Welche Seite des Herzens der Person ist die Norm und Abweichungen

Im Folgenden schreibe ich eine Liste mit ernsthaften Gewohnheiten, die Sie aufgeben und in Ihr Leben einführen müssen, um ein gesundes Herz zu erhalten.

Überessen auf der Müllkippe: Es ist sehr gefährlich für das Herz, auch wenn es kein Gramm Übergewicht gibt. Die Belastung der Bauchhöhle steigt, das Herz beginnt doppelt zu arbeiten.

Herzinfarkte am Tisch treten häufiger auf.

Dies ist eine Quelle für schlechtes Cholesterin. Solche Fleisch - Schweinefleisch, Lammfleisch, Rindfleisch enthalten gesättigte Fette - eine große Menge Cholesterin. Gesunde Menschen können sich ein wenig auf dem Tisch leisten und nicht mehr als zweimal pro Woche. Wir werden nicht über Patienten sprechen, alles ist oben geschrieben.

Und der Computer ist auch gefährlich. Manchmal bewegt sich eine Person mehrere Stunden lang nicht. Über welche Art von Gesundheit sprechen wir?

Bei einer sitzenden Person steigt der Blutzucker, der Stoffwechsel ist beeinträchtigt. Und nicht nur das - die Durchblutung - die Grundlage des menschlichen Lebens - führt zu Fehlern.

Wenn Sie sitzen, ist der Blutfluss in den Gliedmaßen gestört. Ihre Verdickung und Blutgerinnsel werden in solchen Fällen nicht lange dauern.

Es ist gefährlich, sie nicht zu reinigen. Warum? Eine riesige Menge von Bakterien im Mund. Sie führen zu Zahnfleischbluten, Bakterien gelangen ruhig in die Blutbahn und dann ins Herz.

Es ist erwiesen, dass sich dabei Blutgerinnsel bilden, das Blut verdickt sich. Ein gebrochenes Blutgerinnsel führt zu einem Herzinfarkt, einer Lungenembolie oder zum sofortigen Tod.

Obwohl der menschliche Körper äußerlich eine gewisse Symmetrie aufweist, ist innerhalb dieser Symmetrie eine Unschärfe festzustellen. Die inneren Organe des Menschen sind gepaart (Nieren, Lungen, Ohren, Augen). Und nicht gepaart (Herz, Leber, Magen). Das heißt, diejenigen, die in einer einzigen Kopie präsentiert werden.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, können diese wie eine allgemeine Störung eines Systems (z. B. des Immunsystems) und eine Beeinträchtigung der Funktion eines Organs verursacht werden. Eine Verletzung der Nierenfunktion führt also zu einer erhöhten Belastung von Leber und Herz, die sich in Veränderungen des Blutdrucks äußern kann.

Ultraschalluntersuchung (Ultraschall)

Mithilfe der Ultraschall-Echolokalisierung können Sie Größe, Form, Position und Dicke der inneren Organe beobachten.

Überwachung des Schwangerschaftsverlaufs, des Vorhandenseins von Gewebebrüchen, Tumoren, Deformitäten und Verletzungen.

Bluttests (OAC, Biochemie)

Serdtse cheloveka 1 - Welche Seite des Herzens der Person ist die Norm und Abweichungen

Der Gehalt an verschiedenen Substanzen und Proteinen im Blut wird gemessen. Das Vorhandensein von gelösten Substanzen im Blutplasma wird bestimmt.

Jede einzelne Analyse kann komplex sein oder auf die Diagnose bestimmter Systeme abzielen. Ermöglicht es Ihnen, sich ein Bild von einem internen Organ zu machen.

Untersuchung der inneren Struktur von Knochen. Es wird mit schwach radioaktiver Strahlung und einem speziellen empfindlichen Film hergestellt.

Risse in den Knochen, Frakturen, Gelenkversetzungen.

Ein Teil des verdächtigen Gewebes wird entnommen und eine histologische Analyse seiner Zellen durchgeführt. Es wird bei Verdacht auf maligne Tumoren durchgeführt.

Hier können Sie feststellen, ob der Tumor bösartig ist oder nicht.

Gewebescan in Schichten. Es wird zusammen mit der Einführung einer speziellen Indikatorlösung in das Blut durchgeführt. Es wird hauptsächlich zur Untersuchung des Gehirns oder des Rückenmarks verwendet.

- Welche Seite des Herzens der Person ist die Norm und Abweichungen

Verletzungen der Struktur von Nervenfasern, Hydrozephalus, Schlaganfall, Zyste.

In der modernen Medizin gibt es viele diagnostische Methoden. Kompetente Ärzte kennen sie alle und werden sie auf jeden Fall verschreiben.

