Antiallergische Ado-Diät für Kinder und Erwachsene

allergiya na ambroziyu 3 - 11Eine Diät mit allergischen Reaktionen ist ein wesentliches Instrument im Kampf gegen typische Arten von allergischen Reaktionen auf Lebensmittel. Das Problem ist die schwere Einwirkung des Körpers auf die direkte Exposition gegenüber Reizstoffen.

Menschen, die mit dieser Pathologie zu kämpfen haben, haben normalerweise Schmerzen und Probleme im Leben. Darüber hinaus müssen sie brandneue Konsumpraktiken entwickeln und die Verwendung von Junk-Food einschränken.

In diesem Fall kann eine antiallergische (hypoallergene) Diät lebensrettend sein, wenn man bedenkt, dass die Vielfalt der Reizstoffe in ihrer Struktur verringert ist, was bedeutet, dass sie für Personen mit erkennbaren allergischen Reaktionen nicht unsicher ist.

Die Hauptziele und -ziele der antiallergischen Ernährung

Es gibt zwei Hauptfunktionen bei der Empfehlung von antiallergischen Lebensmitteln: Identifizieren der Liste der Lebensmittel, die bei einer bestimmten Person eine Allergie auslösen, und Minimieren der Wahrscheinlichkeit von Schmerzen.

Darüber hinaus muss eine stillende Mutter ebenfalls über ein einzigartiges antiallergisches Ernährungssystem verfügen, wenn man bedenkt, dass die Resistenz eines Neugeborenen auf einzigartige Weise wirkt. In diesem Fall wird ebenfalls eine allergiearme oder antiallergische Ernährung empfohlen.

Das Lebensmittelsystem funktioniert wie folgt: Zunächst werden alle potenziellen und unsichersten Reizstoffe aus der Ernährung gestrichen, dann werden sie langsam wieder in das Menü aufgenommen, und der Zustand des Kunden wird genau zur gleichen Zeit aufgezeichnet.

In dem Fall, dass der Körper ungünstige Reaktionen enttäuscht, können früher eingeschränkte Mahlzeiten weiterhin in die Ernährung aufgenommen werden. Wenn sich der Gesundheitszustand verschlechtert, muss ermittelt werden, welche Elemente der Ernährung dieses Ergebnis auslösen.

bez imeni 2 - 13

Zulässige und eingeschränkte Artikel

Die Einschränkung besteht als Richtlinie aus Elementen, die normalerweise Allergien auslösen. In der Liste der erlaubten Gegenstände - nicht allergen und mit einem Minimum an Reizstoffen.

In Verbindung stehender kurzer Artikel: Was ist eine hypoallergene Diät? Liste der Elemente und Menüs für die Woche

Die Liste der eingeschränkten Artikel ist viel länger als die zulässigen antiallergischen. Die größten Reizstoffe sind typischerweise Zitrusfrüchte und Honig.

Süßwaren und zuckerhaltige Lebensmittel können ihrerseits ebenfalls das Immunsystem des menschlichen Körpers beeinträchtigen, weshalb sie zu den eingeschränkten Lebensmitteln gehören.

Ungesäuerte Mahlzeiten, die die Grundlage für eine korrekte Ernährung und eine Ernährungstabelle bilden, gelten als hypoallergen oder antiallergisch.

gipoallergennaya dieta - 15

Diätkonzepte

Um eine antiallergische Ernährungsstrategie zu erstellen und festzustellen, welches allergene Element der Ernährung vollständig entfernt werden muss, sollten Sie die folgenden Richtlinien anwenden:

  • Aus den Menüpunkten und Mahlzeiten einschließlich Kreuzallergenen auslassen,
  • die aggressivsten Reizstoffe (ganz oder kurz) weglassen,
  • verbrauchen Sie nur frische antiallergische Produkte und Mahlzeiten, lassen Sie nicht zu, dass genetisch angepasste Produkte, Lebensmittel mit langer Lebensdauer und chemische Inhaltsstoffe in der Struktur in das Menü aufgenommen werden.
  • Auslassen von Nahrungsmitteln, die die Freisetzung von Histaminverbindungen hervorrufen, sowie von Betafylethylamin, Histamin und Tyramin.
  • die Menge an tierischen Proteinen verringern (auch wenn es sich um antiallergische Produkte handelt),
  • Reduzieren Sie die Menge an Salz und leichten Kohlenhydraten.
  • Lebensmittel ablehnen, die die Schleimhaut des Darmsystems verschlimmern,
  • Allergene Gegenstände wechseln, um das Fehlen der erforderlichen Lebensmittelelemente auszugleichen.

