Diagnose und Behandlung von zerebralem Aneurysma

Ein geplatztes zerebrales Aneurysma ist eine typische Ursache für Schlaganfälle bei Jugendlichen im Alter von 20 bis 30 Jahren. Ein gutartiges Wachstum ist über mehrere Jahre asymptomatisch. Wenn entdeckt, dann durch Zufall, wenn man sich andere Organe ansieht.

Woher stammt das Aneurysma? Wie erkenne ich eine Krankheit an? Welche Behandlungen gibt es? Was sind die Auswirkungen der Ruptur, Reha nach chirurgischer Behandlung.

Was ist Aneurysma?

Dieses gutartige Wachstum ist ein Vorsprung eines größeren Bereichs der Arterie. Das Aneurysma vermehrt sich und füllt sich bei jedem Herzschlag mit Blut. In diesem Fall wird das Lumen des Gefäßes verdoppelt.

Wichtig! Wenn sich die Wand des Aneurysmas mit der Zeit auf ein wichtiges Niveau verdünnt, hebt diese Zeitbombe ab und bringt Blut über das Gehirn.

Ein Vorsprung entsteht aufgrund erblicher oder erhaltener Pathologie der Struktur der Gefäßwand. Ein besonders anfälliger Ort für den Vorsprung des Gefäßes ist die Kuppel, die nur aus einer Schicht besteht. Deshalb ist es anfällig zu platzen. Aneurysmen etablieren sich an den Bifurkationswebseiten der mittleren und großen Hirnarterien.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga 1 - 17

Angeborene Gefäßpathologie - Bedrohungselemente:

  • Koarktation der Aorta - Verengung:
  • Kollagenmangel führt zu einer polyzystischen Nierenerkrankung, die zu einem Anstieg des Bluthochdrucks beiträgt.
  • Ehlers Danlos 'genetische Krankheit, die die Wände der Kapillare beschädigt,
  • arteriovenöse Fehlbildung - eine ungeordnete Verflechtung von Arterien und Venen, die zu einer Beeinträchtigung des Gehirnflusses führt,
  • Gefäßanomalien bei geliebten Menschen.

Die Ursache für diese Erbkrankheit ist ein erblicher Mangel an Kollagen Typ III, der zu Veränderungen in den Wänden der Arterien und Venen führt. Die Schiffe verlieren ihre Flexibilität, aus diesem Grund wird die Anpassungsfähigkeit zur Übereinstimmung oder Erweiterung beschädigt. Infolgedessen wird die zerebrale Durchblutung gestört. Zusätzlich drückt die prall gefüllte Stelle auf das umgebende Gehirngewebe und behindert die Funktion.

Ein erhaltenes Aneurysma kann als Ergebnis einer früheren Kopfverletzung festgestellt werden. Trägt zur Pathologie der radioaktiven Strahlung, dem Drogenkonsum, bei. Die Krankheit kann vor dem Hintergrund einer schweren vaskulären Atherosklerose auftreten.

Wie man ein Aneurysma erkennt

Wichtig! In den meisten Fällen ist die Krankheit asymptomatisch. Frühe Symptome mit einem Aneurysma von nicht mehr als 11 mm sind eher begrenzt. Daher nimmt ein Individuum einfach nicht an, dass es es hat. Dies ist genau die Hinterlist der Pathologie.

Allmählich nimmt der Vorsprung zu, drückt auf die umgebenden Strukturen des Gehirns und bietet sich je nach Ort in unterschiedlichen Indikationen an. Wenn das Aneurysma beispielsweise unter dem Kreuzweg der Sehnerven liegt, manifestiert es sich als Doppelsehen oder fliegt vor den Augen.

Die Anzeichen der Krankheit breiten sich langsam aus:

  • Routinebeschwerden mit unterschiedlicher Stärke werden je nach Ort an derselben Stelle des Kopfes wiederholt. Mit dem Wachstum der Arteria basilaris erscheint die Pulsation links oder rechts und im Rücken - im Hinterkopf oder in der Schläfe. Menschen spüren ebenfalls ein Aneurysma der Kapillare in der Stirn oder in den Bahnen.
  • Benommenheit,
  • Pfeifgeräusch in den Ohren,
  • Sehbehinderung oder Doppelsicht
  • Parese des Gesichtsnervs,
  • erweiterter Student auf einer Seite,
  • Ptosis - Absacken des Augenlids,
  • Photophobie,
  • Hörprobleme
  • Stifte und Nadeln des Gesichts.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga 3 - 19

Das Szenario ändert sich erheblich, sobald das Aneurysma reißt. Die Symptome unterscheiden sich kaum von denen eines Schlaganfalls. Plötzlich gibt es starke Kopfschmerzen aufgrund von erhöhtem Hirndruck, Übelkeit und Erbrechen. Ein Individuum wird ohnmächtig, die Glieder werden auf einer Seite taub. Aneurysma-Ruptur wird typischerweise durch arteriellen Bluthochdruck aktiviert. Ein unerwünschtes Zeichen ist ein längerer Bewusstseinsverlust, Krämpfe, Koma.

