Bettnässen bei Kindern


Harninkontinenz bei Kindern oder Enuresis (ICD-10-Code F98, R92) ist ein Hauptproblem bei der Medikation. Die Krankheit ist nicht nur in der Jugend, sondern auch in jedem Alter mit ungünstigen psychischen und sozialen Auswirkungen für den Klienten verbunden. Was provoziert den Fortschritt der Pathologie und wie geht man damit um?

nederzhanie mochi u rebenka - 15

Arten und Arten von Enuresis

Es wird normalerweise akzeptiert, dass Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren derzeit Tag und Nacht mit dem Wasserlassen umgehen können. Der Fortschritt des Kindes ist jedoch spezifisch. Aus diesem Grund empfehlen Kinderärzte, zunächst den grundlegenden psychophysischen Fortschritt zu untersuchen: Einige Kinder im Alter von 3 Jahren erkennen den Wunsch zu urinieren, andere erst nach 6 Jahren.

Wenn das Kind bei angemessenem psychophysischen Fortschritt Urin verliert oder es Fälle von völlig ungehindertem Wasserlassen gibt, sprechen die Ärzte über Enuresis. Das Kind leidet unter Schmerzen und Bedauern, insbesondere wenn Mütter und Väter diesen Zustand nicht als Gesundheitsproblem betrachten und für feuchte Hosen gescholten werden. In der Zwischenzeit ist die Enuresis von Kindern eine wichtige Pathologie, die eine sorgfältige Bewertung und die Hilfe von Ärzten erfordert.

Es gibt zwei Arten von Enuresis:

  • Bettnässen bei Kindern wird als Hauptbett bezeichnet. Dieser Typ hängt nicht mit psychischen Problemen zusammen. Kinder mit dieser Erkrankung haben keinen wohlgeformten Harnreflex.
  • Sekundär tritt bei Kindern auf, die derzeit verstehen, wie man mit Wasserlassen umgeht. Harninkontinenz kann sowohl tagsüber als auch nachts auftreten. Der Faktor sind psychoemotionale Aspekte, instabile Zustände und Krankheiten, die eine Vergiftung des Körpers auslösen.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Tag und Nacht Enuresis

Der Nachttyp ist typischer, typischer bei Jungen. In einem Traum schafft sich das Kind nicht selbst und es kommt zu spontanem Wasserlassen. Ein weiterer Grund für die nächtliche Enuresis ist das Überwachsen der Adenoide. Schwierigkeiten bei der Nasenatmung behindern den Blutabfluss im Beckenbereich. Dies erfordert eine Degeneration des Blutflusses im Gehirn und Störungen im Zentrum, die für die Kontrolle des Urinierens verantwortlich sind. HNO-Ärzte geben an, dass bei Kindern, die sich einer Operation unterzogen haben, um dicke Adenoide loszuwerden, das Wasserlassen wieder typisch war. Eine Verschlechterung der nächtlichen Pathologie vor dem Hintergrund schwerer Atemwegsinfektionen oder Unterkühlung ist möglich.

nochnoe nederzhanie mochi u rebenka - 17

Wenn die Enuresis den ganzen Tag über im Wachzustand auftritt, ist dies höchstwahrscheinlich auf neurologische Probleme zurückzuführen. Ein weiterer Faktor ist die urologische Pathologie (erbliche Anomalien der Harnorgane, neurogene Dysfunktion der Blase), Probleme mit dem endokrinen System.

Genau die gleichen Faktoren für kombinierte Inkontinenz. Seine Funktion ist der Vorfall von Inkontinenz am Abend und den ganzen Tag. Bei kleinen Kindern manifestiert sich das ungehinderte Wasserlassen tagsüber häufig während des Zeitvertreibs für das Videospiel - das Kind vergisst, dass es die Toilette benutzen möchte. Der kombinierte Typ wird in den meisten Fällen bei Frauen identifiziert. Kinder, die mit solchen Bedingungen zu kämpfen haben, sind geistig labiler als ihre Altersgenossen, sie schluchzen häufiger und sind launisch. Sowohl Enuresis als auch psychologische Veränderungen treten parallel als Folge von kortikalen Störungen auf.

