Anzeichen und Behandlungen für Sinus Bradykardie

Eine Sinusbradykardie des Herzens ist eine Straftat der Herzaktivität, weshalb es zu einer ungewöhnlicheren als einer typischen Kontraktion des Herzmuskels kommt. Gleichzeitig verirrt sich der Rhythmus der Organarbeit nicht, der Herzmuskel zieht sich in Routineperioden zusammen und die Arbeit aller Strukturen des Herzens ist vereinheitlicht.

Anzeichen einer beeinträchtigten Herzaktivität

Sinus Bradykardie hat bestimmte Anzeichen, die im Klienten ständig vorhanden sind. Zuallererst ist es ein beständiger Schwachpunkt, eine schnelle Ermüdbarkeit, es kann zu Benommenheitsattacken und häufig zu Bewusstseinsverlust kommen.

Patienten haben mit den Anzeichen von Atemnot zu kämpfen, da das Herz keine Zeit hat, Sauerstoff zu pumpen, um das Leben zu unterstützen, sodass die Kunden ständig Luftmangel spüren.

Ein solcher Zustand führt nicht nur zu somatischen Zuständen, sondern auch zu psychischen Diskrepanzen - Klienten haben typischerweise Stress und Angst, ein Gefühl der Sorge, extreme Panik und Sorge um den Tod.

bradikardiya u rebenka 7 - 13

Ursachen der Pathologie

Es tritt für zahlreiche Faktoren auf, und viele von ihnen sind eher physiologisch, da Bradykardie ein ausgleichendes Symptom der Körperarbeit ist, wenn sie sich an äußere ökologische Bedingungen anpasst.

Eine physiologische Bradykardie tritt also unter folgenden Umständen auf:

  • in einem Erwachsenen, der aktiv mit Sport verbunden ist,
  • Bradykardie begleitet typischerweise eine ansteckende Krankheit des Klienten,
  • Bradykardie tritt eher natürlich bei denen auf, die sehr lange Zeit blutdrucksenkende Medikamente einnehmen.
  • wenn es Kälte am Körper ausgesetzt ist,
  • während des Schlafes in Ruhe.

Ein Beispiel für eine häufige Sinusbradykardie ist der Zustand des Herzens während des Schlafes, wenn alle Organe weniger hart arbeiten, der Stoffwechsel abnimmt und der Körper ruht. Beim Erwachen kehrt der Zustand zum Typischen zurück und das Herz arbeitet regelmäßig.

Bei Personen, die den ganzen Tag über an Bradykardie leiden, wird dies als Problem angesehen. Bei bestimmten Klassifikationen von Klienten, beispielsweise bei Profisportlern, ist dieser Zustand jedoch physiologisch, da er durch eine hohe körperliche Fitness des Herzens hervorgerufen wird.

Unter den pathologischen Ursachen, die zur Bradykardie beitragen können, sind Herz, Nicht-Herz, Arzneimittel, Elektrolyt, schädlich und idiopathisch.

bradikardiya u rebenka 2 - 15

Herzauslöser

In Bezug auf die Herzgründe für die Krankheit sollte berücksichtigt werden, dass Pathologien wie ischämische Herzerkrankungen und Myokardinfarkt die Bradykardie beeinflussen. Außerdem tritt der Zustand bei Herzstillstand auf, wenn das Herz seine Aufgabe nicht ordnungsgemäß erfüllt, das benötigte Blutvolumen nicht wegwirft usw.

Bradykardie kann durch genetische und erhaltene Kardiomyopathien, Herzfehler hervorgerufen werden. Myokarditis, bei der der Herzmuskel geschwollen ist, ist eine starke Ursache, die Bradykardie hervorruft.

Nicht kardiale Auslöser

Unter den nicht kardialen Ursachen denken Mediziner an neurogene Dysfunktionen, bei denen das Nervensystem unterbrochen ist. Ein Beispiel für eine solche Pathologie ist die vegetativ-vaskuläre Dystonie - Patienten mit dieser Krankheit zeigen häufig Anzeichen einer Sinusbradykardie.