Das Herz ist ein Organ, das aus 4 durch Klappen getrennten Kammern besteht. Tagsüber passieren 7 bis 10 3 Liter, das sind 150 000 XNUMX Liter pro Jahr. Man muss sich den Weg des Blutflusses im menschlichen Körper vorstellen - er beginnt im rechten Atrium, wo er in den rechten Ventrikel übergeht.

Vom rechten Ventrikel gelangt Blut in den Lungenstamm, durch den Blut in die Lunge gelangt, wo ein Gasaustausch stattfindet und Sauerstoff in das Blut gelangt. Nachdem ein Gasaustausch stattgefunden hat, kehrt das Blut durch die Lungenarterien zurück, jedoch bereits in den linken Vorhof. Nach dem Durchtritt durch die Bicuspidalklappe gelangt Blut in den linken Ventrikel und von dort durch die Aortenklappe in die Aorta. Durch die Aorta beginnt sich Blut in alle Teile des menschlichen Körpers zu bewegen und übernimmt eine Transportfunktion für nützliche Substanzen.

Wo sind andere Organe beim Menschen? Lesen Sie den nächsten Artikel - Wo ist die Milz?

Vergessen Sie nicht auch zu schauen - Wo sind die Lymphknoten in einer Person?

Leider kann das Herz wie jedes andere menschliche Organ Beschwerden ausgesetzt sein, die die Gesundheit des gesamten Körpers erheblich beeinträchtigen. Die häufigsten Herzerkrankungen sind: Herzinsuffizienz; Herzfehler; Arrhythmie; Vorhofflimmern, Angina pectoris, koronare Herzkrankheit, Myokardinfarkt, Endokarditis, dilatative Kardiomyopathie, kardiogener Schock.

Herzinsuffizienz ist eine Herzkrankheit, wenn sie das Blut nur unzureichend verarbeitet, wodurch nicht alle nützlichen Substanzen rechtzeitig zu den notwendigen menschlichen Organen gelangen. Dies ist mit ständiger Atemnot, Hämoptyse und Stoffwechselstörungen behaftet.

Pathologische Abweichungen des menschlichen Herzens von der Norm werden als Herzfehler bezeichnet. Sie sind in zwei Typen unterteilt: erworbene und angeborene Missbildungen. Erworbene Defekte umfassen Herzanomalien, die durch Veränderungen der Klappen im inneren Kreislauf des Blutkreislaufs verursacht werden. Dies tritt in der Regel nach Infektionskrankheiten, einem Neustart und einer Erweiterung der Kammern sowie nach Entzündungen oder Schäden an Autoimmunreaktionen auf.

Herzrhythmusstörungen - eine Verletzung des Herzschlagrhythmus, die durch die Pathologie des Leitungssystems des Herzens verursacht wird. Nach der Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Arrhythmie jeder Herzrhythmus, dessen Pathologie sich von der normalen unterscheidet.

Wo werden die weiblichen Gliedmaßen im Artikel gelesen - Wo sind die Eierstöcke bei Frauen?

Sie könnten auch interessiert sein zu sehen - Wo ist der Anhang?

  • Angina Pectoris (oder wie Angina Pectoris oft genannt wird) ist eine Herzerkrankung, die als Folge eines Sauerstoffmangels des Körpers auftritt. Angina pectoris ist charakteristisch für Bewohner großer, verschmutzter Städte. Es ist durch drückende Schmerzen in der Brust gekennzeichnet, bei Diabetes ist dies jedoch möglicherweise nicht zu spüren.
  • Koronare Herzkrankheit - eine Verletzung der Blutversorgung des mittleren Herzmuskels - Myokard aufgrund einer Schädigung der Koronararterien. Die Folge einer koronaren Herzkrankheit ist meistens ein Myokardinfarkt - eine scharfe Nekrose des Mittelmuskels aufgrund mangelnder Blutversorgung.
  • Endokarditis ist eine Herzerkrankung, die in Form einer Entzündung der inneren Auskleidung des Herzens - des Endokards - auftritt. Erscheint als Folge schwerer Infektionen. Die Entwicklung kann sowohl augenblicklich als auch relativ schrittweise erfolgen.

Das Niveau der modernen Medizin ermöglicht es Ihnen, die komplizierteste Herztransplantation für Bedürftige durchzuführen. Die Operation ist extrem teuer, da sie viele Nuancen aufweist - es ist schwierig, eine Person in einem Zustand des klinischen Todes und eine geeignete Blutgruppe rechtzeitig zu finden.

Das Herz ist ein Organ, das heute überwacht und gepflegt werden muss. Es gibt viele Vitaminkomplexe, deren Zweck es ist, die Arbeit des Herzens zu unterstützen. Wenn Sie an dem Ort, an dem sich das Herz der Person befindet, Bedenken haben, ist es besser, sofort einen Arzt aufzusuchen.

