Pulsmangel verursacht, begleitende Symptome

I
Palpationsminute: Rechtshänder
im idealen Beckenbereich gelegen
so dass die Ideen Ihrer gebogenen Finger
waren 1/3 des Bereichs von Spina
iliaca
früher
führenden
zum Nabel.

II
Palpationsminute: während der gesamten Motivation durch Bewegung
die Hände des Forschers in Richtung
Nabel Art eine Hautfalte.

III
Palpationsminute: während des Ausatmens,
Das Beste aus der Entspannung der Bauchmuskulatur machen
drücken, so tief wie möglich suchen
Tauchen Sie die Finger des rechten Mannes in den Bauch
Hohlraum bis zum Erreichen seiner hinteren Wand.

IV
Palpationsminute: am Ende der Ausatmung tun
Rollbewegung e in der Anleitung
ideale Spina
iliaca
früher
führenden
und Palpation bekommen
über das Blinddarm.

В
Im Allgemeinen ist das Blinddarmgewebe glatt
weiche flexible Zylindergröße
2-3 cm. Es ist eher nach unten erweitert,
wo blind endet mit gerundet
kopfüber. Der Darm ist vernünftigerweise schmerzfrei
beweglich, vor Druck rumpelnd.

aufsteigend
und Dickdarm runterkommen
mit Bimanual abgetastet
Palpation. Eine starke Struktur entwickeln
Die linke Hand wird auf die Lendenwirbelsäule gelegt
Lage rechts und links. Finger richtig
Hände senkrecht gestellt
Achse des ansteigenden oder abfallenden Darmtraktes.
Gleiten im Magen
Der Hohlraum wird von den Fingern außerhalb ausgeführt.

Palpation des Querkolons
Investieren Sie 2-3 cm unterhalb der entdeckten Grenze
Magen oder mit einem rechten Mann, ganz zuerst
Stellen Sie es auf 4-5 cm rechts von der Mitte ein
Linien, dann links oder bimanuell
- Legen Sie die Finger beider Hände nach rechts und
links von der Mittellinie. Was
in Bezug auf durchdringendes Steigen und
Kommen dann alles runter
in diesen Bereichen des Dickdarms
selten und fühlbar abgetastet
mit Problem, wenn man bedenkt, dass sie lügen
auf einem weichen Futter macht es das schwer zu produzieren
Sensation.

In diesen Fällen jedoch
wenn diese Abteilungen in ihrer Wirkung verändert werden
alle pathologischen Verfahren in
selbst (entzündliche Verdickung
Wände, Geschwüre, etabliertes Neoplasma,
Polyposis) oder niedriger, z. B. mit Einschnürung
Standort fl. Hepatica oder in SR, die erfordert
Hypertrophie und Verdickung der Wand
dieser Abteilungen, verwendet von Basic
Palpationsrichtlinien ermöglichen
nicht nur einfach, diese Abteilungen zu durchdringen
coli, jedoch ebenfalls durch besondere Abtastung
Erkennen Sie die Übereinstimmung
Verfahren.

35.
Inspektion der Leber. Palpation der Leber.
Die Reihe der Aktionen eines Arztes mit
Abtasten der Leber. Kantenfunktion
Leber und ihre Oberfläche. Änderungen
Leberpathologie (angegeben
physisch). Klinische Bedeutung
spürbare Veränderungen.

Palpation
Die Leber wird nach den Richtlinien von Deep produziert
bewegende Palpation nach Obraztsov. Arzt
rechts vom Kunden gelegen,
auf dem Rücken mit verlängert
Oberkörper mit gebeugten Armen und Knien
Füße auf dem Bett.
Voraussetzung - optimal
Muskelentspannung der Magenwand
Klient mit tiefer Atmung.

Für
gesteigerte Leberabenteuer sollten
Handflächen-Druck links verwenden
Arzthände an den unteren Teilen der Vorderseite
Brustwand rechts. Palpieren
Die rechte Hand liegt am vorderen Bauch
die Wand unter dem Rand der Leber (die folgt
Schlagzeug vorbestimmen);
während die Fingerspitzen (sie sollten
das beabsichtigte mitbringen
Unterkante) tief in den Bauch eintauchen
synchron mit der Atmung des Patienten und
ein weiterer tiefer Atemzug treffen
mit einer fallenden Leberkante von unten
was sie herausrutschen.

