Wie choleretische Produkte die Arbeit des Gallensystems beeinflussen

Choleretische Produkte beeinträchtigen die Arbeit des Gallensystems und fördern die Ausscheidung von Galle aus dem Körper. Bei ihrer Verwendung wird ein einzigartiges Ernährungssystem aufgebaut, das bei Erkrankungen des Gallensystems empfohlen wird. Choleretische Getränke und Lebensmittel sind eher typische und häufig angebotene Lebensmittel, die jeder konsumieren kann, um die Gesundheit zu erhalten.

Produktion - 11

Was ist Galle im Körper und seine Funktionen

Galle wird von der Leber produziert. Es ist eine bräunlich-grünliche Flüssigkeit mit einem bitteren Geschmack und einem unerwünschten Geruch. Das primäre Organ seiner Luxation ist die Gallenblase.

Die Zahl der Galle im Magen-Darm-System variiert. Es verteilt Lipide, erhöht den Ort der Website, an dem ihre enzymatische Spaltung stattfindet, verflüssigt die gebildeten Verbindungen, fördert deren Absorption und erhöht die Stärke der Enzyme des Darmsystems. Es ist in der Lage, die Arbeit von Magensaft zu stoppen und hat eine antibakterielle Wirkung.

Symptome für Erkrankungen und Erkrankungen des Gallensystems

Störungen in den Gallenwegen haben tatsächlich ausgeprägte Krankheitszeichen, die leicht zu verstehen sind. Ein erfahrener Fachmann kann einen Verstoß anhand der folgenden Indikationen erkennen:

  • Beschwerden auf der besten Seite des Körpers,
  • Färbung von Kot,
  • reduzierter Hunger
  • Verdunkelung des Urins,
  • Aufblähen,
  • gelbes Finish auf der Zunge
  • Vergiftung, manifestiert durch erhöhte Körpertemperatur, Kopfschmerzen und hohe Müdigkeit,
  • Blähung,
  • Beschwerden im Bereich des Herzens
  • im Magen rumpeln
  • obstruktiver Ikterus, der einen Verstoß gegen den Flüssigkeitsausfluss durch die typischen Gallengänge bedeutet;
  • ernsthafte Übelkeit
  • sich übergeben,
  • ein Gefühl der Bitterkeit im Mund,
  • Magenbeschwerden
  • gestörter Stuhl
  • brennendes Gefühl im Magen-Darm-System.

Ernährungsprinzipien für Erkrankungen des Gallensystems

Einer der primären Heilungsansätze ist ein spezifischer Diätplan. Effektive Konzepte eines Heilungsdiätplans für Pathologien des Gallensystems erschienen auf der Grundlage einer zeitgenössischen Forschungsstudie, die es ermöglichte, die Auswirkungen von Lebensmitteln auf molekularer Ebene zu bewerten.

pechen - 13

Die Leber ist wirklich bewusste Nährstoffe. Jegliche Ungleichgewichte im Gleichgewicht im Diätplan werden in ihrer Arbeit gezeigt.

Die Bedingungen für einen Heilungsdiätplan für Pathologien des Darmsystems sind auf Folgendes gesenkt: Nahrung muss die Normalisierung des Stoffwechselprozesses bei Störungen fördern, hervorragende Bedingungen für die angemessene Leistung der Leber schaffen und die Gallenfunktion fördern.

Die Ernährung mit stehender Galle muss auf dem Rhythmus basieren. Lebensmittel sind die effizientesten Methoden zur Förderung der Entfernung von Abfallflüssigkeit, da ihr Abfluss aus der Gallenblase unmittelbar nach der Fütterungsbehandlung erfolgt. Es ist erforderlich, 6 Mal am Tag zu einer streng festgelegten Zeit zu essen. Diese Richtlinie soll die Produktion von Galle fördern. Die leichtesten Lebensmittel sollten in der Nacht bei der letzten Mahlzeit verzehrt werden.

Lebensmittel mit choleretischer Wirkung müssen auf der optimalen Struktur der Lebensmittel basieren. Der Proteinteil des Diätplans verdient besondere Aufmerksamkeit. Sie müssen täglich 85-95 Gramm Protein zu sich nehmen. Die Hälfte sollte für vegetarische Proteine ​​bestimmt sein, die zweite für Tiere.

Das Volumen und die Struktur der Fette sind ebenfalls wesentlich für den Ernährungsplan der Kunden. Es ist bedingungslos schwierig, schwer verdauliche Lipide mit Gallensteinerkrankungen zu konsumieren. Der Rest der Klassifikationen sollte im Ernährungsplan in demselben Volumen wie Proteine ​​vorhanden sein. Sie sollten zwei Drittel der tierischen Fette und nur ein Drittel der vegetarischen Fette der Gesamtmenge konsumieren. Pflanzenöle haben einen hervorragenden Einfluss auf das Gallensystem. Sie können jedoch nur in Kombination mit anderen Mahlzeiten und in ihrer natürlichen Art verwendet werden (ohne sie einer Wärmebehandlung zu unterziehen). Wenn der Klient an einer kalkhaltigen Cholezystitis leidet, sollte die tägliche Lipidrate für ihn vom Arzt auf der Grundlage der Besonderheiten der Krankheit festgelegt werden. Fette werden nur dann vom Diätplan ausgeschlossen, wenn die Gefahr eines Komas besteht.