  1. Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels - die Schuldigen von Bakterien und Viren).
  2. Perikarditis (Entzündung des Herzens Shirt).

Die Temperatur kann ansteigen und hängt nicht mit körperlicher Aktivität zusammen. Bei der Einnahme von Nitroglycerin gehen die Schmerzen nicht weg.

  1. Osteochondrose der Brustwirbelsäule. Die Art solcher Schmerzen wird durch Ibuprofen, Diclofenac, Indomethacin beseitigt.
  2. Interkostale Neuralgie und Myalgie geben Symptome von Schmerzen im Herzen. Wenn Sie auf die Muskeln zwischen den Rippen klicken, werden Sie starke Schmerzen verspüren. Mit einem tiefen Atemzug wird es stärker oder eine Änderung der Körperhaltung. Anästhesie ist erforderlich.
  3. Erkrankungen der Speiseröhre, Magengeschwüre bringen auch Herzschmerzen.
  4. Gastritis oder Cholezystitis. Solche Schmerzen verschlimmern sich vor oder nach der Einnahme und Zusammensetzung von Lebensmitteln.
  5. Herzfehler und Neurosen verursachen ebenfalls Herzschmerzen.

Bei unangenehmen Zuständen im Bereich des Herzens ist eine obligatorische Untersuchung erforderlich, um genau zu wissen, was mit Ihnen nicht stimmt.

In der Bauchhöhle unterhalb des Zwerchfells (Lungenmembran) befinden sich die Verdauungs- und hämatopoetischen Organe. Betrachten wir sie genauer.

Leicht nach rechts verschoben. Befindet sich in der Nähe der Bauchdecke direkt unter dem Zwerchfell.

Die Hauptverdauungsfunktion. Im Inneren werden spezielle Enzyme und Salzsäure freigesetzt. Die Wände des Magens sind sehr säurebeständig. Proteine ​​lösen sich darin auf und Fette beginnen sich aufzulösen.

Es befindet sich rechts in der Nähe der Bauchdecke unmittelbar nach den Rippen.

Blutfiltration, die Synthese bestimmter Enzyme und Hormone. Die Erzeugung von neuem Blut. Die Leber ist ein regeneratives Organ - mit einer bestimmten Diät und einem bestimmten Regime kann sie sich vollständig von Schäden erholen.

Oberhalb des Beckenknochens symmetrisch an den Seiten. Liegt von hinten näher an der Wirbelsäule.

Die Nieren filtern das Blut und entnehmen daraus alle Abbauprodukte von Proteinen. Sie nehmen auch an der Hämatopoese teil. Sie sind der Hauptteil des Harnsystems.

Füllt den Raum unter dem Bauch und bis zum Beckenknochen. Es ist eine sehr lange Röhre (bis zu 40 Meter) mit unterschiedlich dicken Wänden.

Das letzte Stadium des Verdauungssystems. Hier werden alle wertvollen Stoffe aus dem entstehenden Lebensmittel aufgenommen. Die Länge des Darms bietet eine fast vollständige Entfernung aller nützlichen Substanzen. Diese Länge ermöglicht es Ihnen, Lebensmittel auch bei leerem Magen zu erhalten.

Es befindet sich fast genau hinter dem Nabel, leicht nach unten verschoben.

Das Pufferorgan des hämatopoetischen Systems dient als Antrieb und teilweise als Filter.

Es gibt auch kleinere Organe wie die Bauchspeicheldrüse oder die Nebennieren.

Alles in der Brusthöhle ist zuverlässig durch Rippenpaare geschützt. Das gesamte Volumen der Brusthöhle ist fast vollständig mit Lungen gefüllt. Dies ist das Hauptorgan der Atemwege. Es sind elastische Luftsäcke, die sich beim Einatmen ausdehnen, Luft ansaugen und beim Ausatmen komprimiert werden, wodurch sie verdrängt werden. Die rechte Lunge ist größer als die linke, denn auf der linken Seite befindet sich das Herz - der wichtigste Teil des Kreislaufsystems.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Nachbarorgane

Welche Seite schmerzt das Herz der Person

  • In deiner Brust fühlst du ein leichtes, aber prickelndes Gefühl.
  • Schweregefühl in der Brust.
  • Ein stechender Schmerz.
  • Es gibt nicht genug Luft zum Atmen.
  • Schwindelig.
  • Es brennt und schmerzt in der Brust.

Kennst du solche Schmerzen? Als hätten sie ein paar Sekunden lang eine Nadel ins Herz gestochen. Manchmal dauert es eine ganze Weile.

Höchstwahrscheinlich manifestiert sich Angina Pectoris auf diese Weise aufgrund eines Sauerstoffmangels im Herzmuskel selbst, er leidet.