RџSЂRЂ
schwerer Aszites normales Schlagzeug und
Das Abtasten der Leber ist daher schwierig
Verwenden Sie die Wahlabtastmethode.
Aufdeckung des Symptoms „schweben“
Eisschollen. Dazu wird der richtige Pinsel platziert
in der mesogastrischen Region unten rechts
Bauchnabel und ruckartige Bewegungen
Finger bewegen sich nach oben
Empfindungen eines dicht verdrängten Organs
unter den Fingern. Mit dieser Technik
kann eine Vorstellung davon bekommen
Merkmale des Randes der Leber und ihrer Oberfläche.

С
vor allem durch Abtasten der Leber
bewerten Sie seine untere Kante - Form,
Dichte, Rauheit,
Empfindlichkeit. Normaler Rand der Leber
beim Abtasten einer weichen Konsistenz,
glatt, spitz (dünn), schmerzlos.
Eine Verschiebung der Unterkante der Leber kann sein
verbunden mit dem Weglassen eines Organs ohne es
erhöhen, ansteigen; in diesem Fall verschiebt
unten und am oberen Rand der Leber
Dummheit.

Wenn ein Mensch das Gefühl hat, dass mit seinem Puls etwas passiert, das nicht in den Rahmen des Gewöhnlichen passt, beginnt er, seine Frequenz selbst zu überprüfen, dh durch Abtasten. Befestigen Sie dazu einfach zwei Finger (Mitte und Zeigefinger) an der Stelle, an der die pulsierenden Wände der Kapillaren und Venen am deutlichsten hörbar sind.

Solche Orte umfassen das Handgelenk, den Brustbereich, wo sich Herz, Hals und Schläfe befinden. Sobald Sie den ersten charakteristischen Impuls hören, müssen Sie eine Zeit von 60 Sekunden erfassen. Nach den Ergebnissen eines einfachen Experiments, das taktvoll zeigt, welchen Puls eine Person gerade hat, ist es möglich, Störungen im Herz-Kreislauf-System zu erkennen oder erleichtert zu verstehen, dass es keine gibt.

Die Hauptzeichen eines Pulses

Bei der Untersuchung eines Pulses bestimmt man seine Eigenschaften:

  • Gleichmäßigkeit an beiden Händen
  • Rhythmus
  • Frequenz
  • Stromspannung
  • Füllung
  • Höhe
  • Speed
  • Gleichmäßigkeit
  • Dichotomie
  • Paradox
  • Deficit
  • Labilität

Die Herzfrequenz ist die Anzahl der Pulswellen in 1 Minute. Bei einem gesunden Menschen entspricht die Anzahl der Pulswellen der Anzahl der Herzkontraktionen und beträgt 60-90 in 1 Minute. Eine Herzfrequenz von mehr als 90 wird als Tachykardie bezeichnet, und eine Herzfrequenz von weniger als 60 Schlägen pro Minute wird als Bradykardie bezeichnet. Das Auftreten von Tachykardie, Bradykardie und Arrhythmie erfordert eine sorgfältige Überwachung des Patienten, insbesondere wenn diese Anzeichen zum ersten Mal beim Patienten auftreten. Unter physiologischen Bedingungen hängt die Pulsfrequenz von vielen Faktoren ab:

  • ab dem Alter (häufiger Puls in den ersten Lebensjahren);
  • körperliche Arbeit, bei der sich der Puls beschleunigt;
  • vom Boden aus (bei Frauen beträgt der Puls 5-10 Schläge pro Minute häufiger als bei Männern);
  • vom Einfluss von Emotionen (mit Angst, Wut beschleunigt sich der Puls)
  • vom Training (in einem trainierten Herzen ist der Puls selten)

Die Ursache für einen beschleunigten Puls kann ein Anstieg der Körpertemperatur sein. Eine Erhöhung der Körpertemperatur um 1 ° C führt zu einer Erhöhung der Herzfrequenz um 8-10 in 1 Minute.

Der Rhythmus des Pulses wird durch die Regelmäßigkeit des Auftretens von Pulswellen bewertet. Wenn sie in regelmäßigen Abständen auftreten, gilt der Rhythmus als korrekt (rhythmischer Puls). In verschiedenen Intervallen zwischen den Pulswellen wird der Pulsrhythmus als abnormal (Arrhythmie) bezeichnet.

Einige Kontraktionen sind so schwach, dass die Pulswelle die peripheren Arterien nicht erreicht und nicht durch Abtasten erkannt wird.