Die Auswirkungen eines Aneurysmas

Wenn die Bildung zunimmt, bricht sie. Blut wird regelmäßig in den Subarachnoidalbereich gegeben, kann jedoch die Ventrikel einbrechen. In diesem Fall ist das Gehirngewebe ödematös, was zu einem Anstieg des Hirndrucks führt. Folgen eines Burst-Aneurysmas:

  • Krämpfe von Gehirngefäßen,
  • hämorrhagischer Schlaganfall,
  • Koma,
  • Hydrozephalus - Wassersucht des Gehirns.

Das vergossene Blut im Gehirn bricht zusammen und löst die Schädigung benachbarter Orte aus. Dies verliert natürlich die Funktionen der passenden Zonen - Hören, Sehen oder Bewegungen der Gliedmaßen.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga 2 - 21

Klinische Symptome eines Burst-Aneurysmas:

  • Gedächtnisprobleme,
  • Orientierungsverlust
  • Parese oder Lähmung,
  • Sehbehinderung
  • verschwommene Aussprache von Wörtern.

Komplikationen treten ebenfalls aufgrund von Krämpfen der Gehirngefäße auf. Die Durchblutung nimmt ab, es kommt zu einer Hirnanämie.

Prognose

Kein Arzt kann im Voraus vorhersehen, wie sich ein Aneurysma verhält. Es kommt nicht nur auf die Krankheit selbst an, sondern auch auf die Lebensweise des Besitzers.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga 7 - 23

Prognose der Aneurysma-Ruptur:

  • Der Tod macht 50% der Fälle aus - eine Person stirbt, ohne das Bewusstsein wiederherzustellen.
  • Die Möglichkeiten, mit besonderen Bedürfnissen zu bestehen, liegen bei 25% der Kunden.
  • und nur ein Viertel der Menschen hat die Fähigkeit zu arbeiten.

Das Leben von Klienten, die tatsächlich ein geplatztes Aneurysma erlitten haben, hängt von der Stärke der Reha-Dauer ab. Je früher die Heilungsschritte begonnen werden, desto mehr Möglichkeiten zur Heilung gibt es.

Diagnose eines Aneurysmas

Wenn anhaltende Kopfschmerzen auftreten, müssen Sie einen Neurologen aufsuchen. Er könnte das Vorhandensein eines Aneurysmas bei der Beurteilung empfehlen. Eine Person mit vermutetem zerebralen Aneurysma wird unter Verwendung zeitgenössischer wichtiger Techniken erkannt:

  • Die Computertomographie (CT) scannt den Ort und das Volumen des geschädigten Gewebes.
  • CT-Angiographie. Mit der Röntgenmethode unter Verwendung von Kontrastmittel können Sie das gesamte Gefäßmuster des Kopfes sehen. Dieser Test ermittelt die Größe, Form und Lage der gewundenen Arterien und Venen.
  • Die Magnetresonanztomographie (MRT) kann Weichgewebe vergleichen. Eine dreidimensionale Forschungsstudie des Gehirns enthüllt die Lokalisation, die Form der Wunde. Die Kontrast-MRT von Gehirngefäßen zeigt die Art des Aneurysmas.
  • Im Falle einer Blutung in der Subarachnoidalmembran oder den Ventrikeln des Gehirns wird ein Wirbelsäulenhahn durchgeführt. In der Liquor cerebrospinalis wird Blut entdeckt.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga 4 - 25

Für die Kontrastangiographie wird ein Katheter durch ein kleines Leck in die Oberschenkelvene eingeführt. Alle Handlungen des Arztes werden auf dem Bildschirm verfolgt. Wenn die jodhaltige Verbindung in die Kapillare des Gehirns gelangt, werden Röntgenstrahlen aufgenommen. Das Programm erzeugt ein dreidimensionales Bild menschlicher Organe. Dem Kunden wird ein schriftlicher Standpunkt und eine CD zur Verfügung gestellt.

Dieser Ansatz legt nicht nur die Lokalisierung offen, sondern auch die Art des Schadens. Die Angiographie ermöglicht es dem Arzt, die Behandlung genau zu bestimmen.