Mehr als die Hälfte aller Fälle von Pathologie bei Jugendlichen beschreibt eine entscheidende Art von Harninkontinenz. Das Kind verspürt ein unvorhergesehenes und starkes Verlangen zu urinieren und kann es nicht bewältigen. Die typischste Ursache ist eine überaktive Blase.

Die provozierenden Aspekte

Enuresis bei Kindern hat verschiedene Ursachen, und ihre Erkennung ermöglicht die zuverlässigste Behandlungsoption. Die typischsten Aspekte, die Inkontinenz aktivieren, sind:

  • Änderung des täglichen Regimes, regelmäßige schwierige Szenarien im Kindergarten oder in der Schule,
  • Geburtsverletzung, intrauterine Entwicklungspathologie (Grund für neuroseartige Enuresis),
  • physiologische Funktionen der Harnorgane: kleines Harnsystem, enge Harnröhre,
  • Hormonzustände (geringe Mengen an antidiuretischem Hormon),
  • ein erbliches Element (die Gefahr von Inkontinenz steigt, wenn der Haushalt tatsächlich Fälle von Bettnässen oder Epilepsie hatte),
  • ansteckende Krankheit in der frühen Jugend,
  • Pathologien begleitet von Sauerstoffhunger des Hauptnervensystems,
  • psychiatrische (Schizophrenie) und neurologische Erkrankungen (geistige Behinderung, Epilepsie).

Die langfristige Verwendung nicht wiederverwendbarer Windeln wird ebenfalls von Ärzten als mögliche Ursache diskutiert. Erwachsene lenken die Aufmerksamkeit des Kindes nicht auf die Wahrheit, die er selbst erklärt hat und die er ändern muss. Aus diesem Grund wird die Entwicklung des Reflexes verschoben.

Merkmale der Enuresis bei Kindern im schulpflichtigen Alter

Bis zu 5% der Kinder im schulpflichtigen Alter leiden unter dieser Krankheit. Bei Teenagern über 11 Jahren sind Faktoren wie Hormonanstieg, Harnwegserkrankungen und die Auswirkungen von Verletzungen von Bedeutung. Bei Kindern im Alter von 8 bis 10 Jahren ist ein ungehindertes Wasserlassen häufig auf eine Instabilität des Nervensystems zurückzuführen.

Valery Oslavsky: 'Wenn ein Knochen am Bein hervorsteht, nehmen Sie die normalen 4%…' Weiterlesen “

Mangelndes Verständnis mit nahen Familienmitgliedern, persönliche Streitigkeiten im Haushalt, eine schwere Belastung der Schulergebnisse bei psychischen Verletzungen.

Für Kinder im Hauptschulalter und Jugendliche ist es wichtig, mit ihren Müttern und Vätern eine typische Sprache zu entdecken, um sich auf eine Beziehung verlassen zu können. Auf diese Weise können Sie den Ursprung der Enuresis schnell erkennen und die beste Technik zur Behebung des Zustands auswählen.

Das Übergangsalter ist eine ziemlich schwierige Lebensphase für ein Kind, und wenn es durch Harninkontinenz komplex wird, kann der Teenager die Sozialisierung beeinträchtigt haben, ein sehr geschlossener Charaktertyp kann sich etablieren und es kann Aggressivität auftreten. Kinder meiden Gleichaltrige, die sich ihres Problems schämen und Angst vor dem Lachen von Freunden haben. Hier ist die richtige Methode von Angehörigen und Ärzten unerlässlich.

Diagnose der Krankheit

Die Aufklärung der Gründe für unkontrolliertes Wasserlassen beginnt mit einem Gespräch mit dem Klienten, einer Bewertung seines psycho-emotionalen Status und seiner Umgebung. Die weitere medizinische Diagnose basiert auf der gesammelten Anamnese. Unabhängig von der damit einhergehenden Pathologie muss der Klient eine Kultur und einen grundlegenden Urintest, einen wissenschaftlichen Bluttest und einen Ultraschall der Blase und der Nieren durchlaufen.