  Elektrophorese für das, was vorgeschrieben ist

Pulsmangel - wenn die Anzahl der Pulswellen unter der Herzfrequenz liegt. Daher reicht es nicht aus, den Puls an der Arteria radialis zu zählen, sondern die Anzahl der Herzkontraktionen zu berechnen. Der Unterschied zwischen diesen beiden Indikatoren bestimmt den Impulsmangel

Alternativer Puls - abwechselnd schwache und starke Pulswellen, ein Zeichen für eine schwere Schädigung des Herz-Kreislauf-Systems.

Die Pulsspannung bezieht sich auf den Widerstandsgrad der Fingerarterie. Es wird durch die Kraft bestimmt, mit der Sie die Arterienwand drücken müssen, um die Pulsation zu stoppen. Der Grad der Pulsspannung hängt vom Blutdruck ab: Wenn er ansteigt, wird der Puls hart oder angespannt (das Gefäß ist schwer zu drücken), wenn er abnimmt, wird er weich (wenn der Blutdruck abnimmt, ist es leicht genug die Arterie drücken, wenn der Puls verschwindet).

Die Füllung des Pulses ist der Grad der Füllung der Arterie mit Blut während der Systole des Herzens. Dies hängt von der Menge des Herzzeitvolumens ab, dh von der Menge an Blut, die das Herz während seiner Kontraktion aus Blutgefäßen ausstößt. Bei guter Füllung eine deutlich höhere Pulswelle unter den Fingern und bei schlechter Füllung kleine Pulswellen.

Ein filamentöser Puls ist ein häufiger, kaum wahrnehmbarer Puls.

Arrhythmie ist meist eine Manifestation einer Erkrankung des Herzmuskels, des Leitungssystems des Herzens, eine Verletzung der Nervenregulation.

Extrasystolische Arrhythmie - zwischen zwei aufeinanderfolgenden Kontraktionen des Herzens tritt eine zusätzliche systolische (Extrasystole) auf. Die durch die Extrasystole bereitgestellte Pause wird als Ausgleichspause bezeichnet und ist viel länger als die übliche. Extrasystolen können einzeln oder in Gruppen vorliegen. Bei einigen Krankheiten treten Anfälle von extrasystolischer Tachykardie auf, die mehrere Sekunden bis mehrere Tage dauern. Diese Anfälle werden als paroxysmale Tachykardie bezeichnet.

Vorhofflimmern - gekennzeichnet durch das Fehlen jeglicher Regelmäßigkeit des Rhythmus und das Füllen des Pulses. Diese Arrhythmie ist eine Folge schwerer Myokardschäden (Herzerkrankungen, Arteriosklerose, Hyperthyreose). Sehr oft entwickelt sich bei Vorhofflimmern ein sogenannter Pulsmangel, bei dem nicht alle Herzkontraktionen genug Blut in die Arterien drücken.

- Verfügbarkeit
P Welle vorher
jeder QRS-Komplex;

- P-Welle positiv
in den Aufgaben I, II und
negativ in aVR;

- dauerhaft
und das normale Intervall P - Q (0,12 - 0,20
mit).

1)
P Welle
Sinusursprung

2) Frequenz
Herzfrequenz über 100 Schläge pro Minute

3)
signifikante Verkürzung des TP-Intervalls,
in geringerem Maße - PQ-Intervall

4)
schräge ST-Segment-Depression
(bei einer hohen Rhythmusfrequenz).

1)
das Vorhandensein eines Zahns P sinusbedingten Ursprungs

2)
Herzfrequenz unter 50, aber nicht unter 40 Schlägen pro Minute

3)
TP-Intervallverlängerung
und in geringerem Maße das PQ-Intervall.

2)
unregelmäßiger Rhythmus (unterschiedliche RR)

3)
Schwankungen in der Dauer der RR-Intervalle
überschreitet 0,15 ,,

1)
Erweiterung
P Welle mehr als 0,11 "(bis zu 0,12" oder mehr),
aufgrund der Verlängerung der Abdeckungszeit
hypertrophiert
Atrium verlassen.

2)
Deformation
Zähne (zwei Spitzen, „holprig“)
Р
mit einer Zunahme der Amplitude der zweiten Phase in
führt ich,
II,
AVL,
V5,
V6,
dh in jenen Leitungen, deren Achsen mehr sind
oder weniger parallel zum linken EMF-Vektor
Vorhöfe.

Entfernung
zwischen zwei Eckpunkten der P-Welle mehr
0,02 “.

3)
Zweiphasig
(-) P-Welle in Blei und V1
(seltener in V2
) mit einer scharfen Dominanz der Sekunde
(Terminal) seiner negativen Phase,
reflektiert die Erregung des linken Atriums.

