Wie oben erwähnt, beginnt sich Schwangerschaftsdiabetes erst während der Schwangerschaft zu entwickeln. Es tritt bei einer Frau plötzlich auf und verschwindet ebenso plötzlich nach der Geburt. Die Entwicklung dieser ...
Detonic
Atemnot oder Kurzatmigkeit Kurzatmigkeit ist ein unangenehmes und gefährliches Symptom, das auf eine schwere Krankheit hinweisen kann. Was tun, wenn nicht genug Luft vorhanden ist?
Detonic
Ein Schiffsarzt wird früher oder später von fast jeder Person benötigt. Tatsache ist, dass schlechte Ökologie, eine Verletzung der Ernährung und vor allem Stress und schlechte Gewohnheiten, ...
Detonic
Es gibt viele moderne Methoden, um die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße eines Menschen zu untersuchen. Dies ist ein Elektrokardiogramm und Holter tägliche Beobachtung und viele ...
Detonic
Der Mechanismus der Bildung von atherosklerotischen Plaques ist sehr komplex. Es gibt 3 Entwicklungsstadien dieser Pathologie. Es basiert auf der Ablagerung von atherogenen Lipiden ...
Detonic
Hepatitis C ist eine durch das HCV-Virus verursachte Krankheit. Die Infektion wird durch Blut und sexuell übertragen. Der Erreger der Krankheit betrifft Leberzellen in ...
Detonic
Antiarrhythmika werden von einem Arzt verschrieben und für jeden Patienten individuell ausgewählt. Der Spezialist erstellt sein eigenes Behandlungsschema, das nicht nur die ...
Detonic
Wenn Sie verschiedene Tabellen mit glykämischen Indizes studieren, können Sie darauf achten, dass dasselbe Produkt möglicherweise einen anderen GI hat. Dies liegt daran, dass der Indikator abhängig ist ...
Detonic
Wie bereits bekannt, spielen Leukozyten für viele Menschen, die praktisch nicht einmal mit der Medizin verwandt sind, eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung der Immunität, und jeder ihrer Typen ...
Detonic
Die Gründe, die eine Verletzung der Erregung entlang der Strukturen des His-Bündels verursachen können, sind in kardiale und extrakardiale unterteilt. Herzblockade verursacht: angeborene ...
Detonic
Myelozyten werden durch große Zellen dargestellt, und ihr Kern kann eine ovale oder Nierenform mit einer geringen Menge an Protoplasma haben. Es zeichnet sich durch eine besondere ...
Detonic
Der Patient verbringt den ersten Tag der postoperativen Phase mit Neuroresuscitation. Dies ist notwendig, um eine möglichst sorgfältige Überwachung des Patienten zu gewährleisten und ...
Detonic
Eine der häufigsten kardiologischen Diagnosen ist eine Verletzung der Repolarisationsprozesse im Myokard. Obwohl dieses Problem nicht immer mit Symptomen einhergeht, können seine Folgen ...
Detonic
Bei Atherosklerose tritt eine systemische Schädigung der Arterien infolge von Störungen des Lipid- und Proteinstoffwechsels in den Wänden der Blutgefäße auf. Stoffwechselstörungen sind gekennzeichnet durch ...
Detonic
Venenentzündung ist eine Entzündung der Venenwand, die allmählich zu ihrer Zerstörung führt. Die Krankheit kann akut oder chronisch sein. Die Adern eines Teils der ...
Detonic

Atherosklerose ist gekennzeichnet durch die Bildung heterogener Plaques (Atherome) in der Intima der mittleren und großen Arterien; Plaques enthalten Lipide, Entzündungszellen, glatte Muskelzellen und Bindegewebe.

Risikofaktoren sind Dyslipidämie, Diabetes mellitus, Rauchen, familiäre Veranlagung, Bewegungsmangel, Fettleibigkeit und Bluthochdruck. Symptome treten mit einer Zunahme der Größe oder mit einem Platzen einer Plakette auf, wenn der Blutfluss abnimmt oder stoppt; Das Bild der Krankheit hängt von der betroffenen Arterie ab. Die Diagnose wird klinisch gestellt und durch Angiographie, Ultraschall oder andere bildgebende Untersuchungen bestätigt. Die Behandlung umfasst die Beseitigung von Risikofaktoren, Änderungen des Lebensstils und der Ernährung, körperliche Aktivität und die Ernennung von anti-atherogenen Medikamenten.

Atherosklerose ist die häufigste Form der Arteriosklerose. Dies ist eine allgemeine Bezeichnung für verschiedene Krankheiten, die eine Verdickung und einen Elastizitätsverlust der Arterienwände verursachen. Atherosklerose ist auch die schwerwiegendste und klinisch bedeutsamste Form der Arteriosklerose, da sie eine koronare Herzkrankheit und eine zerebrovaskuläre Erkrankung verursacht. Nicht-atheromatöse Formen der Arteriosklerose umfassen Mankeberg-Arteriosklerose und Arteriolosklerose.