Lebensstil ändern. Hör auf zu rauchen, zu trinken, etwas zu essen. Das Essen ist nur gesund. Das reicht aber nicht. Bewegung ist dein Motto. Um den Angriff zu lindern, benötigen Sie entweder Validol oder Nitroglycerin. Einige Patienten vertragen es nicht gut.

Die genaue Übertragung von Wörtern - als ob etwas auf der Brust liegt. So manifestiert sich Kardioneurose. Der Grund dafür ist anhaltender, anstrengender Stress.

Lernen Sie, nicht gewalttätig auf alle Arten von Unsinn zu reagieren, als ob jemand etwas gesagt oder etwas falsch gemacht hätte. Alle unsere Psychos sind nicht umsonst für Blutgefäße, gefolgt von Muskeln.

Gehen Sie mehr und stellen Sie sich in Gedanken eine Glaswand zwischen sich und einen unerwünschten Gesprächspartner. Es hilft auf jeden Fall.

Wenn Sie Stress bekommen - setzen Sie sich nicht und lügen Sie nicht. Geh nach draußen, geh, bis dich die Müdigkeit erobert. Sie können nichts tun, wenn Sie gestresst sind.

Wenn Sie nachts nicht abgelenkt werden können, nehmen Sie unbedingt einen beruhigenden Kräutertee oder eine beruhigende Kräuterpille (Baldrian, Minze, Mutterkraut). Sie können Stress nicht tagelang verlängern - es ist gefährlich. Lösen Sie Probleme sofort vor Ort. Wir dürfen Vitamine und Mineralien nicht vergessen.

Schmerzen im Herzen können nicht nur über Probleme mit dem menschlichen Herz-Kreislauf-System sprechen, sondern auch über eine Reihe anderer schwerwiegender Krankheiten, die leicht mit Herzproblemen verwechselt werden können.

Die Ursachen für Schmerzen im Herzen können jede Art von Krankheit sein:

  • Interkostalneuralgie;
  • Magen- oder Darmkrankheiten;
  • Blutdruckabfall;
  • Osteokondritis der Wirbelsäule;
  • Herzischämie;
  • Perikarditis;
  • Neurose;
  • Herzinfarkt;
  • Myokarditis;
  • Herzfehler.

Es ist erwähnenswert, dass bei relativ jungen Frauen manchmal Herzschmerzen auftreten, die auf Veränderungen des hormonellen Hintergrunds des Körpers zurückzuführen sind, beispielsweise in den Wechseljahren oder während der Schwangerschaft, in der Stillzeit oder bei der Einnahme von Medikamenten auf hormoneller Basis.

gde nahoditsja serdce u cheloveka v norme anomalnoe raspolozhenie 674dd7c - Welche Seite des Herzens der Person ist die Norm und Abweichungen

Es gibt zwei Arten von Herzschmerzen:

  1. Anginalschmerzen - begleiten das Stadium der Koronarerkrankung.
  2. Kardialgie - Schmerzen durch Entzündungsprozesse im Herzen, Defekte, vegetovaskuläre Dystonie, angeborene Erkrankungen.

Früher haben wir darüber gesprochen, was das Herz zerquetscht.

Schwere Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße äußern sich zunächst in einer Abnahme des Widerstands gegen physischen und emotionalen Stress, Stress, wenn das Herz schmerzt.

Symptome bei Frauen, die das klinische Bild der Krankheit bilden, können typischerweise und atypisch auftreten.

Die häufigsten Täter des Schmerzsyndroms sind:

  • Erkrankungen des Myokards, Gefäße der Brusthöhle;
  • Erkrankungen der Lunge, der Bronchien und der Brustlymphknoten;
  • Das Gefühl, dass es vor dem Hintergrund von autonomen Störungen hinter dem Brustbein schmerzt, entwickelt sich vor dem Hintergrund von psychogener Kardialgie.
  • Probleme in der Brustwirbelsäule.

Unabhängig von den angeblichen Ursachen der Schmerzsymptome sollte eine tödliche Pathologie - Myokardinfarkt - ausgeschlossen werden, wenn die ersten Empfindungen auftreten, dass das Herz schmerzt. Chronische Schmerzen treten vor dem Hintergrund atherosklerotischer Läsionen der Blutgefäße des Herzens mit angeborenen Fehlbildungen der Arterien des Herzens auf. Verengte Gefäße sind nicht in der Lage, das Myokard ausreichend mit Blut zu versorgen, wodurch sich hypoxische Störungen, Ischämie und Herzinfarkt entwickeln.

Bei erhöhtem Tonometer zusätzlich Captopril oder Lisinopril einnehmen.

