Empfehlungen für die Sammlung und Abgabe von Urin nach der Nechiporenko-Methode

Für die medizinische Diagnose von Erkrankungen des Harnsystems werden zahlreiche Forschungsstudien verwendet, darunter der Nechiporenko-Test. Die Analyse ermöglicht es Ihnen, Krankheiten bei schweren und anhaltenden Typen genau zu erkennen, weshalb sie in der medizinischen Praxis so typisch sind. Lesen Sie mehr über die Analyse der Ergebnisse eines Urintests nach Nechiporenko und wie man sie sammelt. Lesen Sie diesen kurzen Artikel.

kak sobirat analiz - 9

Die Geschichte

Der Autor dieser Forschungsstudienmethode ist Alexander Zakharovich Nechiporenko, Forscher, sowjetischer Urologe-Onkologe, militärischer kosmetischer Chirurg, Ausbilder. Während der Untersuchung des Urins von Klienten machte ein Forscher sofort auf seine „Ungleichmäßigkeit“ aufmerksam - jeden Tag war der Urin unterschiedlich, seine quantitative und qualitative Struktur veränderte sich.

Daher machte er den folgenden Vorschlag: Es ist wichtig, Urinproben unter Berücksichtigung ihrer alltäglichen Veränderungen zu berücksichtigen - am frühen Morgen nur den Mittelteil für Forschungsstudien zu sammeln (es wurde erwartet, dass die ersten und letzten Milliliter in Rohre abgelassen werden die Toilette).

Warum hat der sowjetische Urologe diese spezielle Methode empfohlen? Die Wahrheit ist, dass der anfängliche und letzte Teil des Urins Sedimente aus der Blase und Spülungen aus der Harnröhre enthalten könnte, und der Arzt hatte ein Interesse daran, verborgene Schwellungen des Harnsystems zu entdecken.

Die im mittleren Teil des Urins entdeckten Aspekte werden nach einer einzigartigen Methode gezählt, die mit dem System zur Zählung von Blutaspekten vergleichbar ist. Die erfassten Indikationen helfen dabei, das Harnsystem zu erkennen und Anomalien in seiner Arbeit zu entdecken.

<strong>Vorteile:</strong>

  • Die Vorbereitung des Klienten auf die Urinsammlung ist einfach und die Methode erfordert nicht viel Arbeit vom medizinischen Personal.
  • Die Methode der Forschungsstudie ist einfach, die Ergebnisse sind in Bezug auf die Zuverlässigkeit anderen Techniken nicht unterlegen, die Analyse wird ziemlich schnell durchgeführt.
  • Für Forschungsstudien wird ein Prozentsatz an Biomaterial benötigt.
  • Ermöglicht die schnelle Anzeige der Merkmale des pathologischen Verfahrens und der Effizienz der Behandlung.
  • Hilft bei der Erkennung von Schwellungen bei langsamen Krankheitsarten.

Wie wird die Probe entnommen?

Der Algorithmus für Forschungsstudien hat sich seit einigen Jahren nicht mehr geändert. Zuerst wird die gesammelte biologische Flüssigkeit gemischt, dann wird sie zentrifugiert, die obere Schicht wird abgezogen.

Lassen Sie 1 ml der Probe zusammen mit dem Sediment zur Analyse, mischen Sie und beginnen Sie mit der Untersuchung unter Verwendung einer Zählkammer. Die Analyse dauert mehrere Stunden, sodass die Ergebnisse normalerweise alle am nächsten Tag festgelegt werden.

Wie oben erläutert, wird die Nechiporenko-Forschungsstudienmethode als diagnostische Methode verwendet. In der Regel wird empfohlen, nach einer Basisanalyse (wenn tatsächlich Abweichungen in den Indikationen festgestellt wurden) aus den gesammelten Informationen ein detaillierteres Foto für die medizinische Diagnose zu erhalten.