Die Zubereitung einer antiallergischen Diät muss ebenfalls auf einer Liste eingeschränkter und hypoallergener Lebensmittel beruhen.

chto mozhno est pri psoriaze - 17Verbotene Diätpyramide

Antiallergische Ernährung für Kinder

Als Richtlinie variieren die Gründe für Allergien bei Kindern und Erwachsenen in den Hauptursachen.

Daher ist es am wahrscheinlichsten, dass Erwachsene bei der Einnahme bestimmter Lebensmittel Schmerzen haben, und bei Kindern sind ungünstige Symptome das Ergebnis der Verwendung ihrer Mischungen.

Darüber hinaus muss auf Lebensmittel wie Eiweiß und frische Kuhmilch geachtet werden, da letztere für nicht gemischte Kleinkinder reizend sind. Niedrig allergene Produkte für bis zu einem Jahr müssen die Grundlage für die Ernährung eines Kindes bilden.

Neben dem Mangel an typischen Reizstoffen muss bei der Zubereitung einer antiallergischen Diät auch berücksichtigt werden, dass ein wachsender Körper eine ausreichende Menge an Nahrungselementen, Vitaminen und Mineralstoffen benötigt.

In diesem Fall wird daher empfohlen, sich von einem Fach- und Ernährungsexperten beraten zu lassen. Es ist ebenfalls hilfreich, antiallergene Säuglingsnahrung zu kaufen, einschließlich aller erforderlichen Aspekte.

In Verbindung stehender kurzer Artikel: Diät für allergische Reaktionen bei Erwachsenen: Warum findet sie statt und wie wird sie behandelt?

Diät während der Stillzeit

Während des Stillens muss die Mutter vermeiden, die aggressivsten allergenen Produkte zu konsumieren:

  • Zitrusfrüchte und Trauben,
  • rote Beeren, Gemüse und Obst,
  • Eier,
  • Ananas und Trauben.

Zuvor wurde bei stillenden Frauen eine strengere antihistaminische antiallergische Diät angewendet, wobei zahlreiche andere Lebensmittel nicht verwendet wurden.

Dank aktueller Beobachtungen, Experimente und Forschungsstudien wurden jedoch tatsächlich ernsthafte diätetische Einschränkungen festgestellt. Während das Neugeborene füttert, muss die Mutter seinen Zustand überwachen und die Symptome möglicher Reaktionen beobachten.

Im Falle eines Hautausschlags und Juckreizes, Schwellungen und Veränderungen im Stuhl ist es daher erforderlich, die Ernährung zu untersuchen und extrem allergene Lebensmittel in der Wüste zu entfernen. Wenn Sie in solchen Fällen einen Arzt anrufen, werden antiallergische Medikamente empfohlen.

gipoallergennaya dieta dlya detej 13 - 19

Antiallergische Diät von Ado

Das antiallergische System der medizinischen Ernährung wurde vom Arzt-Immunologen Andrei Dmitrievich Ado vorbereitet. Seine Hauptfunktion besteht darin, Reizstoffe aus der menschlichen Ernährung zu erkennen und zu beseitigen.

Ado erkannte 3 primäre Arten von Lebensmitteln: nicht allergen, allergen und einigermaßen allergen. Die letzte Klassifizierung umfasst also: Hase, Truthahn, Schweinefleisch, Bananen, Erbsen und Paprika.

Gemäß der Ernährungsrichtlinie kann ein Prozentsatz dieser Artikel mit allergischen Reaktionen erst in den frühen Morgenstunden vor dem Mittagessen eingenommen werden. Dadurch wird ihre potenzielle Bedrohung minimiert.

Ernährungsrichtlinien:

  • Nur ein Arzt kann feststellen, was für einen bestimmten Kunden auf der Diät steht.
  • Die Dauer der Einhaltung der antiallergischen Diät kann 2 bis 3 Wochen betragen.
  • Während der gesamten Behandlung müssen die Bedingungen der empfohlenen Diät, des Frühstücks, des Mittag- und Abendessens genau eingehalten werden.
  • Die Ernährung wird langsam geändert und gemäß dem vom Arzt festgelegten Zeitplan angereichert.
  • Um Ihren Zustand und Ihr Wohlbefinden zu überwachen, ist es praktisch, ein Diätjournal zu führen.