Machen Sie eine Untersuchung, wenn Ihre Krankheit nicht sofort diagnostiziert wird. So äußert sich Bluthochdruck oder umgekehrt ist der Druck gesunken.

Zu diesen Symptomen gehören auch Nähte, ein brennendes Gefühl und ein Gefühl des Herzdrucks. Gefühl, es zu quetschen.

Sie kann unter dem linken Schulterblatt, sehr oft in der linken Hand, sowie im Unterkiefer nachgeben.

Die Symptome sind Luftmangel, ein häufiger Puls, Angst tritt auf. Der Patient friert an einer Stelle unbeweglich ein.

Dieses Symptom weist auf eine schwere Herzerkrankung hin, deren Abweichungen. Koronare Herzkrankheit - so heißt es. Der Schuldige ist erhöhtes Cholesterin niedriger Dichte (schlechtes Cholesterin).

Sie müssen die Krankheit ständig und ernsthaft behandeln. Mit einer unbehandelten Krankheit werden Sie in einigen Jahren den oben beschriebenen Strauß von Krankheiten haben.

Angina pectoris, Kardioneurose, Bluthochdruck und Krämpfe entwickeln sich. Der Druck beginnt runter und rauf zu springen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Kardiogramm erstellen und Cholesterin- und Zuckertests durchführen. Führen Sie die Behandlung mit einer ernsthaften Herangehensweise durch. Traditionelle Behandlungsmethoden helfen gut. Die Hauptsache ist eine gesunde Ernährung und Sport.

Achten Sie darauf, den Herzmuskel mit Kalium und Magnesium zu nähren. Von den Produkten gibt es viele in Bananen, Quark, getrockneten Aprikosen, Äpfeln, Rüben und Karotten.

Herzinsuffizienz manifestiert sich auf diese Weise. Das erste, was dem Patienten angetan werden muss, ist, Salz vom Tisch zu nehmen und es zu verwenden. Die zweite, strikte Einhaltung des Behandlungsschemas. Das Herz ist hart, es ist zerrissen. Machen Sie sich und ihm das Leben leichter.

Wenn ein Herzinfarkt in auftritt

Dann folgen Sie ein paar einfachen Schritten:

  1. Es lohnt sich, sich hinzusetzen und die Füße mit Senf in heißes Wasser zu tauchen, langsam und ruhig zu atmen und sich beim Einatmen etwas zurückzuhalten.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, eine Validol-Tablette unter die Zunge zu legen oder Corvalol, Valerian, zu trinken. Wenn kein Ergebnis erzielt wurde, muss unter die Zunge eine Tablette Nitroglycerin oder ein anderes Nitro-Medikament gegeben werden. Die meisten von ihnen wirken jedoch erst nach 15 Minuten, weshalb sie als weniger wirksam bei der Notfallversorgung gelten.
  3. Wenn der Schmerz im Zentrum mit Druckänderungen verbunden ist, müssen Sie nichts Neues erfinden und versuchen, den Angriff mit nicht überprüften Methoden zu stoppen. Selbst Nitroglycerin hilft hier nicht weiter. Am effektivsten in dieser Situation ist die Einführung eines Standardarzneimittels zur Senkung / Erhöhung des Blutdrucks, wonach die Herzschmerzen aufhören.
  • Um Herzprobleme zu vermeiden, ist es notwendig, sich regelmäßigen Untersuchungen zu unterziehen und Ihre Gesundheit zu überwachen sowie vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um Ihren eigenen Körper zu erhalten. Daher lohnt es sich, Stress und schlechte Gewohnheiten aus dem Leben auszuschließen.
  • Richtige gesunde Ernährung ist ein weiterer Helfer im Kampf für ein gesundes Herz. Selbst wenn Sie all diese Regeln einhalten, müssen Sie kurz vor dem Zubettgehen nicht genug essen. Es ist besser, Ihren Tag so zu organisieren, dass die letzte Mahlzeit einige Stunden vor dem Zubettgehen erfolgt.
  • Auf körperliche Aktivitäten zur Stärkung des gesamten Kardiosystems kann natürlich nicht verzichtet werden. Beim Sport muss man vorsichtiger vorgehen, da große körperliche Anstrengungen den Allgemeinzustand beeinträchtigen können. Daher ist eine allmähliche Steigerung eine ideale Option.
  • Dazu muss man nicht ins Fitnessstudio gehen, man kann mit einfachen Spaziergängen an der frischen Luft beginnen.
  • Am häufigsten werden Nitro-haltige und sublinguale Medikamente, Schmerzmittel, Adrenalin-Cardiblocker, Antiarrhythmika der Nitratgruppe, Antianginal- und Schmerzmittel zur Behandlung und Behandlung von Herzschmerzen eingesetzt.
  • Die Liste der möglichen Medikamente ist sehr breit, aber jedes von ihnen hat ein bestimmtes Wirkungsspektrum, Kontraindikationen und Nebenwirkungen, weshalb Sie keine eigene Behandlung verschreiben können, da dies nur ein professioneller Arzt tun kann nach der Diagnose.
  • Neben der traditionellen Medizin mit einer Vielzahl von Tabletten, Medikamenten, Ampullen, Injektionen, Tropfern und vielem mehr gibt es auch die traditionelle Medizin, auf die die Menschen auch heute noch häufig zurückgreifen.
  • Eine der häufigsten Methoden zur Linderung von Herzschmerzen in der Alternativmedizin ist die Verwendung von Weißdorn- und Zitronenmelissentinktur in einem Wasserbad, das mehrere Tage lang eingenommen werden muss.
  • Die beliebte Stimme empfiehlt außerdem, täglich mehr Knoblauch zu sich zu nehmen, um das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Natürlich sind solche Ratschläge weder bei 100 noch bei 200 zu hören, sondern bei vielem mehr.

