Gründe für das Vorhandensein von Ketonkörpern im Urin

Ketone oder Ketonkörper sind eine Gruppe natürlicher Substanzen, die aus Aceton, Beta-Hydroxybuttersäure und Acetessigsäure bestehen. Normalerweise werden Ketonkörper im Urin nicht entdeckt, obwohl sie in geringen Mengen ausgeschieden werden. Daher deutet ihre Anwesenheit bei der Analyse des Urins auf eine Pathologie hin.

Anlässe

Ketonaceton 1 - 9

Wenn Ketonkörper entdeckt werden, wird diese Pathologie als Ketonurie oder Acetonurie bezeichnet. Und für Personen, die weit von Medikamenten entfernt sind, ist es unter dem Ausdruck „Aceton im Urin“ leicht zu verstehen. Was ist Ketonurie und wie findet sie statt?

Ketonurie ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der der Körper die fehlende Glukose aus den Fettzellen extrahiert. Gleichzeitig steigt die Menge an Ketonen, da die Lipolyse gefördert wird. Und mit einem typischen Stoffwechselprozess enthält Glukose neben der gesamten Verarbeitung von Glykogengeschäften auch Kohlenhydrate. Der Nachweis von Ketonkörpern im Urin wird ausgelöst durch:

  • hohe Körpertemperatur, Fieber,
  • unzureichender Flüssigkeitsverbrauch,
  • Fasten oder schlechte Ernährung (kohlenhydratarme Diät, viel Protein),
  • Unterkühlung
  • ansteckende Krankheit mit hohem Fieber,
  • Hauptübung.

Wenn Aceton aus einem dieser Gründe entdeckt wird, deutet dies darauf hin, dass dieser Zustand schnell behandelt werden kann. Es ist wichtig, sich an einen Diätplan zu halten, um Ketone zu eliminieren, die Ursache ihres Aussehens zu beseitigen, sicherzustellen, dass ausreichend Flüssigkeit in den Körper aufgenommen wird, und innerhalb weniger Tage wird das Material wieder normal.

Wenn Ketonkörper länger als 5 Tage entdeckt werden, kann dies auf schwerwiegende Verstöße hinweisen. Diese bestehen aus:

  • Onkologie,
  • Diabetes,
  • Leukämie, Leukämie,
  • Thyreotoxikose,
  • Toxikose während der Schwangerschaft,
  • anhaltende Alkoholabhängigkeit, die Lebererkrankungen auslöst,
  • Gehirnerschütterung.

Wenn sich im Urin eines Kindes Ketone befinden, seien Sie nicht beunruhigt: Die Gründe hängen häufig mit der Unterentwicklung der Bauchspeicheldrüse zusammen. Das Aussehen von Aceton wird durch Überlastung, hohes Fieber und Verspannungen ausgelöst. Dieser Zustand kann ungefähr 12 Jahre andauern, wonach alles wieder typisch ist. Wenn Ketone jedoch normalerweise auftreten, müssen Sie Hausuntersuchungen durchführen, da deren Boost ein schädlicher Zustand ist. Es kann eine schwere Vergiftung des Körpers verursachen und sogar ein Aceton-Koma auslösen.

Symptome

Ketoazidose 1 - 11

Die anfänglichen Anzeichen für das Vorhandensein von Ketonkörpern im Urin sind unspezifisch: hohes Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Magenbeschwerden, Hungerverlust. Es sieht eher aus wie eine Verdauungsinfektion. Aber mit fortschreitender Entwicklung scheinen andere Anzeichen dafür zu sprechen, dass Ketonurie vermutet wird.

Es gibt Hinweise auf Dehydration, schwerwiegende Schwachstelle, die Leber ist größer. Aus dem Mund riechen Erbrochenes und Urin nach Aceton. Darüber hinaus ist der Geruch selbst bei einem hohen Gehalt an Ketonen kaum wahrnehmbar.

Bei Kindern sind die Zeichen dieselben, jedoch finden sie vorher statt. Dies liegt an weniger Glykogengeschäften.

Labortests und Haustests

1 Verwendungstests 1 - 13

Zum ersten Mal, wenn Ketone im Urin im Labor entdeckt werden, können Teststreifen in der Drogerie erworben werden, um die Kontrolle im Haus zu verbessern.

In der Art der Laboranalyse werden Ketone als Ket bezeichnet, im Gegenteil, ihr Mangel oder ihre Anwesenheit und Konzentration werden gezeigt. Normalerweise dürfen Ketonkörper nicht im Urin entdeckt werden. Das Vorhandensein von Aceton wird durch "+", mmol / l oder mg / dl angezeigt.

  • + schwach günstiges Ergebnis, es gibt Spuren von Ketonkörpern im Urin. Ihre Konzentration beträgt weniger als 20 mg / dl. Mit solchen Indikationen wird die Behandlung im Haus durchgeführt.
  • + und ++ günstiges Ergebnis, mäßige Intensität. Die Konzentration hat mit 35 mg / dl zu tun. Die Behandlung kann im Haus durchgeführt werden, jedoch ständig unter Anleitung eines Arztes. Wenn Sie sich ungesund fühlen, gehen Sie zur Gesundheitseinrichtung.
  • +++ ein äußerst günstiges Ergebnis. Die Anzahl der Ketonkörper beträgt 10 mmol / l oder mehr als 80 mg / dl. Dies stellt eine Lebensgefahr dar und erfordert die sofortige Intervention von Ärzten in einer Gesundheitseinrichtung.

Die Entscheidung über Ketonkörper im Urin im Haus erfolgt anhand von Teststreifen. Das Konzept ihrer Wirkung: Wenn Aceton eindringt, werden die Streifen gefärbt. Die Helligkeit der Farbe hängt von der Konzentration der Ketone ab.

Für die Forschungsstudie wird Urin gesammelt und anschließend werden Streifen eingetaucht. Der Grad der Färbung des Streifens wird mit der Skala auf dem Bündel verglichen und das Ergebnis wird herausgefunden.

Ketone Urin2 - 15

Selbst wenn tatsächlich Ketonkörper gefunden wurden, ist es viel besser, Teststreifen zu kaufen und sie bei kleinstem Verdacht zu verwenden. Am typischsten tritt dieser Zustand bei Kindern unter 12 Jahren und schwangeren Frauen auf und ist mit einer schlechten Ernährung verbunden. In diesem Fall reicht es aus, die Flüssigkeit im Körper zu erneuern und das Kohlenhydratgleichgewicht des Ernährungsplans wiederherzustellen. Um Aceton zu eliminieren, werden Elektrolytdienste verwendet. Sie müssen sie alle 10 Minuten in kleinen Teilen konsumieren. Wenn ein solcher Zustand bei einer schwangeren Frau in der 2. Hälfte der Schwangerschaft auftritt, kann dies auf ein starkes Problem hinweisen - Gestose oder das Vorliegen einer Krankheit. Zusätzliche Tests und medizinische Beratung sind erforderlich.

Acetonurie ist eine Erkrankung, die nachverfolgt und ausreichend behandelt werden muss. Und um sicherzugehen, dass es nicht mit einer schweren Krankheit zusammenhängt, sollten Sie sich auf jeden Fall an einen Experten wenden und eine Reihe von Bewertungen durchführen.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Tatyana Jakowenko

Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

Detonic