Die Pathogenese beruht auch auf Sauerstoffmangel, und in diesem Fall stellt sich das Herz auf beständige Arbeit ein und führt dies durch Verringern der Herzfrequenz durch. Sauerstoffmangel wird ebenfalls durch Anämie unterstützt - ein Mangel an Hämoglobin, das an Sauerstoff bindet und diesen bringt. Nicht-Herz-Ursachen bestehen ebenfalls aus endokrinen Pathologien - Nebennieren- und Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes mellitus.

bradikardiya u rebenka 4 - 17

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Heil-

Der medizinische oder medikamentöse Grund für Bradykardie ist zum einen der ungehemmte Konsum verschiedener Medikamente.

Wichtig! Während der Selbstmedikation untersuchen Klienten häufig selten die negativen Auswirkungen von Medikamenten und konzentrieren ihre Aufmerksamkeit nur auf die Wahrheiten, die für sie von Interesse sind. Bei längerem Gebrauch denken sie jedoch an Müdigkeit, Benommenheit und beim Auschecken eines Arztes. Sinus Bradykardie wird auf Band aufgezeichnet.

Medikamente zur Gewichtsreduktion, Herzglykoside, Diuretika und anarrhythmische Medikamente können zu dieser Auswirkung führen.

Elektrolytische Störungen

Mit einem Ungleichgewicht der Salze im Körper beginnt der Herzmuskel weniger typisch zu arbeiten. Normalerweise wird das Fortschreiten der Sinusbradykardie durch das Fehlen von Magnesium, Salz oder Kalium ausgelöst. Wenn diese Komponenten erneuert werden, wird das Szenario erweitert.

Giftige Auswirkungen

Ein weiterer Faktor ist die konsequente direkte Exposition gegenüber schädlichen Verbindungen. Es können Zigaretten, Alkohol, Drogen sein. Vor dem Hintergrund der lang anhaltenden Wirkung toxischer Substanzen auf den Körper tritt genau dieselbe ischämische Herzkrankheit auf, die der direkte Grund für die Krankheit ist.

Unerklärliche Bradykardie

Die idiopathische Bradykardie ist ein Zustand unerklärlicher Ätiologie. Äußerlich und während der gesamten Beurteilung haben Kunden keine Anforderungen an das Fortschreiten der Bradykardie, dennoch ist es dieser Zustand, der für alle Anzeichen erkannt wird.

Diagnose der Pathologie

Um eine Bradykardie zu identifizieren, müssen Sie zunächst mit a sprechen cardiologist, der die erforderlichen Bewertungen empfiehlt. Der Arzt untersucht die Probleme des Klienten, der Störungen der Herzaktivität, ein Gefühl des Absinkens oder einer Schädigung des Herzens im Auge behält.

Es ist sehr wichtig, sich zu entwickeln, wenn eine sinusförmige Bradykardie auftritt, die zu ihrem Ereignis beiträgt.

Beim Sammeln von Anamnese wird der Klient nach Informationen über die Lebensweise des Klienten, den Grad der Bewegung und schlechte Praktiken gefragt. All diese Informationen sind notwendig, um eine ordnungsgemäße medizinische Diagnose zu stellen.

Während einer grundlegenden Beurteilung wird der Puls bestimmt, ein EKG erstellt, der Arzt gibt eine Empfehlung für Blut- und Urintests. Elektrokardiographie, Holter-Tracking, elektrophysiologische Beurteilung, Echokardiographie und Laufbandtest oder Fahrradergometrie.

bradikardiya u rebenka 1 - 19

Behandlung der Pathologie

Bei der Erkennung von Pathologien werden den Klienten grundlegende Vorschläge angeboten und ebenfalls eine medikamentöse Behandlung empfohlen. Unter den Medikamenten ermutigen Mediziner Kunden zu Concor, Atenolol, Diltiazem, Verapamil, Anaprilin.

Darüber hinaus können Sie mit Kunden mit Volksbehandlungen umgehen, Kräuter konzentrieren sich jedoch zunächst auf Medikamente. Wenn solche Behandlungstechniken unzureichend sind, wird eine Operation durchgeführt, um einen Schrittmacher zu implantieren.

Wichtig! Normalerweise werden Medikamente mit einem moderaten Grad an Pathologie eingesetzt. Eine chirurgische Behandlung wird jedoch durchgeführt, wenn der Zustand des Klienten durch regelmäßige Ohnmacht und einen Herzrhythmus, der das Leben des Klienten bedroht, komplex wird.

