Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?

Medizinische Statistiken gehen davon aus, dass bei Patienten mit derartiger Hypertonie Komplikationen bei der Arbeit des Herzens und der Blutgefäße häufiger auftreten und das Sterberisiko ebenfalls steigt. Mit einem relativ geringen Anstieg des systolischen Blutdrucks steigt der Prozentsatz der Komplikationen aufgrund von Herz-Kreislauf- und Hirnaktivität deutlich an.

Izolirovannaya sistolicheskaya gipertoniya 4 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?Am häufigsten wird systolische Hypertonie im Alter als eines der Zeichen des Alterns diagnostiziert, wenn die systolische Blutdruckgrenze 140 mmHg überschreitet. Art., Während der diastolische Blutdruck auf dem Niveau von 90 mm bleibt. Hg. Art. und darunter. Neben diesen Kriterien ist auch der Pulsdruck der Arterien von Bedeutung, da er mit der Entwicklung der ISAG immer ansteigt.

Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass andere Altersgruppen mit hohem Druck nicht vertraut sind. Die Ursachen der Erkrankung werden durch hämodynamische Faktoren und neurohormonelle Dysfunktion bestimmt.

Im Erwachsenenalter verlieren Arterien an Elastizität, reichern Kalzium, Kollagen, Elastin und Glykosaminoglykane an. Mit Druckabfällen können Schiffe mit solchem ​​Gepäck nicht angemessen auf Änderungen reagieren. Altersbedingte Veränderungen sind in Form von Funktionsstörungen der Nieren, des Herzens, der Blutgefäße, einer Beeinträchtigung des zerebralen Blutflusses sowie einer geringen Empfindlichkeit der Baro- und Adrenorezeptoren zu beobachten.

Der systolische Blutdruck wird durch einen Anstieg des Vorhofvolumens im Alter von XNUMX Jahren, Sklerose und eine verminderte glomeruläre Nierenfiltration beeinflusst.

Unterscheiden Sie zwei Formen der Krankheit:

  • Sekundäre ISAG, wenn das Herzvolumen über dem Normalwert liegt. Es wird von atrioventrikulärer Blockade, Anämie und Klappenversagen begleitet.
  • Die primäre (latente) Form, wenn die Ursachen des Blutdruckanstiegs nicht definiert sind.

Abhängig von der Höhe des Blutdrucks werden 4 Grad ISAG klassifiziert:

  1. Der erste ist 140-160 mmHg. st .;
  2. Die zweite - 160-180 mm RT. st .;
  3. Die dritte - 180-210 mm RT. st .;
  4. Viertens - 210 mm RT. Kunst. und mehr.

Unter den Hauptgründen, die die Entwicklung der Krankheit hervorrufen, können wir unterscheiden:Izolirovannaya sistolicheskaya gipertoniya 2 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?

  • Unausgewogene Ernährung (fetthaltige und salzige Lebensmittel sind eine besondere Bedrohung).
  • Deutlicher Übergewicht. Dieser Faktor ist eine Folge des ersten Grundes. Für viel Gewicht ist eine angemessene Menge Blut erforderlich. Für eine normale Blutversorgung sollten sich die Gefäße ebenfalls vergrößern, sie dehnen sich jedoch nicht aus, da sie ihre Elastizität verloren haben. Dies führt zu erhöhtem Druck.
  • Mangel an Spurenelementen und Mineralien: Insbesondere Kalium und Magnesium sind für die normale Funktion des Herzmuskels notwendig. Der erste hilft, überschüssiges Salz zu entfernen, der zweite - verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, stärkt die Blutgefäße des Herzens.
  • Unzureichende körperliche Aktivität. Wenn die Schiffe nicht aktiv sind, verlieren sie ihren Ton und können in kritischen Situationen nicht angemessen reagieren.
  • Regelmäßiges Rauchen erhöht nicht nur das Risiko von Blutgerinnseln, sondern beeinträchtigt auch die Funktion der Blutgefäße. Ein gesundes Gefäß dehnt sich mit zunehmendem Blutvolumen aus, während es sich unter dem Einfluss von Nikotin genau umgekehrt verhält.
  • Häufige Belastungen sind besonders gefährlich, wenn der Patient falsch reagiert und versucht, den Stress durch eine Zigarette, Alkohol oder Süßigkeiten abzubauen.
  • Die genetische Tendenz äußert sich in anatomischen Merkmalen, die die Durchblutung erschweren.
  • Die für die Bewohner von Industrieregionen und Megacities charakteristische ungünstige ökologische Situation erhöht die Zahl der Bluthochdruckpatienten.
  • Begleiterkrankungen - Diabetes mellitus, Nieren- oder Leberversagen können den Blutdruck erhöhen.

