Unterschiedlicher Blutdruck auf der rechten und linken Hand - warum gibt es einen Unterschied in den Messwerten?

izmerenie davleniya 4 - Unterschiedlicher Blutdruck auf der rechten und linken Hand - warum gibt es einen Unterschied in den Messwerten?Alle Menschen sind es gewohnt, nur an einer Hand den Blutdruck zu messen und wissen, welcher Indikator die Norm sein wird und welcher nicht.

Jüngste medizinische Studien haben jedoch gezeigt, dass die Manipulation sofort an beiden Gliedmaßen durchgeführt werden muss. Wenn an verschiedenen Händen unterschiedliche Daten abgerufen werden, kann dies eine Art Körpersignal für mögliche Gesundheitsprobleme sein.

Seltsamerweise klingt es, aber unterschiedlicher Druck auf die rechte und linke Hand ist ein ziemlich häufiges Phänomen. Wenn es sich innerhalb von 5 Millimetern von Quecksilber unterscheidet, gibt es, wie Ärzte sagen, keinen besonderen Grund zur Besorgnis. Wenn der Unterschied jedoch erheblich ist, müssen Sie dringend die qualifizierte Hilfe von Ärzten in Anspruch nehmen.

Die Ergebnisse von Blutdruckmessungen an den Händen können aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren, darunter:

  1. Aufregung, erhöhter Druck auf den Nervenboden;
  2. physiologische Eigenschaften des Körpers;
  3. Grad der Muskelentwicklung;
  4. Durchblutungsstörung;
  5. das Vorhandensein von atherosklerotischen Plaques.

Viele Patienten sind bei der Messung des Blutdrucks etwas besorgt und leicht nervös. Bald beruhigt sich die Person, der Druck normalisiert sich wieder und das Messergebnis ändert sich.

Bei den anatomischen Merkmalen des Körpers haben ungefähr 51% der Menschen immer einen höheren Druck auf die rechte Hand als auf die linken Gliedmaßen. Dies gilt insbesondere für Sportler und Menschen, die seit langem körperliche Arbeit verrichten.

Bei solchen Menschen entwickelt sich häufig eine Fibrose in den Muskeln des Schultergürtels, was zu einer Verdickung und Verdichtung der Beine des linken Skalenmuskels führt. Daher liegt eine Verletzung des neurovaskulären Bündels vor, das entlang der linken Körperseite verläuft.

Atherosklerotische Plaques sind Ablagerungen von Cholesterin an den Gefäßwänden. Die Ursachen der Pathologie bei jeder Person sind unterschiedlich, aber am häufigsten ist die Verletzung mit Folgendem verbunden:

  • Übergewicht;
  • übermäßiger Salzkonsum;
  • zu viel essen.

Was signalisiert das?

794107 html m5374631a - Unterschiedlicher Blutdruck rechts und links - warum gibt es einen Unterschied in den Messwerten?Wie bereits erwähnt, sollte der Blutdruckunterschied am linken und rechten Arm normalerweise 5 mm Hg nicht überschreiten. Art., Ein Unterschied von bis zu 10 mm zeigt jedoch das Fortschreiten der vaskulären Atherosklerose an.

Wenn sich die Indikatoren um 15 oder sogar 20 mm unterscheiden, wird dies der Grund für die Diagnose des Körpers auf das Vorhandensein gefährlicherer Krankheiten. Warum kann es also einen Unterschied in der Aussage in verschiedenen Händen geben?

Für einen jungen Menschen bedeutet dies das Vorhandensein von Gefäßdefekten, für Menschen mittleren Alters und älter - die Prognose ist nicht sehr beruhigend:

  1. Herzischämie;
  2. Komplikation der arteriellen Hypertonie;
  3. Durchblutungsstörung im Gehirn.

Durch das rechtzeitige Erkennen von Abweichungen von der Norm können Herzinfarkt, hämorrhagischer und ischämischer Schlaganfall verhindert werden.

Unterschied Der Blutdruck in der linken und rechten Hand äußert sich manchmal in unangenehmen Empfindungen: Schwäche, verminderte Reaktionen, Schwindel. Es ist jedoch möglich, dass sich der Blutdruck in keiner Weise manifestiert und nur durch regelmäßige Druckmessungen an beiden Händen berechnet werden kann.

Eine Person, die an Bluthochdruck leidet, muss ihre zulässigen Unterschiede an beiden Händen kennen, da die Norm Blutdruck ein individuelles Konzept ist. Wenn Sie Anomalien feststellen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. So können Sie schnell eine Diagnose stellen und rechtzeitig einen Termin vereinbaren:

Es ist zu beachten, dass der Blutdruck an beiden Händen sowohl zu Hause als auch in der Klinik gemessen werden sollte. Wenn ein Kardiologe oder Therapeut die Messungen nicht korrekt durchführt, kann dies darauf hinweisen, dass der Patient nicht ausreichend berücksichtigt wird.

Manchmal muss im Sitzen und dann im Stehen manipuliert werden.