4)
RIII
ist möglicherweise nicht sichtbar (“wird zu
Punkt “), weil der Vorhofvektor wird
senkrecht zur Achse III
Zuordnungen.

5)
Vertiefung eines Zahns von P in Zuordnung von AVR,
da die Polarität dieser Leitung
in die entgegengesetzte Richtung gerichtet
EMF des linken Atriums (breit
holpriges negatives P).

Hypertrophie
Das linke Atrium ist das Hauptatrium
mit Mitral
Herzfehler
(mit Überlastung des linken Atriums
Druck oder Volumen), insbesondere mit
Mitral
stenose
was zu der obigen Konfiguration führt
P-Welle in Standard- und Brustleitungen
heißt "P mitrale"
(„P.
sinistrocardiale “).

1)
Die P-Welle wird groß, symmetrisch,
einspitzig, spitz ("Gothic *",
als "Dach des Hauses") in diesen führt
die überwiegend reflektieren
Potentiale des rechten Atriums, dh in
II,
III,
AVF,
V1,
V2.

2)
Weil das richtige Atrium verursacht
Primar- und Sekundarschulbildung
Teile der P-Welle mit ihrer Hypertrophie
Die Gesamtdauer der P-Welle beträgt nicht
steigt *.

img sNGk8v - Pulsmangel verursacht, begleitende Symptome

3)
Wenn Rv
Entführung
V1
bleibt bestehen
zweiphasig
(-) also im Gegensatz zur linken Hypertrophie
Vorhöfe, während vorherrschend
erste () Phase davon
Zähne.

groß
Zahn P mit Hypertrophie des rechten Vorhofs
kann nicht nur in V1 beobachtet werden,
aber auch in V2,
und in V3,
und manchmal mit V1
von V5
führt.

Als
ausgeprägtere Hypertrophie der Rechten
Vorhöfe in großen Mengen
Brustkabel sind hoch,
spitzer () Zahn R.

4)
In mir
Blei P ist abgeflacht oder
oft negativ (-).

в
aVR
tief, spitz,
negativ (-)
R,

в
aVL
mit ausgeprägter rechter Hypertrophie
atrial P kann

в
aVF
(wie oben angegeben) ist charakteristisch
hoch, spitz (gotisch),
positiv ()
Zahn P.

Hoffnung
anhaltendes Anzeichen einer Hypertrophie
rechter Flügel
Vorhöfe ist
hoch,
spitzer (gotischer) Zahn P in II,
III
und aVF
führt
(Mehr
2,5 mm).

Hypertrophie
Das rechte Atrium tritt entweder auf
mit
Defekte der rechten Herzhälfte,
primäre pulmonale Hypertonie oder
öfter mit
Lungenerkrankungen
[schon seit
Lungenerkrankungen sind häufiger
Defekte der rechten Herzhälfte],
infolgedessen trägt der beschriebene Zahn
der Name „P.
- rulmonale »
("Pdextrocardiale").

Besonderheiten des Verstoßes

Wenn wir uns vorübergehend eine Minute Zeit nehmen, hängt der aktuelle Zustand des Organismus von der Anzahl der Schlaganfälle ab.

  • Weniger als 30 Hübe - dieser Indikator kann auf einen atrioventrikulären Block hinweisen.
  • Ungefähr 40-60 Schläge - eine Alarmglocke, die auf eine Sinusbradykardie oder einen atrioventrikulären Block hinweist, begleitet von einem Knotenersatzrhythmus.
  • 60-90 Schläge sind ein normaler Rhythmus, der der Herzfrequenz entspricht.
  • 90-159 - Tachykardie oder Vorhofflimmern.
  • 160-250 Schlaganfälle sind ein sehr schwerwiegendes Symptom, dessen Ursache in paroxysmaler atrialer oder nodaler Tachykardie sowie Vorhofflattern mit atrioventrikulärer Blockade verborgen sein kann.
  • 251-350 Schläge - ein eher seltener Pulsrhythmus, der auf Vorhofflattern mit atrioventrikulärem Block hinweist. Diesen Patienten wird a priori Bettruhe und stationäre Behandlung gezeigt.

Manchmal kann einerseits der Rhythmus des Pulses und seine Stärke höher (niedriger) sein als andererseits. Dies ist ein Signal dafür, dass der Blutfluss für ihn auf ein unüberwindbares Hindernis stößt, das die Schwingungskraft entlang der Wände von Blutgefäßen und Kapillaren schwächen kann. Pulsmangel kann ein Vorläufer für die Diagnose von Krankheiten wie vergrößerten Vorhöfen oder Tumorherden sein.