Diese Analyse wird auch durchgeführt, um die Effizienz der Behandlung anzuzeigen. Die Informationen werden wie folgt analysiert:

  • Der Standard von Leukozyten beträgt bis zu 2000 pro 1 ml. Wenn mehr davon vorhanden sind, kommt es zu einem entzündlichen Eingriff. Erhöhte Raten werden bei Prostatitis, Pyelonephritis, Urolithiasis und Blasenentzündung beobachtet.
  • Der Standard der Erythrozyten beträgt bis zu 1000 in 1 ml. Wenn die Indikationen größer sind, gibt es jeden Faktor, der eine starke Schwellung mit Blutungen vermuten lässt.
  • Gemäß dem entwickelten Standard kann 1 ml Urin bis zu 20 hyaline Zylinder enthalten. Wenn mehr von ihnen entdeckt werden, stellt sich mit Sicherheit eine aktive Schwellung in den Nierenhüften fest.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass nur ein Arzt die Analyse richtig verstehen kann. Der Versuch, durch Analyse separat herauszufinden, ob eine Blasenentzündung vorliegt oder nicht, lohnt sich nicht - eine gründliche Bewertung ist erforderlich, um eine medizinische Diagnose zu stellen. Darüber hinaus können die Ergebnisse falsch sein (wenn der Kunde nicht verstanden hat, wie der Urin richtig gesammelt werden soll, oder wenn er nicht richtig übertragen wurde).

Welche Krankheit hilft zu erkennen

  • Pyelonephritis. Es gibt viele rote Blutkörperchen und Leukozyten, es gibt Keime und Eiter.
  • Blasenentzündung. Eine erhöhte Konzentration von Leukozyten und Erythrozyten, Zellen des polymorphen zystischen Epithels und Keimen, wird im Sediment festgestellt.
  • Akute Glomerulonephritis. Es gibt hyaline Abgüsse, es können wachsartige und körnige Abdrücke beobachtet werden. Es gibt mehr Leukozyten als Erythrozyten.
  • Chronische Glomerulonephritis. Diese Krankheit wird durch das Überwiegen der Anzahl von Erythrozyten gegenüber Leukozyten definiert.

zabolevaniya - 11

Viele weitere Krankheiten können in diese Liste aufgenommen werden. Wenn Abweichungen auftreten, werden normalerweise zusätzliche Tests empfohlen.

  • Medizinische Standards für chronische Cholezystitis.
  • Vorbereitungen nach Cholezystektomie.

Danach

  • Sie müssen vor dem Sammeln von Urin keine Tabletten (oder andere Medikamente) einnehmen, da diese die Ergebnisse beeinflussen können. Wenn Sie den Empfang nicht abbrechen können, müssen Sie Ihren Arzt darüber informieren. Es gibt Fälle, in denen eine medikamentöse Blasenentzündung nicht durch Tests herausgefunden werden kann, obwohl es Anzeichen gibt.
  • Vor dem Sammeln eines Urintests nach Nechiporenko muss unbedingt mit warmem Wasser gespült werden, da sonst Keime, die sich tatsächlich an den äußeren Geschlechtsorganen angesammelt haben, in einem Urinbehälter landen können. Dies kann zu falschen Messwerten führen.
  • Verwenden Sie keine Gele oder Schäume zur Reinigung, insbesondere bei antibakterieller Wirkung. Wenn auch nur ein winziger Teil dieser Mittel in den Behälter gelangt, kann dies zum Tod einiger Mikroben führen. Ergebnis - Die Ergebnisse der Forschungsstudie sind falsch geformt. Wenn dennoch übliche mäßige Seife verwendet wird, müssen Sie diese sehr gut mit Wasser reinigen und anschließend trocken reinigen.
  • Am Tag vor der Urinabnahme nach Nechiporenko wird nicht empfohlen, Lebensmittel zu konsumieren, die viele natürliche Farbstoffe enthalten (Karotten, Rüben). Sie müssen ebenfalls scharfes und scharfes Essen vermeiden und Alkohol konsumieren.