Ein kleines Gerät - ein Herzschrittmacher - verwaltet den Herzrhythmus und kann dem Muskel den erforderlichen Rhythmus bieten. Die Verwendung eines Herzschrittmachers hilft, die ungünstigen Auswirkungen der Pathologie zu verhindern.

bradikardiya u rebenka 3 - 21

Die Arbeit eines Herzschrittmachers hat zwei Ziele: Das Gerät untersucht die Herzaktivität und kann bei Bedarf konsistente Rhythmen an das Herz senden, die die Aktivität des Organs fördern.

Am typischsten werden diese Geräte genau verwendet, um die Bedingungen der Bradykardie zu beheben. Das Gerät wird unter die Haut implantiert, was einen kleinen Eingriff erfordert.

Interessant! Der allererste Teil des Gadgets ist ein winziges Computersystem und eine Batterie, die sich direkt unter der Haut befindet. Der 2. Teil - Drähte - wird durch die Venen zum bevorzugten Bereich geführt. Der Impuls wird in einem Computersystem erzeugt, auf das Herz und vom Herzen zurück auf das Computersystem übertragen, das den Zustand der Organarbeit untersucht.

Insgesamt gibt es drei Arten von Geräten, die sich in der Vielfalt der mit dem Herzen verbundenen Drähte unterscheiden. Die Option des Gadgets wird vom Arzt in Abhängigkeit von der medizinischen Diagnose des Kunden getroffen. Zu Beginn ist das Gerät für die minimale Anzahl von Impulsen konfiguriert, was ziemlich ausreicht, um die Aktivität des Herzens aufrechtzuerhalten.

Komplikationen der Pathologie

Sinus Bradykardie ist eine starke Pathologie, bei der schwerwiegende Probleme auftreten, die das Leben des Menschen bedrohen.

Unter diesen Problemen:

  • unerwarteter Herzinfarkt
  • Körperverletzung durch regelmäßige Stürze mit Ohnmacht und Benommenheit,
  • Schlaganfälle - eine Störung des Blutflusses im Gehirn,
  • Herzstillstand, wenn ein Organ so schwach ist, dass es seine Funktion nicht erfüllt,
  • Die Verlagerung des koronaren Herzproblems in eine brandneue Phase und bei mangelnder Durchblutung ist eine Nekrose bestimmter Stellen des Herzmuskels möglich - eine Herz-Kreislauf-Erkrankung, bei der die gebrochene Stelle durch nicht funktionierendes Bindegewebe verändert wird. Narbenbildung am Herzen.

Da die Pathologie mit solch schwerwiegenden Auswirkungen bedroht ist, müssen die Klienten der Behandlung der Krankheit große Aufmerksamkeit schenken.

bradikardiya u rebenka 6 - 23

Prävention

Die Prävention von Pathologie besteht in der Einhaltung des Arbeits- und Ruheprogramms, einer ausgewogenen und angemessenen Ernährung und der Ablehnung von schlechten Praktiken. Alle Medikamente müssen nur auf Empfehlung eines Arztes eingenommen werden, was bedeutet, dass Sie die Dosis des Medikaments nicht selbst erhöhen können.

Es ist sehr wichtig, wenn die ersten Verstöße gegen die Pathologie ins Zentrum zu rücken scheinen und den Körper identifizieren. Wenn eine Sinusbradykardie des Herzens so früh wie möglich erkannt wird, kann die Krankheit mit einer konservativen Technik behandelt werden, ohne sich einer chirurgischen Behandlung zuzuwenden.

Svetlana Borszavich

Allgemeinarzt, Kardiologe, mit aktiver Arbeit in der Therapie, Gastroenterologie, Kardiologie, Rheumatologie, Immunologie mit Allergologie.
Fließend in allgemeinen klinischen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen sowie Elektrokardiographie, Echokardiographie, Überwachung der Cholera im EKG und tägliche Überwachung des Blutdrucks.
Der vom Autor entwickelte Behandlungskomplex hilft maßgeblich bei zerebrovaskulären Verletzungen und Stoffwechselstörungen des Gehirns sowie bei Gefäßerkrankungen: Bluthochdruck und Komplikationen durch Diabetes.
Der Autor ist Mitglied der European Society of Therapists und nimmt regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und Kongressen auf dem Gebiet der Kardiologie und Allgemeinmedizin teil. Sie hat wiederholt an einem Forschungsprogramm an einer privaten Universität in Japan auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Medizin teilgenommen.

Detonic