Natürlich ist jeder für seine Gesundheit verantwortlich und hat das Recht, behandelt zu werden, wie er es für richtig hält oder überhaupt nicht. Die beste Entscheidung wäre jedoch, einen Kardiologen aufzusuchen, der nach einer umfassenden Untersuchung die Behandlung durchführt richtige Diagnose und verschreiben eine bestimmte Linie der Behandlung.

Und traditionelle Medizin in Kombination mit vorbeugenden Maßnahmen wird einfach eine gute Unterstützung für den Körper sein. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und gehen Sie verantwortungsbewusst mit der Behandlung um. Die Lebensqualität eines jeden von uns hängt davon ab.

Was wir über eine einfache Person sagen können, ist es für einen Arzt manchmal schwierig, eine Diagnose ohne zusätzliche Untersuchungen zu stellen.

Ich möchte, dass Sie ihn sehr genau ansehen. Wenn dies Bereiche Ihrer Schmerzen sind, stehen Sie auf und machen Sie sich sofort bereit, einen Arzt aufzusuchen. Ihr Motor - das Herz muss geschützt werden, es wird brechen, es wird schwer zu reparieren sein.

Wo das Herz ist, weiß wohl jeder. Legen Sie links unter Ihre Brust Ihre Hand und hören Sie vielleicht das Schlagen. Normalerweise sollten wir ihn nicht hören. Die Beats sollten klar und ohne Unterbrechung sein.

Es gibt viele solcher Fälle, ein Arzt klagt über Brustschmerzen, macht ein Kardiogramm - es ist normal. Was tut dann in der Brust weh? Manchmal a cardiologist ist erforderlich, aber ein Orthopäde oder ein Neurologe.

Das Erste, vor dem ich Sie warnen möchte, ist, niemals die ersten Glocken von Brustschmerzen zu versäumen. Dann finden Sie heraus, ob das Herz oder die Wirbelsäule schmerzt, zuerst die Untersuchung. Mit Ihrer Untätigkeit verpassen Sie die Zeit, in der Sie sich selbst helfen können.

Wenn die Schmerzen unter dem Herzen auf der linken Seite schmerzhaft und langweilig sind, können wir davon ausgehen, dass der Körper ein Magengeschwür, eine Gastritis oder eine andere mit dem Magen-Darm-Trakt verbundene Pathologie entwickelt

Für eine genauere Diagnose müssen Sie auf die Nebensymptome achten. Erbrechen, Appetitlosigkeit, Durchfall sprechen oft von der Entwicklung von Geschwüren oder Gastritis, Schwäche, Anämie, plötzlichem Gewichtsverlust - alarmierende Signale für eine mögliche Onkologie

  • Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels - die Schuldigen von Bakterien und Viren).
  • Perikarditis (Entzündung des Herzens Shirt).
  • Osteochondrose der Brustwirbelsäule. Die Art solcher Schmerzen wird durch Ibuprofen, Diclofenac, Indomethacin beseitigt.
  • Interkostale Neuralgie und Myalgie geben Symptome von Schmerzen im Herzen. Wenn Sie auf die Muskeln zwischen den Rippen klicken, werden Sie starke Schmerzen verspüren. Mit einem tiefen Atemzug wird es stärker oder eine Änderung der Körperhaltung. Anästhesie ist erforderlich.
  • Erkrankungen der Speiseröhre, Magengeschwüre bringen auch Herzschmerzen.
  • Gastritis oder Cholezystitis. Solche Schmerzen verschlimmern sich vor oder nach der Einnahme und Zusammensetzung von Lebensmitteln.
  • Herzfehler und Neurosen verursachen ebenfalls Herzschmerzen.

    Nachbarorgane

    Wir diagnostizieren die Krankheit anhand der Art des Schmerzes

    Nähte treten auch bei Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße auf.