Wie man den Blutdruck misst

144917 538b21d859546538b21d85957d - Unterschiedlicher Blutdruck auf der rechten und linken Hand - warum gibt es einen Unterschied in den Messwerten?Am einfachsten ist es, den Blutdruck in den Händen mit automatischen oder halbautomatischen Modellen von Blutdruckmessgeräten zu messen. Ersteres unterscheidet sich vorteilhafterweise dadurch, dass sie selbständig Luft in die Manschette pumpen können, man muss nur einen speziellen Knopf drücken.

Solche Geräte sind in der Lage, den Puls eines Patienten zu bestimmen und Informationen über 10 oder mehr Dimensionen im Speicher zu speichern.

Es wird empfohlen, keine Tonometer zu verwenden, die nur den Druck auf das Handgelenk messen, da diese nicht ausreichend genaue Daten liefern. Wenn eine Person auch an Herzrhythmusstörungen leidet, zeigt ein solches Gerät einen noch größeren Fehler.

In solchen Situationen ist es ratsam, mechanische Modelle zu erwerben, die normalerweise in Kliniken verwendet werden. Ein manuelles Blutdruckmessgerät ist nicht so bequem zu bedienen, aber wenn die Technologie befolgt wird, ist das Verfahren am genauesten.

Regeln für die Messung des Blutdrucks sind wie folgt:

  1. Sie müssen bequem sitzen, es ist besser, am Tisch zu sitzen, mindestens 5 Minuten zu sitzen, ohne sich zu bewegen;
  2. Legen Sie die Manschette des Tonometers 5 cm über den Ellbogen, und die entspannte Hand sollte auf dem Tisch liegen.
  3. ziehe ein Stethoskop an;
  4. Bis zu 220 mmHg Luft werden in die Manschette gepumpt. Art. oder höher, wenn ein höherer Druck vermutet wird;
  5. leiten Sie langsam Luft ab (mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 2-4 mm pro Sekunde) und konzentrieren Sie sich dabei auf das Zifferblatt.

Sobald die ersten Herzschläge zu hören sind, müssen die Messwerte des Geräts gespeichert werden. Es ist diese Zahl, die dem systolischen Druck (oben, Herz) entspricht. Wenn die Schlaganfälle nicht mehr zu hören sind, korrigieren Sie die zweite Ziffer - den diastolischen (unteren, vaskulären) Druck.

Messungen Der Blutdruck wird zuerst auf der linken und dann auf der rechten Seite gemessen. Manchmal müssen 2 Messungen im Abstand von 2-3 Minuten wiederholt werden. Wenn jemand gesehen hat, wie er mindestens ein paar Mal in seinem Leben manipuliert, wird er diese Technik leicht beherrschen.

Die halbautomatischen und automatischen Geräte bestimmen unabhängig voneinander die Herzschläge und zeigen Informationen auf dem LCD-Bildschirm an.

Was Sie wissen müssen

Der Blutdruck gilt als normal, wenn er innerhalb von 120/80 bleibt. Es ist jedoch zu verstehen, dass diese Zahl je nach Alter, individuellen Merkmalen, Tageszeit und anderen Faktoren variieren kann. Der sogenannte arbeitende oder normale Blutdruck ist bei jedem unterschiedlich:

  • Alter von 16 bis 20 Jahren - 100-120 / 70-80;
  • Alter 20-40 Jahre - 120-130 / 70-80;
  • Alter 40-60 Jahre - bis 140/90;
  • älter als 60 Jahre - 150/90.

39.970 - Unterschiedlicher Blutdruck auf der rechten und linken Hand - warum gibt es einen Unterschied in den Messwerten?Um genaue Blutdruckmessungen an der rechten und linken Hand zu erhalten, ist es erforderlich, 1 Stunde vor der Manipulation keinen Alkohol und keine koffeinhaltigen Getränke zu trinken. Sie können keine Messungen vornehmen, wenn die Blase voll ist. Dadurch erhöht sich das Tonometer sofort um 10 Millimeter.

Die Messungen müssen in einer angenehmen Umgebung bei normaler Umgebungstemperatur durchgeführt werden. Es ist richtig, wenn der Patient während des Eingriffs mindestens 5 Minuten in einem entspannten Zustand sitzt. Die Hand, an der die Manschetten getragen werden, sollte so platziert werden, dass sie sich auf gleicher Höhe mit dem Herzen befindet.

Wenn Sie den Blutdruck messen, können Sie sich nicht bewegen oder sprechen. Dies kann der Grund dafür sein, dass das Ergebnis höher ist als es tatsächlich ist.

Zwischen den Messungen muss eine Zeitspanne von 3-5 Minuten eingehalten werden, die erforderlich ist, damit sich der Druck in den Gefäßen am Arm nach dem normalen Zusammendrücken der Manschette normalisiert, das Ergebnis ist nicht höher. Das Video in diesem Artikel dient als eine Art Anleitung zum Messen des Blutdrucks.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Tatyana Jakowenko

Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

Detonic