Bei Bedarf gibt der Kinderarzt dem Urologen eine Empfehlung zur Beurteilung. Wenn das Kind während des Urinierens Krämpfe hat, kann der Arzt von einer anhaltenden Blasenentzündung ausgehen. Diese Pathologie führt ebenfalls zu einer Verringerung der Empfindlichkeit: Die Arbeit der Rezeptoren verändert sich, und das Kind hat nicht das Gefühl, dass der Urin vollständig ist.

malysh na prieme u vracha - 19

Zusätzlich zu den grundlegenden Analysen könnte der Urologe eine Forschungsstudie zum täglichen Urin nach Addis-Kakovsky empfehlen. In einigen Fällen durchführen

Zystoskopie oder CT. Wenn die Enuresis auf Problemen des Hauptnervensystems beruht, empfiehlt der Neurologe ein EEG, Ultraschall des Gehirns. In der neurologischen Pathologie steht die Zeichenqualität an oberster Stelle, und Probleme beim Reinigen der Blase sind zweitrangig.

Wenn die Bewertung keine Anzeichen von natürlichen Wunden enthüllte, ist mehr als wahrscheinlich, dass ungehemmtes Wasserlassen mit Psychosomatik zusammenhängt und aufgrund von psychischen Problemen auftritt. In diesem Fall benötigt das Kind ein Gespräch mit einem äußerst zertifizierten Psychologen.

Therapien

Die Art der Behandlung zur Behebung des Zustands des Klienten sollte in Kombination mit Ärzten gewählt werden. Als Richtlinie basiert die Behandlung von Bettnässen bei Jungen und Frauen auf einer Reihe von Ansätzen.

Die medikamentöse Behandlung wird in Abhängigkeit vom Vorliegen einer Begleiterkrankung gewählt. Die Dosis und Mischung der Medikamente wird nur vom Arzt festgelegt. Antidepressiva (Amitriptylin, Melipramin) und Hormonvertreter (z. B. Minirin - sublinguale Tabletten, die das Urinvolumen und die Häufigkeit des Urinierens verringern) können empfohlen werden. Nootropika gelten als sekundäre Enuresis: Piracetam und seine Analoga, Derivate von Neuroaminosäuren (Pantogam, Phenibut, Picamilon, Neuromultivit und Glycin). Im Falle der Überprüfung einer neurogenen Erkrankung wird Driptan empfohlen. Dieses äußerst zuverlässige Medikament hat die Fähigkeit, den Stress der Muskeln des Harnstoffs zu verringern. Wie jedes Medikament haben alle oben genannten Behandlungen nachteilige Auswirkungen. Bevor Sie die Medikamente einnehmen, sollten Sie sich unbedingt an Ihren Arzt wenden und ebenfalls über frühere Allergien sprechen.

medikamentoznaya terapiya - 21

Es ist zulässig, die moderne Homöopathie zur Behandlung der Enuresis als Teil einer komplexen Behandlung zu verwenden:

  • Tenoten hat ein nootropes und antidepressives Ergebnis,
  • Kanephron (ebenfalls in Form von Tropfen für Kinder angeboten) lindert Krämpfe und Schwellungen der Blase.

Psychotherapie und Physiotherapie

Zur Behandlung der Enuresis wird eine Märchenbehandlung zusammen mit den Möglichkeiten einer inspirierenden Behandlung verwendet, die hervorragende Ergebnisse liefert. Aufgrund der Besonderheiten des individuellen Fortschritts wird diese Technik bei Kindern über 5 Jahren angewendet. Es besteht darin, trockene Nächte zu genehmigen. Lob und kleine Geschenke können dafür verwendet werden. Die Verwendung der psychiatrischen Therapie eignet sich gut für Teenagerprobleme. Wenn Sie seine Fähigkeiten zur Behandlung von Enuresis nutzen, deuten moderne Ansätze auf einen Kurs für den gesamten Haushalt hin, wenn man bedenkt, dass nahe Personen das Kind stark beeinflussen. Der Hauptpunkt für Mütter, Väter und Psychologen besteht darin, die ideale Methode zu finden, wenn man bedenkt, dass im Übergangsalter jedes zweite Kind täuscht, insbesondere in Bezug auf die ältere Generation. Die Verwendung von Hypnose hat sich tatsächlich sehr gut gezeigt.