    Besondere Aufmerksamkeit sollte den Schmerzen im Bereich des Herzens auf der linken Seite gewidmet werden, wenn die Schmerzen sowohl vorne als auch hinten konzentriert sind. Solche Schmerzen deuten auf das Vorhandensein von Krankheiten verschiedener Organe hin

    Lassen Sie uns herausfinden, was diese Organe sind und welche Symptome Ihnen helfen, die wahre Ursache des Schmerzsyndroms im angegebenen Bereich des Körpers festzustellen.

    Ein solcher Angriff kann einige Sekunden bis 20-30 Minuten dauern, begleitet von einem Gefühl der Angst und Hilflosigkeit.

    Myokardinfarkt - wird durch brennende oder drückende Schmerzen in Brust und Rippen ausgedrückt, schmerzt oft links vom Herzen, der Patient kann sagen, dass sein Herz beim Einatmen schmerzt. Nitro-Medikamente sind in diesem Fall nutzlos, der Patient möchte sich unwillkürlich hinsetzen, da das Atmen schwieriger wird, aber mit jeder Bewegung verstärken sich die schmerzhaften Empfindungen.

    Entzündliche Herzkrankheit:

    • Myokarditis ist ein leichter Schmerz von durchdringender Natur, mit einer Rückkehr zum Nacken und zur linken Schulter, der Schmerz ist andauernd, kann von Atemnot oder Erstickung begleitet sein, Sauerstoffmangel, die Atmung ist entsprechend schneller. Warum sticht sonst ins Herz?
    • Perikarditis - dumpfer Schmerz vor dem Hintergrund einer erhöhten Körpertemperatur, lokalisierter Schmerz in einem Teil der Brust, zum Beispiel Herz- und Armschmerzen, unter dem Herzen, Brustschmerzen. Während der körperlichen Anstrengung nimmt die Schmerzintensität zu.

    Sie können keine Schmerzen im Herzen bei erhöhter Temperatur ignorieren, auch wenn sie mit einer Erkältung verbunden sind. Eine solche Situation kann zu einem entzündlichen Prozess des Herz-Kreislauf-Systems führen oder auf das Vorhandensein einer Osteochondrose hinweisen. Es besteht ein dringender Bedarf an fachlicher Beratung.

    • Aortenkrankheiten gehen mit einem monophonen Schmerz im oberen Teil der Brust einher, der mehrere Tage anhalten und sich in ein geschichtetes Aortenaneurysma verwandeln kann. Dies ist eine sehr gefährliche Erkrankung, bei der der Schmerz verstärkt wird, platzt und eine Person das Bewusstsein verlieren kann . Dieser Zustand ist ein deutliches Zeichen für die Notwendigkeit einer medizinischen Notfallversorgung.
    • Lungenthromboembolie - diese Krankheit verläuft in mehreren charakteristischen Stadien:
    • Im Anfangsstadium schmerzt der Brustkorb beim Einatmen, aber es gibt keinen Rückstoß zu anderen Körperteilen. Es ist unmöglich, den Zustand des Patienten mit Schmerzmitteln zu lindern.
    • Zukünftig geht Atemnot mit Schmerzen einher, die das Atmen erheblich erschweren und den Allgemeinzustand einer Person beeinträchtigen. Der Puls beschleunigt sich, das Herz schmerzt und der Druck beginnt schnell zu sinken, was zu einer blauen Haut des Patienten führt. Dieser Zustand erfordert sofortige ärztliche Hilfe.
  • RÜCKBLICK UNSERES LESERS!

    Grenze des Herzens

    Abhängig von der Größe des Organs, den individuellen Merkmalen, dem Geschlecht und den angeborenen physiologischen Momenten kann es zu geringfügigen Änderungen dieser Regel kommen, die nicht als Pathologie gelten. Wir können also nur über die bedingte Norm sprechen, nicht aber über den Standard.

    Merkmale der Aortenherzform Die Lage des Organs in der Brust ist asymmetrisch, es befindet sich auf der linken Seite und ist nach unten geneigt. Ein kleiner Teil ragt nach rechts heraus. Die Seiten und die Oberseite sind von Lungenabschnitten bedeckt, die Unterseite von dem Zwerchfell. Vorne wird das Herz von der Brust und hinten von einem Komplex von Organen zwischen dem Raum der linken und rechten Pleura (Mediastinum) geschützt.

    • lange Linie (Unterschied vom äußersten Punkt der Kontur bis zum oberen Rand der rechten Ecke) - 12–13 cm;
    • Durchmesser (die Summe der Größen von rechts und links) - von 9–9,5 bis 10,5 cm;
    • anteroposteriore Größe (Breite des Gefäßbündels) - 6–7 cm.