Izolirovannaya sistolicheskaya gipertoniya 5 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?Viele Bluthochdruckpatienten spüren keinen Anstieg des systolischen Drucks und ergreifen daher keine Maßnahmen. Andere haben Beschwerden über häufige Symptome: Kopfschmerzen, Schwindel und Tinnitus. Die Anzeichen sind mild.

Einige Patienten bereits mit einer leichten Veränderung des Drucks bemerken eine Verschlechterung des Sehvermögens und des Gedächtnisses, Schmerzen in Herz und Kopf, schlechte Koordination. Solche Patienten sind mit hypertensiven Krisen vertraut, die durch einen starken Anstieg des Blutdrucks mit einem Anstieg der klinischen Symptome gekennzeichnet sind.

Erhöhter systolischer Blutdruck kann lange anhalten, fällt aber manchmal ohne medizinische Intervention stark ab. Symptome dieser Art von Hypertonie können Erkrankungen des Gehirns, der Nieren und der Herzkranzgefäße ergänzen. Hoher Blutdruck führt zu Komplikationen bei Herzerkrankungen bis zum Tod.

Diagnose

Izolirovannaya sistolicheskaya gipertoniya 6 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?Um ein objektives Bild zu erhalten, werden verschiedene Diagnosemethoden angewendet. Zuallererst spricht der Arzt mit dem Patienten und klärt nicht nur Beschwerden über den aktuellen Zustand, sondern auch die Merkmale des Verlaufs all seiner früheren Krankheiten. Dies hilft dem Arzt, alle Risikofaktoren zu bewerten.

Nach der Konsultation wird eine körperliche Untersuchung durchgeführt. Mit Hilfe eines Phonendoskops wird ein ungewöhnliches Geräusch im Herzen wahrgenommen, eine Änderung des Tons, mit der Abweichungen festgestellt werden können.

Die beliebteste diagnostische Methode ist ein Elektrokardiogramm. Das elektrische Herzpotential für einen bestimmten Zeitraum wird auf einem speziellen Band aufgezeichnet. Durch die Dekodierung des EKG können Sie Herzrhythmusstörungen und ventrikuläre Hypertrophie identifizieren und die Diagnose einer „arteriellen Hypertonie“ bestätigen.

Andere Forschungsmethoden:

  • Die Echokardiographie hilft, Defekte in der Herzstruktur zu erkennen, den Zustand der Klappen zu beurteilen und die Änderung der Wanddichte zu überprüfen.
  • Mit der Dopplerographie können Sie das Kreislaufsystem erkunden. Bei arterieller Hypertonie ist es wichtig, den Zustand der Halsschlag- und Hirnarterien zu überwachen.
  • Ein biochemischer Bluttest gibt eine klare Vorstellung vom Cholesterin- und Blutzuckerspiegel.
  • Eine umfassende Untersuchung ermöglicht es Ihnen, eine genaue Diagnose zu stellen, um eine angemessene Behandlung zu verschreiben.

Wann wird eine „isolierte systolische Hypertonie“ diagnostiziert?

Wenn während der letzten drei Arztbesuche der durchschnittliche systolische Druck größer als 140 mm Hg ist. Art. Mit normalen Daten des diastolischen Niveaus können wir über die Entwicklung der ISAG sprechen. Im Erwachsenenalter wird bei der Blutdruckmessung Luft mit einem Druck von bis zu 250 mm Hg in die Kammer gepumpt. Art. und lass ihn langsam runter. Der Patient sollte in einer stehenden oder sitzenden Position sein.

Lesen Sie hier die Anweisungen zur Verwendung von Biprol.

Für ein objektives Bild werden Messungen an beiden Händen durchgeführt. Wenn ISAG nach 60 Jahren diagnostiziert wird oder schwer zu behandeln ist, muss eine sekundäre Hypertonie ausgeschlossen werden, die eine Atherosklerose der Nierenarterien hervorruft.

ISAG bei jungen Menschen

klassifikaciya gipertonii 1 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?Die Frage eines isolierten Anstiegs des systolischen Blutdrucks in jungen Jahren bleibt offen, da die akkumulierten Statistiken keine eindeutige Schlussfolgerung zulassen. Nach den Ergebnissen amerikanischer Forschungen starben Mädchen und junge Menschen mit der Diagnose „ISAG“ häufiger an Ischämie (KHK) und anderen Herzerkrankungen als Gleichaltrige mit normalem Druck.