Nicht chirurgische Behandlung

Die Behandlungstechniken werden in konservative und chirurgische unterteilt. Die Operation wird jedoch nicht ständig empfohlen. Am typischsten werden Klienten von Neurologen beobachtet. In diesem Fall werden Medikamente eingesetzt, um die Durchblutung zu verbessern und eine Aneurysma-Ruptur zu vermeiden:

  • Kalziumkanalblocker Nifedipin, Amlodipin, Kordafen unterstützen Bluthochdruck,
  • Schmerzmittel und Emetika sind erforderlich, um den Grundzustand zu verbessern.
  • Antikonvulsiva
  • blutdrucksenkende Medikamente minimieren die Gefahr einer Aneurysma-Ruptur.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga 6 - 27

Die Behandlung erfolgt in der neurochirurgischen Abteilung. Der Zustand des Klienten wird gegen die Gefahr einer Behandlung abgewogen. Die Wahl der Methode hängt von der Art des Vorsprungs, dem Ort und der Größe ab.

Operative Behandlung

Um einen Bruch des Gefäßes zu vermeiden, werden 2 chirurgische Techniken verwendet, um das Aneurysma zu beseitigen.

Eine davon, Clipping, ist eine chirurgische Behandlung des offenen Gehirns, die durch Kraniotomie durchgeführt wird. Das Aneurysma wird durch Verwendung eines Mikroclips zum Gebärmutterhals auf der Ursprungswebsite der Primärarterie aus dem zerebralen Blutkreislauf ausgeschlossen. Der Arzt beseitigt das Aneurysma und achtet darauf, das Gefäß, auf dem es sitzt, nicht zu beschädigen.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga 5 - 29

Eine andere Methode ist eine minimal intrusive endovaskuläre Intervention unter Verwendung brandneuer Innovationen. Das Aneurysma wird durch das Intro einer einzigartigen winzigen Spule behindert. Ärzte führen einen Katheter durch einen kleinen Schnitt in Ihrem Oberschenkel in eine Vene ein. Durch sie wird ein Leiter präsentiert, der die Gefäße des Gehirns erreicht. Durch sie wird eine Mikrospirale dargestellt. Es füllt den Bereich des größeren Ortes und schaltet das Gefäß aus dem Blutkreislauf aus.

Operationen sind aufgrund der hochmodernen Gefäßdiagnostik mittels Kontrastangiographie tatsächlich möglich geworden. Die beste Wahl wird basierend auf der Größe, dem Ort des Aneurysmas und dem Zustand des Klienten getroffen. Wenn die Krankheit rechtzeitig erkannt und fortgesetzt wurde, werden keine Auswirkungen berücksichtigt. Der Kunde ist völlig erholt.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Wiederherstellungsdauer

Nach der Operation ist eine Reha-Dauer erforderlich. Das Programm besteht aus einer Reihe von Wiederherstellungsschritten - Massage, Leichtathletik, Physiotherapie. In der postoperativen Dauer ist eine dauerhafte Sanierung der Funktionen unter Verwendung von Sprachgymnastik und elektrischer Stimulation erforderlich.

Prävention

Sie können eine gefährliche Krankheit vermeiden. Menschen, bei denen in der Vergangenheit bereits zerebrale Aneurysmen aufgetreten sind, müssen eine CT-Angiographie der Gefäße durchführen. Die Bedrohungsgruppe besteht aus Angehörigen von Personen, die tatsächlich einen unerwarteten Tod für einen nicht identifizierten Faktor gestorben sind. Höchstwahrscheinlich hatten sie ein schweres Gefäßunglück.

Effektive Vermeidung ist die methodische Kontrolle von Bluthochdruck und eine gesunde Lebensweise. Das Rauchen von Zigaretten und der Konsum von Alkohol verschlimmern den Krankheitsverlauf.

diagnostika i lechenie anevrizmy golovnogo mozga - 31

Sie können sich vor einer Ruptur des zerebralen Aneurysmas schützen, wenn Sie rechtzeitig einen Blick darauf werfen. Bei einer genetischen Veranlagung oder ernsthaften Kopfschmerzen ist es erforderlich, eine kontrastberechnete Tomographie der Gehirngefäße durchzuführen. Die Forschungsstudie ermöglicht es dem Arzt, eine Beobachtungs- oder Behandlungstechnik auszuwählen.

Behandlung des Aneurysmas des Gehirns in Israel. Embolisierungsbehandlung des zerebralen Aneurysmas (Operation Nr. 7) Behandlung des zerebralen Aneurysmas durch Volkslösungen

Tatyana Jakowenko

Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

Detonic