    Die Größe des Herzens wird durch Geschlecht, Alter und physiologische Eigenschaften (Muskelentwicklung) beeinflusst. Männer haben ein größeres Herz (durchschnittlich 300 g) als Frauen (etwa 250 g). Wie das Herz aussieht, sehen Sie normalerweise auf dem Foto. Ein gesundes menschliches Herz

    Grenze des Herzens

    Um die rechten, linken, unteren und oberen Ränder zu bestimmen, wird die Perkussionsmethode verwendet (mit den Fingern auf die Ränder der Ränder vom Rand des Brustbeins bis zur Mitte tippen). Bei einer solchen Manipulation entsteht im Bereich des Muskelsacks ein dumpfer Klang (ein Klopfen der Lunge erzeugt einen deutlichen Klang), der es ermöglicht, die Ränder der Stelle eines lebenswichtigen Organs zu fixieren.

    Das Konzept des Mediastinums

    Das Mediastinum ist der Ort, an dem sich das Herz eines Menschen befindet. Dies ist eine begrenzte Höhle, die alle Organe umfasst, die sich zwischen beiden Lungen befinden. Die vordere Grenze der Höhle ist die intrathorakale Faszie und das Sternum, die hintere Grenze ist der Rippenhals, die prävertebrale Faszie und die Brustwirbelsäule.

    Die untere Wand ist das Zwerchfell, und die obere ist eine Ansammlung von Faszienblättern, die mit der suprapleuralen Membran verbunden sind. Die Seitenwände des Mediastinums sind Abschnitte der Pleura parietalis und der intrathorakalen Faszie. Auch das Mediastinum ist zur Erleichterung des Studiums der hier befindlichen Elemente bedingt in oberes und unteres unterteilt. Letzteres ist in das hintere, mittlere und vordere Mediastinum unterteilt. Der Ort, an dem sich das Herz eines Menschen befindet, ist das untere zentrale Mediastinum.

    Der Ort, an dem sich das Herz eines Menschen so nah wie möglich an anderen lebenswichtigen Organen und Gefäßen befindet, wird als unteres zentrales Mediastinum bezeichnet. Hier ist der Perikardsack, der aus zwei Schichten Mesothel besteht, zwischen denen sich eine kleine Höhle befindet. Hinter dem viszeralen Perikardblatt befindet sich das Herz.

    Außerhalb des Perikards befinden sich die Wurzeln der Lunge: Lungenvenen und Arterien, die Hauptbronchien unterhalb der Bifurkation der Luftröhre. Auch hier sind Zwerchfellnerven und intrathorakale Gefäße mit Lymphknoten vorhanden. Bis die Hauptgefäße (Aorta, Vena cava, Lungenstamm und Lungenvenen) vom Perikard bedeckt sind, befinden sie sich ebenfalls im zentralen Mediastinum.

    Das Konzept des Mediastinums

    Syntopie ist ein topografisches Konzept, das die Nähe eines bestimmten Organs zu anderen anatomischen Einheiten widerspiegelt. Es ist ratsam, es zusammen mit der Position der mediastinalen Organe zu zerlegen. Das Herz grenzt also mit Ausnahme des Perikards und der Blutgefäße nicht direkt an eine der anatomischen Formationen an.

    Aber das äußere Perikardblatt, durch das das Organ von den übrigen anatomischen Formationen getrennt ist, grenzt direkt an sie an. Vor dem Perikard befinden sich anteroposteriore, präperikardiale, intrathorakale Lymphknoten und von Fettgewebe umgebene Gefäße. Hinter dem Perikard und dem Herzen grenzt es an die Speiseröhre, die ungepaarten und halb ungepaarten Venen, die Aorta, den Vagusnerv, den sympathischen Rumpf und den thorakalen Lymphgang.

    Svetlana Borszavich

    Allgemeinarzt, Kardiologe, mit aktiver Arbeit in der Therapie, Gastroenterologie, Kardiologie, Rheumatologie, Immunologie mit Allergologie.
    Fließend in allgemeinen klinischen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen sowie Elektrokardiographie, Echokardiographie, Überwachung der Cholera im EKG und tägliche Überwachung des Blutdrucks.
    Der vom Autor entwickelte Behandlungskomplex hilft maßgeblich bei zerebrovaskulären Verletzungen und Stoffwechselstörungen des Gehirns sowie bei Gefäßerkrankungen: Bluthochdruck und Komplikationen durch Diabetes.
    Der Autor ist Mitglied der European Society of Therapists und nimmt regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und Kongressen auf dem Gebiet der Kardiologie und Allgemeinmedizin teil. Sie hat wiederholt an einem Forschungsprogramm an einer privaten Universität in Japan auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Medizin teilgenommen.

    Detonic