Ureterstenting was es ist, Typen und Anwendung

Ureterstenting gehört zu den am häufigsten empfohlenen medizinischen urologischen Behandlungen, bei denen ein einzigartiger Schlauch in den Ureter eingeführt wird, der aus Metallgitter besteht und unter Verwendung eines einzigartigen Führungsdrahtes platziert wird.
Diese Kontrolle wird immer von einem Arzt unter der Kontrolle eines Zystoskops durchgeführt, um den Ort der Ureterverformung richtig herauszufinden und den Stent richtig zu platzieren. Wenn er eingerichtet ist, wird ein einzigartiger Ballon im Fernsehen aufgepumpt und dann abgeholt Der bleibende Stent hält die Wände des Harnleiters fest und vermeidet dessen Verengung und Verformung.

Arten von Stents: Unterscheidungen und Umfang, primäre Qualitäten

Es gibt eine beträchtliche Auswahl an urologischen Stents, die sich in Länge und Größe, Struktur und Aufbau unterscheiden.
Die problemlosesten und am häufigsten verwendeten Röhren bestehen aus einer Mischung aus Silikon und Polyurethan. Solche Rohre sind einfach zu biegen und nehmen die gewünschte Form an.

Silikonstents wiederum sind weniger labil gegenüber der Wirkung zahlreicher im Urin bestehender Verbindungen, und der Nachteil ihrer Verwendung sind zahlreiche Probleme bei der Einrichtung und Fixierung in der erforderlichen Position.
Wenn die längste Verwendung erforderlich ist, wird empfohlen, Metallstents zu verwenden.

Sie werden in den benötigten Bereich komprimiert und nach dem Einsetzen auf die bevorzugte Größe vergrößert. Der Hauptvorteil solcher Röhrchen besteht darin, dass sie extrem schnell mit Epithelzellen bedeckt sind, wodurch das Fortschreiten eines so starken Problems wie der Stentverschiebung vermieden wird.

Wenn der Grund für die Harnleiterblockade ein Neoplasma ist, wird ein selbstexpandierender Schlauch vorgeschlagen. Diese Röhrchen verhindern, dass ungewöhnliche Zellen in die Ureterwand gelangen und den Stent verschieben. Außerdem wird typischerweise ein thermoplastischer Stent mit Formgedächtnis verwendet. Das Konzept des Einführens solcher Röhrchen unterscheidet sich ein wenig von vielen und ist wie folgt: Vor der Verwendung wird der Stent auf 10 Grad abgekühlt, wonach er endet weicher, nachdem es die benötigte Größe angeboten hat, wird es auf 50 Grad erhitzt und schnell an der gewünschten Stelle des Harnleiters platziert.

pol199 1 - 7

Indikationen und Kontraindikationen für die Behandlung

Es ist wichtig zu bedenken, dass es zahlreiche Indikatoren für die Durchführung einer solchen urologischen Kontrolle gibt, von denen die wichtigsten sind:

  • Gutartiges Prostatawachstum.
  • Urolithiasis während einer Verschlechterung (Urolithiasis)
  • Neubildungen im Harnleiter oder in den Nieren.
  • Verschiedene Klebeverfahren.
  • Das Vorhandensein von anhaltenden entzündlichen Eingriffen in den Organen des Harnsystems,
  • Lymphome und Lymphadenopathie des Harnleiters.
  • Verschiedene pathologische Eingriffe im Harnsystem während der Schwangerschaft.

Darüber hinaus wird in jedem Einzelfall die Wahl der Anforderung zur Durchführung dieser Behandlung nur vom Arzt getroffen.

Es gibt ebenfalls eine Vielzahl von Kontraindikationen für diese medizinische Kontrolle:

  • Das Vorhandensein ansteckender, entzündlicher Eingriffe in den Beckenorganen während einer Verschlechterung.
  • Fieberzustände.
  • Verschiedene Verletzungen der Harnröhre.

pr155 - 9

Komplikationen der Kontrolle

Bei der Durchführung von Stents besteht wie bei jeder medizinischen Behandlung die Gefahr von Problemen, die urologische Patienten verstehen müssen, um Folgendes zu verstehen:

  • Schmerzen beim Wasserlassen.
  • Nachweis eines prozentualen Anteils an Blutschadstoffen im Urin.
  • Erhöhtes Verlangen zu urinieren

    Die oben genannten möglichen Probleme sind nicht immer ein Faktor für die Beseitigung des Stents, da sie regelmäßig auftreten und schnell verschwinden. Wenn sie jedoch auftreten, müssen Sie dennoch von einem Urologen analysiert und um Rat gefragt werden.
    Die Entfernung des Fernsehens ist erforderlich, wenn Probleme auftreten, die das Leben und die Gesundheit des Kunden gefährden. Die stärksten davon sind:

    • Entwicklung des Entzündungsverfahrens nach der Behandlung.
    • Erosion und Dekubitus des Harnleiters, Fistelentwicklung.
    • Zerstörung des Fernsehens aus zahlreichen Gründen.
    • Verschiebung und Bewegung des Stents.

    Die Dauer, in der sich das Fernsehen im Harnleiter befindet, ist spezifisch und hängt von der Krankheit selbst, jedem spezifischen Kunden und dem Produkt ab, aus dem der Stent hergestellt wurde. Darüber hinaus wird empfohlen, selbst die modernsten Stents für eine Dauer von nicht mehr als 6 Monaten zu verwenden. Es muss bedacht werden, dass ein rechtzeitig eliminierter Stent die Möglichkeit bietet, das Fortschreiten zahlreicher Probleme zu verhindern.

    Fernsehen entfernen

    Die Extraktionsbehandlung ist ziemlich schnell, sie wird von einem Urologen unter Regionalanästhesie durchgeführt: Ein Zystoskop wird in die Harnröhre eingeführt, das äußere Ende des Fernsehens wird vom Instrument verstanden und hervorgehoben.

    st199 - 11

    Nachdem der Fernseher abgeschafft wurde, muss der Kunde ein bis zwei Wochen lang alle Laborinformationen beobachten und routinemäßig kontrollieren. Ein grundlegender Urintest wird auf jeden Fall alle 2-3 Tage empfohlen. Unmittelbar nach der Behandlung kann es zu einem brennenden Gefühl in der Harnröhre und zu einem qualvollen Wasserlassen kommen, das schnell verschwinden sollte. Alle Anzeichen, die nach der Elimination auftreten, müssen dem Arzt gemeldet werden.

  • Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

    Detonic zur Drucknormalisierung

    Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

    Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

    Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

    Tatyana Jakowenko

    Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

    Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

    Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

    Detonic