Wenn die Vorbereitung für die Entnahme der Probe unterbrochen wurde, benachrichtigen Sie Ihren Arzt darüber. Um vertrauenswürdige Ergebnisse zu erzielen, kann er die Lieferung der Analyse auf einen anderen Tag verschieben.

Wie viel Urin muss gesammelt werden?

Natürlich kann das abgegebene Urinvolumen von Individuum zu Individuum variieren, abhängig vom Trinkprogramm, der Häufigkeit der Blasenreinigung, den Eigenschaften des Körpers, der Krankheit (zum Beispiel zwingt Blasenentzündung ein Individuum, in kleinen Teilen zu urinieren).

Manchmal ist die Menge des gesammelten Urins so gering, dass es schwierig ist, eine Forschungsstudie durchzuführen - das Labor kann seine Struktur nicht bewerten, und aus diesem Grund ist es wichtig, den Urin erneut zu sammeln. Ein vernünftiges Problem tritt auf - wie viel Urin für die Analyse benötigt wird.

Das benötigte Volumen hängt von der jeweiligen Analyse ab. In der Regel werden 50-100 ml Urin für Forschungsstudien entnommen, diese Menge kann von einem Laborassistenten untersucht werden. Es gibt Forschungsstudien, für die ständig Urin zur Analyse gesammelt wird, dann kann das eingesetzte Urinvolumen 2 Liter erreichen.

Wie viel Urin der Nechiporenko-Test benötigt, erfahren Sie von Ihrem Arzt. Als Richtlinie reichen 20–35 ml aus (der Mittelteil ist gerafft). In Anbetracht der Tatsache, dass die Urinsammlung gemäß den Anforderungen von Nechiporenko am frühen Morgen durchgeführt werden muss, müssen auch Kinder keine Probleme haben - die richtige Menge an Flüssigkeit sammelt sich über Nacht in der Blase.

Wie viel Urin wird für die Analyse bei Babys benötigt: 5-10 ml, ungefähr genau die gleiche Menge Urin, die das Kind gleichzeitig produziert. Natürlich wird es für Mediziner nicht einfach sein, mit einem solchen Volumen umzugehen, jedoch ist eine Forschungsstudie möglich.

Wie man eine Probe von Erwachsenen nimmt

Die Richtlinien für das Sammeln von Urin nach Nechiporenko sind einfach: Ein typischer Teil wird angeboten, stellen Sie sicher, dass Sie am frühen Morgen sind. Es wird empfohlen, es in einzigartigen Behältern zu sammeln. Sterilisierte Behälter zur Lieferung können in der Drogerie gekauft werden.

Bevor Urintests nach Nechiporenko durchgeführt werden, werden sie mit warmem Wasser gereinigt (Frauen müssen reinigen, damit die Bewegungen von vorne nach hinten erfolgen. Dadurch wird verhindert, dass Keime aus dem Darmtrakt in die Harnröhre und den Vaginalbereich gelangen).

Nach dem Ende der Gesundheitsbehandlungen werden die Genitalbereiche mit einem ordentlichen Handtuch trocken gereinigt und der Urin zur Analyse in einer fertigen Mahlzeit gesammelt. Der Behälter darf den Körper nicht berühren. Wenn der Kunde das benötigte Teil tatsächlich gesammelt hat (mindestens 20-35 ml), wird der Behälter mit einem Deckel sicher verschlossen und sofort an das Labor geschickt.

Damit das Ergebnis vertrauenswürdig ist, muss der Zeitraum zwischen der Entnahme einer Probe und ihrer Analyse weniger als 2 Stunden betragen. Es wird daher empfohlen, das gesammelte Teil innerhalb einer Stunde dem Labor zur Verfügung zu stellen. Wenn die biologische Flüssigkeit länger aufbewahrt wird, steigt ihr pH-Wert und Fremdkeime können sie verschmutzen. Urin kann bei Temperaturen über Null in den Kühlschrank gestellt und nicht eingefroren werden.