Es ist wichtig zu verstehen, dass alle Ansätze unter der Bedingung behandelt werden, dass das Kind die Schwere des Problems und die Anforderung, es zu beseitigen, versteht. Wenn der Grund für die Krankheit neurologisch ist, können Sie sich an einen Osteopathen wenden, der den Zustand des Bandgeräts und der Wirbelsäule während der gesamten Untersuchung untersucht. Ungleichgewicht und Ungleichgewicht können dazu führen, dass die Nervenenden eingeklemmt werden, die für das Harnsystem verantwortlich sind.

skazkotepapiya - 23

Bei komplexen Behandlungen wird Physiotherapie eingesetzt, Elektroschlaf, elektrische Stimulation mit regulierten Strömen und Elektrophorese werden typischerweise empfohlen. Akupunktur-, Schlamm- und Ozokeritanwendungen, die im hinteren Bereich liegen, sind umfangreich. Die therapeutische Massage stärkt die Muskeln und wirkt revitalisierend auf den Körper. Bei der Enuresis werden eine Reihe von Zonen gerieben: der untere Rücken, das Kreuzbein, der Bauchbereich, die Füße und die innere Oberfläche der Beine. Nadel-, Stickstoff- oder Perlenbäder werden aus medizinischen Bädern verwendet. Die Eignung der Physiotherapie wird durch den teilnehmenden Arzt und Physiotherapeuten festgestellt.

Es hilft bei Inkontinenz und Biofeedback (Biofeedback) - Behandlung basierend auf den Leistungen der Psychologie und Physiotherapie im Bereich der Heilung des Körpers nach Anspannung und psychischer Überlastung. Die Biofeedback-Technik besteht darin, einem Menschen beizubringen, seinen Körper zu beobachten und seine Signale zu verwalten. Mit Hilfe einzigartiger Geräte beginnt der Klient, die Reaktionen seines Nervensystems auf bestimmte äußere Reize oder Signale des Körpers zu erkennen und entdeckt, um sie zu verwalten.

Krankengymnastik

Die Bewegungstherapie gegen Enuresis zielt darauf ab, die Muskeln der Hüften, der Bauchmuskeln und des Harnschließmuskels zu stärken. Die Workouts sind einfach, Sie können sie zu Hause durchführen. Kleine Kinder sind viel besser dran, mit Erwachsenen umzugehen, um sich unterstützt und inspiriert zu fühlen. Es gibt ebenfalls Arbeiten, die während des gesamten Uriniervorgangs durchgeführt werden. Dem Kind wird beschrieben, dass es notwendig ist, das Verlangen selbst so lange wie möglich zu begrenzen, aber genau zur gleichen Zeit sollte es keine Beschwerden geben. Mit der Zeit wird die Arbeit schwieriger: Es ist erforderlich, den Urinierungsvorgang für einige Sekunden zu unterbrechen und danach wieder aufzunehmen. In einigen Fällen verschwindet nach diesen Trainingseinheiten das Bettnässen.

uprazhneniya dlya detej - 25

Ethnowissenschaft

Enuresis bei Kindern und Jugendlichen umfasst ebenfalls die Behandlung mit Volksbehandlungen. Es gibt viele Gerichte, Zubereitungen und natürliche Aufgüsse, die gegen ungehindertes Wasserlassen helfen. Die Hauptelemente solcher Sammlungen sind Dillsamen, Johanniskraut, vermehrte Hüften, Baldrian und Preiselbeere. Die Elemente werden in äquivalenten Prozentsätzen aufgenommen, mit kochendem Wasser übergossen und 30-50 Minuten lang fest darauf bestanden. Anschließend wird die resultierende Brühe nach den Vorschlägen des Arztes mehrmals täglich gefiltert und angeboten.