Das Durchschnittsalter einer Gruppe von Freiwilligen, die aus der kaukasischen Rasse ausgewählt wurden, betrug 34 Jahre. In Gefahr wurden störendere Ergebnisse bei Frauen gefunden. ISAH-Patienten rauchen häufiger und haben ein niedriges Bildungsniveau. Ihr Body-Mass-Index und Cholesterinspiegel waren höher als die Kontrollgruppe.

Wenn die Druckindikatoren stabil sind, wird den Ärzten geraten, aggressiver und vor allem mithilfe der Lebensstilkorrektur einzugreifen. Bis vor kurzem versuchten die für ISAG charakteristischen Blutdruckindikatoren nicht einmal, korrigiert zu werden, da davon ausgegangen wurde, dass eine Behandlung mehr Nebenwirkungen als Wirksamkeit hervorruft.

ISAG im Erwachsenenalter

Izolirovannaya sistolicheskaya gipertoniya 1 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?Bei der Behandlung der ISAG benötigen Patienten im Rentenalter einen besonderen Ansatz, da sie neben Bluthochdruck in der Regel eine ganze Reihe weiterer Krankheiten haben. Zum Zeitpunkt der Diagnose nehmen viele von ihnen verschiedene Medikamente ein, deren kombinierte Wirkung, wenn der Komplex zur Normalisierung hinzugefügt wird, zu einem negativen Ergebnis des Blutdrucks führen kann.

Wenn ein älterer Patient Gedächtnisverlust oder Konzentrationsschwierigkeiten bei den ISAH-Symptomen hat, kann er das verschriebene Medikationsschema zu Hause nicht ohne fremde Hilfe einhalten.

Probleme mit Blutgefäßen können ein spezifisches Phänomen wie eine posturale Hypertonie verursachen. Nur ein Arzt kann Pseudohypertonie von ISAG unterscheiden - dies kann ein zusätzliches Argument gegen Befürworter der Selbstmedikation sein, die Medikamente und Dosen auf eigenes Risiko auswählen.

Isolierte systolische Hypertonie - Behandlung

Zunächst muss der Patient die Kontrolle über seinen Lebensstil übernehmen:gipertoniya i gipertenziya 1 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?

  • Übergewicht loswerden;
  • Überarbeiten Sie Ihre Ernährung, um Salz und tierische Fette zu reduzieren.
  • Beherrsche die Technik der Muskelentspannung;
  • Dosis körperliche Aktivität;
  • Überwachen Sie die Einhaltung von Schlaf und Ruhe.

Bei der Auswahl der Medikamente sollte der Arzt das Alter und die hämodynamischen Mechanismen des Patienten berücksichtigen. Diese Kriterien sind besonders wichtig bei der Behandlung reifer Patienten, bei denen Bluthochdruck viele Formen annehmen kann.

Medikamentöse Therapie

klassifikaciya gipertonii 5 - Was ist das Merkmal der isolierten systolischen Hypertonie?ISAG kann mit einer speziellen blutdrucksenkenden Therapie behandelt werden, deren Sicherheit und Wirksamkeit nur von einem Arzt garantiert werden kann.

Bei der Erstbehandlung werden Beta-Blocker-Hemmer, Calciumantagonisten, Sartane und ACE verschrieben. Die Erfahrung zeigt, dass dieser Komplex unabhängig vom Alter des Patienten ein positives Ergebnis liefert. Es hilft, das Risiko von ISAG und krankheitsbedingten Komplikationen zu verringern.

Die Elastizität der Arterien wird mit Hilfe von vasoaktiven Medikamenten erhöht, die auch deren Tonus verringern. Der Blutdruck sinkt zum Zeitpunkt des Ausstoßes von Blut aus der linken Herzkammer. Mit der konstanten Einnahme von Diuretika nehmen das Plasmavolumen und der volumetrische Herzschlag ab.

Um die genaue Dosierung auszuwählen, müssen Sie den Blutdruck regelmäßig überwachen. Die korrekten Anzeigen auf dem Tonometer werden angezeigt, wenn Sie den Druck auf leeren Magen im Sitzen oder Liegen messen.

In der Anfangsphase der Behandlung sollte der Druck um 30 Prozent sinken. Dies wird dazu beitragen, eine Beeinträchtigung der Gehirn- und Nierenfunktionen zu verhindern. Sie steuern auch den Kohlenhydrat- und Elektrolytstoffwechsel. In Europa wird häufig ein ACE-Hemmer parallel zu Hydrochlorothiazid verschrieben.

Neben einer umfassenden Untersuchung und einer adäquaten Therapie ist zu beachten, dass der Zustand unseres Herz-Kreislauf-Systems in hohem Maße von der Lebensqualität abhängt, die wir selbst überwachen müssen.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Tatyana Jakowenko

Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

Detonic