Es wird nicht empfohlen, länger als 3 Wochen eine antiallergische Diät einzuhalten, da in diesem Fall ein Mangel an Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen auftreten kann. Es ist ebenfalls schwierig, die Grüße auf eine strenge Ernährung ohne die Erlaubnis des Arztes auszudehnen.

Laut Ado müssen stillende Frauen ebenfalls in ihren Ernährungsoptionen zugunsten einer allergenfreien Ernährung eingeschränkt sein.

Ungefähres Diätmenü für eine Woche

Das sicherste Antihistamin-Ernährungssystem umfasst die Fähigkeit, Mahlzeiten nur aus zugelassenen antiallergischen Lebensmitteln zuzubereiten.

In Verbindung stehender kurzer Artikel: Aminosäuremischungen für Kinder mit Allergien: Zusammensetzung, Name und Bewertung

In diesem Fall kann sich die Liste abhängig von den spezifischen Eigenschaften des Kunden und den anerkannten Elementen der Diät ändern, auf die eine Antwort erfolgt. Rezepte können sich ebenfalls innerhalb der aktivierten Lebensmittelliste unterscheiden.

Diät-TagFrühstückAbendessenErgänzungsmahlzeitAbendessen
MontagHaferflocken oder Buchweizenbrei auf dem WasserGemüsesuppe, gedämpfte Schnitzel, ein Stück hefefreies geröstetes BrotNaturjoghurtGurken- oder Kohlsalat, gekochter Truthahn
DienstagHirse MilchbreiGeschmortes Gemüse, eine Portion gebackenes RindfleischPortion HauskäseBuchweizen oder Reisbrei auf dem Wasser, Gemüse
MittwochEin Teil von Hauskäse, TeeGemüsesuppe oder Eintopf, gedämpfte SchnitzelApfelsaft, Weißbrot ToastBuchweizenbrei, ein Stück gekochtes Hühnerfleisch, Gurke
DonnerstagHaferflocken mit getrockneten FrüchtenGemüsebrühe mit Croutons oder Gurke, grüner ApfelNaturjoghurt, HagebutteneGegrilltes oder gedämpftes Gemüse, ein Glas Kefir
FreitagGemüsesalat mit Fett, ToastKohlsuppe, ein Stück gekochtes RindfleischPortion Hauskäse, ApfelsaftHirsebrei auf dem Wasser, Gurkensalat mit Kräutern
SamstagHaferflocken auf dem Wasser, schwacher hypoallergener TeeGemüsesuppe mit Rinderbrühe, ToastNaturjoghurt mit getrockneten FrüchtenGemüseeintopf
SonntagReisbrei mit getrockneten FrüchtenPortion gekochter Reis mit gedämpftem SchnitzelEin Teil von Hauskäse, KompottGekochter Buchweizen, ein Teil des geworfenen Salats

Selbst wenn während einer Diät, die auf nicht allergenen Nahrungsmitteln basiert, keine ungünstigen Veränderungen beobachtet werden, darf es keine abrupte Einführung schädlicher Elemente in die Diät geben. Manchmal werden antiallergische Lebensmittel in antiallergene Medikamente integriert.

VIDEO

Fazit

Eine allergiefreie Ernährung ist ein notwendiges Element der Behandlung von Lebensmittelallergien. Es ermöglicht Ihnen nicht nur, Schmerzen zu beseitigen, sondern auch unsichere Arten von Lebensmitteln in der Ernährung zu erkennen.

Eine hypoallergene Diät kann jedoch nur bei der Behandlung hilfreich sein, wenn sie vom Klienten eingehalten wird. Darüber hinaus hat eine antiallergische Ernährung ein grundlegendes Erholungsergebnis für den Körper.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Svetlana Borszavich

Allgemeinarzt, Kardiologe, mit aktiver Arbeit in der Therapie, Gastroenterologie, Kardiologie, Rheumatologie, Immunologie mit Allergologie.
Fließend in allgemeinen klinischen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen sowie Elektrokardiographie, Echokardiographie, Überwachung der Cholera im EKG und tägliche Überwachung des Blutdrucks.
Der vom Autor entwickelte Behandlungskomplex hilft maßgeblich bei zerebrovaskulären Verletzungen und Stoffwechselstörungen des Gehirns sowie bei Gefäßerkrankungen: Bluthochdruck und Komplikationen durch Diabetes.
Der Autor ist Mitglied der European Society of Therapists und nimmt regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und Kongressen auf dem Gebiet der Kardiologie und Allgemeinmedizin teil. Sie hat wiederholt an einem Forschungsprogramm an einer privaten Universität in Japan auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Medizin teilgenommen.

Detonic