  Diffuse Veränderungen im linksventrikulären Myokard (mittelschwer und schwer)

Pulsstudie

Zu diagnostischen Zwecken wird der Puls an den Halsschlag-, Schläfen-, Subclavia-, Radial-, Popliteal- und posterioren Tibialarterien untersucht. Die einfachste Methode, um den Puls zu untersuchen, besteht darin, in Bereichen zu fühlen, in denen sich die Arterien näher an der Körperoberfläche befinden. Natürlich ist der Ort, an dem der Puls untersucht wird, gleichzeitig der Punkt, an dem die Arterien eingeklemmt werden, um die arterielle Blutung aufgrund der angrenzenden arteriellen Gefäße im Knochen an diesen Stellen zu stoppen.

Es ist am einfachsten, den Puls an der Arteria radialis zu untersuchen, der sich oberflächlich befindet und leicht zwischen dem Styloid-Prozess des Radius und der Sehne des inneren Radialmuskels abgetastet werden kann. Bei der Untersuchung des Pulses an der Arteria radialis wird die Handfläche über dem Handgelenk so platziert, dass sich der Daumen auf der Rückseite des Unterarms befindet und die verbleibenden Finger an der Arteria radialis an der Basis des ersten Fingers des Patienten liegen.

Eine Pulsstudie beginnt an beiden Händen. Der Puls des rechten Mannes wird mit dem linken untersucht und umgekehrt. Das Abtasten des Pulses erfolgt mit dem zweiten, dritten und vierten Finger, die die Arterie mäßig auf die Innenseite des Radius drücken. Um sie zu bestimmen, wird die Anzahl der Pulswellen in 2 Sekunden berechnet und der erhaltene Wert mit 1 multipliziert. Wenn der Rhythmus falsch ist, wird die Berechnung für Minuten durchgeführt.

Vergleichen Sie die Größe und Synchronität des Auftretens von Pulswellen in den rechten und linken Radialarterien. Ein anderer Wert der Pulswellen in diesen Arterien wird mit Anomalien bei der Entwicklung, Verengung oder Rücknahme einer der Arterien beobachtet. Wenn es einen Unterschied in der Herzfrequenz gibt, werden Studien an der Arteria radialis durchgeführt, an der die Pulswellen besser sind.

Neben der Arteria radialis wird der Puls an anderen Gefäßen untersucht. An den Halsschlagadern wird der Puls abwechselnd auf jeder Seite ohne starken Druck auf die Arterie untersucht. Bei erheblichem Druck auf die Halsschlagader ist eine starke Verlangsamung der Herzaktivität bis hin zum Herzstillstand und einem Blutdruckabfall möglich. Schwindel, Krämpfe können bei dem Patienten auftreten.

Der Puls an der Oberschenkelarterie wird im Leistenbereich untersucht, wobei der Oberschenkel gestreckt und leicht nach außen zurückgeführt wird. An der A. poplitea wird der Puls in der Fossa poplitea in der Position des auf dem Bauch liegenden Patienten untersucht. Der Puls an den Arterien des Fußrückens wird am Fußrücken im proximalen Teil des ersten Schleimhautraums abgetastet.

Die Ergebnisse der Pulsstudie werden in der Krankengeschichte oder auf der Ambulanzkarte aufgezeichnet und geben den Rhythmus an. Die Pulsfrequenz wird täglich mit einem roten Stift auf einem einzelnen Temperaturblatt notiert. Die Verbindung der Punkte, die der notierten Pulsfrequenz entsprechen, wird als Pulskurve bezeichnet, bei Arrhythmien wird sie durch die Frizz-Linie dargestellt.

Konzept der Herzinsuffizienz

Zusätzlich zu den oben genannten Abweichungen von der Norm kann es eine weitere geben, die in der medizinischen Praxis häufig anzutreffen ist. Solche Symptome wurden als "Pulsmangel" oder auch als "Jackson-Syndrom" bezeichnet. Es ist fast unmöglich, es selbst zu definieren. Dazu benötigen Sie mindestens zwei Personen, von denen eine die Herzfrequenz und die zweite die Pulsfrequenz zählt.

img QulS6b - Pulsmangel verursacht, begleitende Symptome

Wenn Herzschläge über einen einzigen Zeitraum mehr oder weniger als Pulswellen sind, liegt genau ein Pulsmangel vor. Läuten Sie nicht sofort Alarm und versuchen Sie, sich mit allen verfügbaren Mitteln der „Großmutter“ zu behandeln, einschließlich „wundersamer“ Tränke und Abkochungen von Kräutern. Von diesem Moment an müssen Sie besonders auf Ihre Gesundheit achten und versuchen, die Pathologie auszurotten, bis sie alarmierende Ausmaße erreicht hat und zu weiteren Brüdern in Form schwerer Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems geführt hat.