Bei einer Erkrankung des Gallensystems verdient es, den Verbrauch von Kohlenhydraten einzuschränken.

Es ist wirklich wichtig, im Diätplan aus Vitaminen zu bestehen. Besonderes Augenmerk muss auf Vitamin C gelegt werden, das in pflanzlichen Lebensmitteln, die aus Gemüse, Früchten und Kräutern bestehen, im Überschuss vorhanden ist. Sie sollten Provitamin A, die Vitamine B6 und B12 nicht außer Acht lassen.

Es wird benötigt, um das Wasser-Salz-Gleichgewicht im Auge zu behalten. Es sollte innerhalb der einzigartigen Kriterien gehalten werden. Sie sollten täglich mindestens 1,5 Liter Wasser konsumieren. Die separat erforderlichen Volumina sind nur für diejenigen bestimmt, bei denen tatsächlich eine Leberzirrhose festgestellt wurde.

Alle oben genannten Richtlinien bildeten die Grundlage für die Weiterentwicklung eines speziellen Diätplans Nr. 5, der für Pathologien des Gallensystems und Störungen des Darmsystems empfohlen wird.

Liste der choleretischen Produkte

Alle Lebensmittel haben die Fähigkeit, die Funktion des Gallenorgans zu steuern. Einige helfen, die Leistung der Blase zu steigern, der Missbrauch anderer kann zur Entwicklung von Krämpfen führen und den typischen Kreislauf der Galle unterbrechen. Choleretische Lebensmittel sind die typischsten und für jede Klassifizierung der Bevölkerung verfügbaren. Sie sollten nicht nur bei bestimmten Erkrankungen des Magen-Darm-Systems eingesetzt werden, sondern auch zur Vermeidung solcher Erkrankungen. Die Kategorie der choleretischen Produkte basiert auf ihrer Herkunft und Struktur. Die folgenden Produkte haben Galle ausscheidende Häuser:

Ingwer - 15

  • Kleie, die den Körper mit stehender Galle fördern kann. Darüber hinaus wirken sie sich günstig auf die Normalisierung des Stuhls aus und lösen die Freisetzung giftiger Verbindungen aus dem Körper aus.
  • Eine Reihe von Früchten unterstützen die Cholestase der Gallenwege. Die Verwendung von Orange, Grapefruit, Birnen, Zitronen, Wassermelonen, Mandarinen, Pflaumen und Melonen wirkt sich günstig aus.
  • Gelber Ingwer hat eine spürbare choleretische Wirkung.
  • Es konsumiert Dill, Petersilie, Rhabbar und Spinat, die eine choleretische Wirkung haben.
  • Pflanzenöle sind wirklich hilfreich. Aber sie sollten ohne Wärmebehandlung eingenommen werden, die beste Verwendung für sie ist Salatdressing. Sie sollten auf Sonnenblumen-, Avocado-, Oliven- und Maisöle achten.
  • Die Entwicklung von Steinen und die Stagnation von Flüssigkeit wird durch die Verwendung von frischem Gemüse vermieden. Sie können darauf basierende Brühen zubereiten. Die Auswirkungen werden gleich sein.
  • Natürliche Säfte aus Obst und Gemüse helfen, die Stagnation zu verflüssigen. Empfohlen werden Rote-Bete-, Preiselbeer- oder Kohlsäfte.
  • Shcherbak.
  • Avocado. Stimuliert den Abbau von Cholesterinpartikeln und bringt die typische Leistung des Gallensystems zurück.

Pflanzliche Fette

Pflanzenfette bestehen aus verschiedenen Ölen. Experten empfehlen die Einnahme von Sonnenblumen-, Avocado-, Erdnuss-, Mais- und Olivenöl. Sie beeinflussen das Hormonsystem und tragen zur Produktion von Aspekten bei, die für das Magen-Darm-System hilfreich sind. Sie müssen natürlich zu Salaten hinzugefügt werden. In einigen Fällen wird empfohlen, solche Öle auf nüchternen Magen zu berauschen. Diese Behandlung muss jedoch unter strenger Anleitung des Arztes durchgeführt werden, der die geeignete Dosis und den richtigen Kurs empfehlen kann.

Obst und Gemüse

Kräuter, Früchte und andere Lebensmittel, die aus Vitamin C bestehen, sollten sorgfältig behandelt werden. Sie sind nicht nur choleretische Vertreter, sondern vermeiden auch die Entwicklung von Zahnsteinen. Sie müssen 7 Mal am Tag eingenommen werden.

