Wie man zu Hause Erste Hilfe bei Blasenentzündung leistet


Was ist Blasenentzündung und die Gründe für ihr Ereignis

Blasenentzündung ist ein entzündlicher Vorgang in der Blase, der durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden kann. Die typischsten sind:

  • Infektion. Wenn die Richtlinien der individuellen Gesundheit nicht befolgt werden, dringt E. coli schnell in den Harnkanal der Dame ein. Es besteht ebenfalls eine hohe Infektionsgefahr während des gesamten Geschlechtsverkehrs, wenn Ihr Partner sich nicht zuerst um seine eigene Gesundheit kümmert. Auch das Ereignis von Schmerzen in der Blase kann eine schwerwiegendere sexuell übertragbare Krankheit zeigen. Selbst wenn die unerwünschten Anzeichen tatsächlich verschwunden sind, ist es daher wichtig, einen Besuch beim Gynäkologen zu machen.
  • Unterkühlung. Besonders in der Wintersaison ist es extrem einfach, die Organe des Urogenitalsystems zu kühlen, wenn Sie sich nicht warm genug anziehen.
  • Innere Organschäden oder Blasenentzündung. Es entsteht im Allgemeinen als Ergebnis der rücksichtslosen Einstellung eines Mannes gegenüber einer Frau während der gesamten sexuellen Beziehungen.

    Norm cis1 - 7

    Warum ist es wichtig, Erste Hilfe bei Blasenentzündung zu leisten?

    Eine Krankheit wie Blasenentzündung muss niemals begonnen werden, sonst wird sie sich verstärken. Der Wunsch zu urinieren wird regelmäßiger, wenn sich die Infektion ausbreitet. Oft ist Blut im Urin. Die Schwellung breitet sich oft sogar auf die Nieren aus und löst eine viel größere Infektion namens Pyelonephritis aus, die viel schwerer zu belohnen ist. An sich verschwindet der entzündliche Eingriff nicht, daher müssen Sie die Behandlung so schnell wie möglich beginnen.

    Erste Hilfe bei Blasenentzündung

    Es gibt Methoden, um den Zustand unter solchen Bedingungen zu verbessern. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie einen Arzt aufsuchen müssen, wenn die Schmerzen in den ersten Tagen nicht verschwinden. Wenn Sie sich über Blasenentzündung Sorgen machen, benötigen Sie:

  • Trinken Sie so viel wie möglich. Alle 15-20 Minuten wird viel Flüssigkeit getrunken. Die Flüssigkeit entfernt pathogene Mikroorganismen und beschleunigt das Wiederherstellungsverfahren.
  • Nützliche Wärme. Das Wichtigste dabei ist jedoch, es nicht zu übertreiben, da ein warmes Heizkissen einerseits die Beschwerden lindert und andererseits den Harndrang nicht minimiert. Ein heißes Heizkissen kann den Zustand noch verstärken.
  • Beseitigen Sie scharfe und gesalzene Lebensmittel
      Symptome und Notfallversorgung bei akutem Koronarsyndrom

    Wasser11 - 9

    Kräuterpräparate und Abgüsse helfen bei Blasenentzündung:

    • Preiselbeerblatt. Sie müssen einen Esslöffel Preiselbeere in ein Glas kochendes Wasser geben. Dann eine Stunde einwirken lassen. Es wird empfohlen, dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein halbes Glas Infusion einzunehmen.
    • Petersiliebrühe. 5 Esslöffel Petersilie, 500 ml gekochtes Wasser geben und ca. 15 Minuten in kochendem Wasser kochen. Dann, nach einer Stunde, Druck und Getränk in kleinen Schlucken.
    • Bestehen Sie 2 Stunden lang auf 1 Knoblauchzehen in 3 Liter kochendem Wasser in einer Thermoskanne. Optional können Sie der resultierenden Mischung einen Löffel Honig hinzufügen. Täglich 1 Liter abseihen und trinken. Knoblauch gilt als eines der besten Bakterizide.
    • Cranberrysaft. Verkauft in Läden fertig. Sie können es aber auch zu Hause vorbereiten. Dies erfordert 1 Glas Preiselbeeren. Crushed Cranberries mit einem halben Glas Zucker mischen, kochendes Wasser (1,5 Liter) einfüllen und 5-7 Minuten kochen lassen.
    • Minze. Gießen Sie 1 - 2 Esslöffel Wasser über die Minzblätter. Bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Als nächstes müssen Sie für 2 Stunden gehen und abtropfen lassen. Mit etwas Wasser verdünnen. Nehmen Sie ein halbes Glas, das am frühen Morgen und in der Nacht gekühlt wird.