So bringen Sie Urin für die Nechiporenko-Analyse richtig ein, wenn kein sterilisierter Behälter vorhanden ist: Sie können einen kleinen Glasbehälter und einen idealen Deckel nehmen, diese vollständig waschen, desinfizieren und anschließend trocknen.

prozedura - 13

Ist es möglich, während der Menstruation eine Probe zu entnehmen?

An Menstruationstagen wird normalerweise kein Urin abgegeben, da Blut in den Urin gelangen kann. Es ist viel besser, 2-3 Tage nach Ende der Menstruation einen Urintest nach Nechiporenko durchzuführen, um Ihren Arzt darüber zu informieren. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Forschungsstudien nicht zurückgehalten werden können.

So führen Sie einen Urintest nach Nechiporenko mit Menstruationsblutungen durch: Vor einer Analyse wird den Frauen empfohlen, einen gynäkologischen Tampon in den Vaginalbereich zu legen und anschließend zu urinieren.

Wie man eine Probe von Kindern nimmt

Der Algorithmus ist ähnlich für Erwachsene: Zunächst müssen Sie sich vollständig mit warmem Wasser ohne Seife reinigen.

Um die Probe nicht mit nicht benötigten Keimen zu verstopfen, müssen Kinder beim Reinigen die Vorhaut verschieben und den Kopf des Penis freilegen, meine Damen - die Schamlippen auseinander drücken und waschen, damit das Wasser von vorne nach hinten strömt (sonst Keime von Der Analbereich kann in die Harnröhre (Vaginalbereich) gelangen.

Wenn das Kind daran gewöhnt ist, alleine auf die Toilette zu gehen, muss es beraten werden, alle Richtlinien für die Reinigung besprechen und die Analyse angemessen erfassen.

Wie man Urintests nach Nechiporenko für Kinder, die noch nicht alleine auf die Toilette gehen, richtig besteht: Als Richtlinie wird selten empfohlen, Urin nach Nechiporenko an Kinder unter 3 Jahren zu geben, da dies schwierig ist Sammeln Sie richtig Urin von ihnen. Typischerweise sammeln sie den gesamten Teil in einzigartigen Beutelsammelsammlern, die sich ansehen.

Der Urin aus Windeln ausgestoßen, Windeln ist nicht geeignet. Auch für die Urinanalyse nach Nechiporenko wird nicht empfohlen, Urin aus dem Topf zu sammeln - selbst wenn er sehr gut gereinigt wird, können Mikroben zurückbleiben, die die Ergebnisse verformen.

mochepriemnik - 15

Fazit

Die Nechiporenko-Analyse ist eine wichtige Forschungsstudie zur Identifizierung von Schwellungen. Sie wird bei der medizinischen Diagnose vieler persistierender und schwerer Erkrankungen des Harnsystems verwendet und dient zur Verfolgung der Effizienz der Behandlung. Der Algorithmus für seine Ausführung ist einfach und in Bezug auf die Zuverlässigkeit der Ergebnisse anderen Techniken zur Untersuchung des Urins nicht unterlegen.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Svetlana Borszavich

Allgemeinarzt, Kardiologe, mit aktiver Arbeit in der Therapie, Gastroenterologie, Kardiologie, Rheumatologie, Immunologie mit Allergologie.
Fließend in allgemeinen klinischen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen sowie Elektrokardiographie, Echokardiographie, Überwachung der Cholera im EKG und tägliche Überwachung des Blutdrucks.
Der vom Autor entwickelte Behandlungskomplex hilft maßgeblich bei zerebrovaskulären Verletzungen und Stoffwechselstörungen des Gehirns sowie bei Gefäßerkrankungen: Bluthochdruck und Komplikationen durch Diabetes.
Der Autor ist Mitglied der European Society of Therapists und nimmt regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und Kongressen auf dem Gebiet der Kardiologie und Allgemeinmedizin teil. Sie hat wiederholt an einem Forschungsprogramm an einer privaten Universität in Japan auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Medizin teilgenommen.

Detonic