Diese Klassifizierung besteht aus:

  • getrocknete Aprikosen,
  • Wassermelonen,
  • Dill,
  • Kohl,
  • Blumenkohl,
  • Grapefruits
  • Maiskleie,
  • Vollkorngetreide,
  • aromatische Petersilie,
  • Tomaten
  • Zuckerrüben
  • Orangen,
  • Melonen,
  • Haferkleie,
  • Rabarbar,
  • Karotte,
  • Zitronen,
  • Avocado,
  • Spinat,
  • Oliven,
  • Artischocken,
  • Feigen.

Das bekannte Gemüse, Obst und Beeren umfasst das gesamte erforderliche Wirkungsspektrum, um die Arbeit des Magen-Darm-Systems wiederherzustellen.

Gewürze und Gewürze, die die Galle ausscheiden

Ingwer ist ein natürliches Gewürz, das den Flüssigkeitsabfluss fördert. Es sollte roh verwendet werden. In einigen Fällen ist trockenes Kurkumapulver zulässig.

Aus Gewürzen wird empfohlen, Kurkumawurzel krümelig zu verwenden. Es hilft bei Schwellungen und stabilisiert die Verdauung von Nahrungsmitteln.

Chicorée und Minze sind mit herausragenden Häusern ausgestattet, die Galle ausscheiden. Sie können sie in jeder Art verwenden.

Gallenentwässerungsgetränke

Choleretische Getränke bestehen aus folgender Liste:

voda s limonom - 17

  • Zitronenwasser
  • Mineralwasser,
  • natürliche Säfte aus Radieschen, Rübe, Topinambur, Rüben, Kohl, Meerrettich und Trauben,
  • natürliche Bio-Tees,
  • destilliertes Wasser.

Die Dosis und Routine der Verabreichung sollte vom Arzt empfohlen werden, basierend auf den Besonderheiten der Krankheit und den individuellen Eigenschaften des Klienten.

Honig als Choleretiker

Verschiedene Volkszubereitungen und Aufgüsse mit Honig werden als Galle ausscheidende Verbindung verwendet. Es ist ein äußerst hilfreiches Pflanzenelement mit einer Reihe von unersetzlichen Häusern. Am beliebtesten sind Produkte auf der Basis von Honig und Hopfen, Minze, Nüssen, schwarzem Rettich, Apfelsaft, Mineralwasser, Zimt und Kamille. Es gibt zahlreiche Gerichte mit den angegebenen Verbindungen, unterschiedlichen Prozentsätzen, Wirkstoffkonzentrationen und dem Verwendungsplan.

Produkte, die die Sekretion und den Abfluss von Galle verringern

Eine Reihe von Lebensmitteln wirkt sich ungünstig auf die Funktion der Gallenblase aus:

  • unverdauliche Fette,
  • starker grüner Tee,
  • reichlich vorhandene Brühen,
  • Früchte mit Säure,
  • Liköre,
  • Knoblauch,
  • kohlensäurehaltige Flüssigkeiten,
  • Bogen,
  • frittiertes Essen,
  • Rettich,
  • geräucherte Produkte,
  • Essig,
  • Salz
  • Bohnen,
  • Schokolade,
  • Pilze,
  • Mehlprodukte,
  • Eis,
  • Kaffee.

Diät mit stehender Galle

Die Einhaltung des Diätplans Nr. 5 bewirkt die effiziente Beseitigung von stehender Flüssigkeit aus dem Körper. Ein Diätplan mit Gallenstagnation basiert auf einem Diätplan und der Verwendung von Lebensmitteln wie:

1 olivkovoe maslo - 19

  • Zitrusfrüchte (Orangen, Mandarinen, Grapefruits, Zitronen),
  • Gemüse (Kohl, Spinat, Dill, Tomaten, Mais, Rüben, Sellerie),
  • Öl bestehend aus vegetarischen Fetten, die sehr hilfreich sind und die erforderliche Wirkung haben (Oliven, Avocado, Mais und Sonnenblumen),
  • natürliche Säfte,
  • Chicorée.

Vor der Diagnose wird ein choleretisches Frühstück empfohlen.

Der Diätplan für Gallenstagnation und das optimale Menü werden vom Arzt auf der Grundlage der privaten Eigenschaften des Klienten empfohlen.

Choleretische Medikamente vor und nach der Beseitigung der Gallenblase

Der Behandlungsverlauf vor und nach der Ausscheidung des Organs basiert auf der Einnahme der gleichen Medikamente: krampflösende Medikamente, Medikamente, die die Entwicklung von Steinen in der Gallenblase vermeiden, Medikamente, die die Galle ausscheiden, Medikamente, die die Flüssigkeitsentwicklung fördern.

Choleretische Kräuter

Am häufigsten werden Löwenzahn, Oberschenkelblatt vermehrt, Immortelle, roter Garten, Birkenblätter, Minze, Kalamuswurzel, Mariendistel, Wermut, Kolob und Erdbeeren für Infusionen mit der erforderlichen Wirkung verwendet. Bevor Sie sich der Naturmedizin zuwenden, sollten Sie mit einem Gastroenterologen sprechen.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Tatyana Jakowenko

Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

Detonic