Ursachen des Pulsrhythmus-Phänomens

Die Hauptvoraussetzung für das Auftreten einer solchen Fehlpaarung im menschlichen Körper ist die Fehlfunktion des Herzens, wenn dieses Organ aus irgendeinem Grund die ihm von Natur aus zugewiesenen Aufgaben falsch ausführt und überall seinen Rhythmus verliert.

Gleichzeitig sind die vom Hauptmuskel des Körpers gepumpten Blutanteile ungleichmäßig, ihr Volumen ist nicht voll. Wenn die Herzkontraktionen schwach sind, tritt Pulsmangel häufig bei Personen unterschiedlichen Alters und Geschlechts auf. Dies kann durch die Tatsache ausgelöst werden, dass der Blutfluss so machtlos ist, dass er keine vom Organ entfernten Kapillaren erreicht.

29. Deep methodical sl> Deep
methodisches Gleiten Palpation entlang
Mit VP Obraztsov können Sie prüfen
Darm und Magen. Technik
tiefe Palpation umfasst vier
Methode - Pinsel über die Projektion setzen
tastbarer Darmtrakt,
Satz Hautfalten, Eintauchen in
exspiratorischer Bauchbereich, gleiten
wenn Sie den Atem anhalten.

für
er fühlt den Darmschlauch mit seinen Fingern
und bewertet seine Größe, Konsistenz,
Mobilität, Oberflächenzustand,
das Vorhandensein von Schmerzen.

RџSЂRЂ
Auskultation des Bauches bei einem gesunden Menschen
periodische Peristaltik ist zu hören
Innereien. Normale Änderung
auskultatorisches Bild könnte sein
durch:

physiologisch
erhöhte Darmmotilität
nach dem Essen vor allem Lebensmittel reich an
Pflanzenfaser;

gewinnen
Darmmotilität und laut
Grollen mit dünner Entzündung
Därme (Enteritis) verschiedener
Ätiologie;

gewinnen
Peristaltik und Grollen in der Grundschule
Stadien der Darmobstruktion;

moderieren
Schwächung der Darmmotilität
bei Patienten mit Darmatonie;

scharf
Schwächung oder sogar Abwesenheit
Darmmotilität bei Patienten mit
Bauchfellentzündung;

Abnormale Gefäßentwicklung

Sie können die genetischen Anomalien, die sich in der abnormalen Konfiguration der Gefäße manifestieren, nicht ausschließen. Gleichzeitig begleitet eine solche Eigenschaft des Pulses ein Individuum sein ganzes Leben lang oder wird im mittleren und hohen Alter ausgeprägter.

Die richtige Ernährung und ein Lebensstil, der den Kanonen der Gesundheit entspricht, sind die beiden Aspekte, die den Körper eines jeden unerkennbar verändern können, selbst wenn der Pulsmangel tatsächlich ein ständiger Begleiter ist. Für einen Liebhaber seines Körpers gibt es keine Barrieren, und das enorme Potenzial der Gesundheit ist jedem inhärent.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Svetlana Borszavich

Allgemeinarzt, Kardiologe, mit aktiver Arbeit in der Therapie, Gastroenterologie, Kardiologie, Rheumatologie, Immunologie mit Allergologie.
Fließend in allgemeinen klinischen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen sowie Elektrokardiographie, Echokardiographie, Überwachung der Cholera im EKG und tägliche Überwachung des Blutdrucks.
Der vom Autor entwickelte Behandlungskomplex hilft maßgeblich bei zerebrovaskulären Verletzungen und Stoffwechselstörungen des Gehirns sowie bei Gefäßerkrankungen: Bluthochdruck und Komplikationen durch Diabetes.
Der Autor ist Mitglied der European Society of Therapists und nimmt regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und Kongressen auf dem Gebiet der Kardiologie und Allgemeinmedizin teil. Sie hat wiederholt an einem Forschungsprogramm an einer privaten Universität in Japan auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Medizin teilgenommen.

Detonic