    Do's and Don'ts für diese Krankheit

    Wenn eine Bedingung eintritt, wird Folgendes offenbart:

  • Bettruhe und Bewegungsmangel. Schwimmen ist besonders ungünstig. Die Wassertemperatur in den Schwimmbädern ist niedrig, so dass die Gefahr einer Überkühlung der Blase besteht. Kraftsportarten (Gewichtheben, Boxen, Fummeln) verringern ebenfalls die Heilung. Wenn eine Frau an diesen Sportarten teilnimmt, spannen sich die Muskeln im Beckenbereich und der Journalismus an, und entsprechend steigt der Innendruck. In keinem Fall müssen Sie Fahrrad fahren, da dadurch das Blut in den kleinen Hüften stagniert, wodurch die Blase stärker anschwillt.
  • Sie müssen regelmäßig auf die Toilette gehen.
  • Versuchen Sie, Ihre Blase warm zu halten. Tragen Sie warme Hosen und Leggings. Versuchen Sie, nicht zu viel Zeit in die Kälte zu investieren.
  • Tragen Sie natürliche Baumwollunterwäsche.
  • Beenden Sie für eine bestimmte Dauer die sexuellen Beziehungen, um keine brandneue Infektion darzustellen und das Urogenitalsystem nicht zu belasten.
  • Befolgen Sie einen bestimmten Diätplan, bei dem fetthaltige, würzige und gesalzene Lebensmittel weggelassen werden. Geben Sie Junk Food auf, konsumieren Sie mehr gekochtes Gemüse und Milchprodukte. Saure Lebensmittel wie Zitrusfrüchte sind ebenfalls schlecht für eine geschwollene Blase. Aber Wassermelonen und Melonen, die im Gegenteil ein harntreibendes Ergebnis haben, werden funktionieren.
      Was ist eine gefährliche Sinustachykardie?

    food111 - 11

    Mit Blasenentzündung können Sie nicht:

  • Verwenden Sie Slipeinlagen
  • Tragen Sie enge Hosen und Jeans
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass die Unterwäsche sauber und vollständig gewaschen ist, da die Elemente von Reinigungspulvern und Reinigungsmitteln häufig Hautentzündungen auslösen.
  • Rauchen Sie keine Zigaretten und trinken Sie keinen Alkohol. Die Verbindungen, aus denen sie bestehen, verschlimmern die Schleimhäute, die aus denen in der Harnhöhle bestehen.

    Und vor allem, wenn eine Krankheit auftritt, ist es viel besser, sich nicht nur auf die Selbstmedikation zu Hause zu beschränken. Wenn die Anzeichen in den ersten Tagen anhalten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Es gibt heute Medikamente gegen Blasenentzündung. Eines der beliebtesten von ihnen ist „Monural“, das Schmerzen an nur einem Tag lindern und die Infektion stoppen kann, trotz des Grundes für eine Schwellung der Urogenitalorgane.

    Eine Frau muss auf sich selbst aufpassen und ihren Körper wie eine Blume behandeln, um die man sich kümmern muss. Nur dann wird sie ihre Gesundheit und ihren Charme schützen.

  • Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

    Detonic zur Drucknormalisierung

    Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

    Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

    Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

    Svetlana Borszavich

    Allgemeinarzt, Kardiologe, mit aktiver Arbeit in der Therapie, Gastroenterologie, Kardiologie, Rheumatologie, Immunologie mit Allergologie.
    Fließend in allgemeinen klinischen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herzerkrankungen sowie Elektrokardiographie, Echokardiographie, Überwachung der Cholera im EKG und tägliche Überwachung des Blutdrucks.
    Der vom Autor entwickelte Behandlungskomplex hilft maßgeblich bei zerebrovaskulären Verletzungen und Stoffwechselstörungen des Gehirns sowie bei Gefäßerkrankungen: Bluthochdruck und Komplikationen durch Diabetes.
    Der Autor ist Mitglied der European Society of Therapists und nimmt regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen und Kongressen auf dem Gebiet der Kardiologie und Allgemeinmedizin teil. Sie hat wiederholt an einem Forschungsprogramm an einer privaten Universität in Japan auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Medizin teilgenommen.

    Detonic