Dillsamen werden ebenfalls ohne andere Bestandteile verwendet. Dillwasser und ein echter Schuh haben keine Kontraindikationen, sie können von Kindern von Geburt an verwendet werden. Es wird empfohlen, Honig zu verwenden, wenn der Kunde keine nachteiligen Bienenprodukte hat, es lindert, hat ein antibakterielles Ergebnis. Die oben genannten Volksbehandlungen können verwendet werden, um Krankheiten zu vermeiden.

otvar iz trav - 27

Diät und Programm

Der Flüssigkeitsverbrauch und der Ernährungsplan spielen während der gesamten Behandlung eine entscheidende Rolle. Dem Kind sollte beigebracht werden, einige Stunden vor dem Schlafengehen eine Mindestmenge an Getränken zu konsumieren. Es ist wichtig, diese fehlende Flüssigkeit im Diätplan den ganzen Tag über auszugleichen. Getränke, die harntreibend wirken, sollten bis in die Nacht angeboten werden. Dies besteht aus Kefir, grünem Tee, Kwas. Unter den zusätzlichen Aspekten, die das Fortschreiten einer Diskrepanz in Teenagerjahren provozieren können, wird der extreme Gebrauch von koffeinhaltigen Nahrungsmitteln und Getränken berücksichtigt. Gewürze, warme Mahlzeiten und Salzgehalt werden im täglichen Ernährungsplan nicht berücksichtigt. Zum Abendessen können Sie Ihr Essen salzen, da Salz die Feuchtigkeit hält. Fermentierte Milchprodukte und Früchte werden am besten den ganzen Tag über eingenommen.

Ärzte ermutigen ebenfalls, aktive Videospiele in der Nacht zu reduzieren, da sie Durst hervorrufen. Im Kinderraum wird es benötigt, um die Luft zu befeuchten und eine routinemäßige Belüftung zu gewährleisten. Dies wird Ihren Schlaf angenehm machen. Eltern müssen langsam ein tägliches Regime entwickeln, damit sich das Kind daran gewöhnt, genau zur gleichen Zeit aufzustehen, sich auszuruhen, zu konsumieren und einzuschlafen. Bevor Sie schlafen gehen, müssen Sie die Richtlinien zum Toilettengang befolgen. Nachts wird ebenfalls empfohlen, den optimalen Zeitpunkt zu wählen und Ihr Kind zu wecken, damit es auf die Toilette geht.

Es gibt keine universelle Behandlung für Bettnässen. Wie in vielen Fällen erfordert diese Krankheit eine integrierte Methode und Persistenz. Zur Prophylaxe wird die Behandlung mit Medspa gezeigt. Die meisten Irrenanstalten, die sich auf Enuresis und Inkontinenz (Stuhlinkontinenz) spezialisiert haben, liegen im Kaukasus und auf der Krim.

Svetlana Borszavich

Allgemeinarzt, Kardiologe, mit aktiver Arbeit in der Therapie, Gastroenterologie, Kardiologie, Rheumatologie, Immunologie mit Allergologie.
Fließend in allgemeinen klinischen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen sowie Elektrokardiographie, Echokardiographie, Überwachung der Cholera im EKG und tägliche Überwachung des Blutdrucks.
Der vom Autor entwickelte Behandlungskomplex hilft maßgeblich bei zerebrovaskulären Verletzungen und Stoffwechselstörungen des Gehirns sowie bei Gefäßerkrankungen: Bluthochdruck und Komplikationen durch Diabetes.
Der Autor ist Mitglied der European Society of Therapists und nimmt regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und Kongressen auf dem Gebiet der Kardiologie und Allgemeinmedizin teil. Sie hat wiederholt an einem Forschungsprogramm an einer privaten Universität in Japan auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Medizin teilgenommen.

Detonic