Ursachen, Wirkungen und Behandlung der Nephroptose (Nierenprolaps)

Nephroptose ist eine Verlagerung einiger Nieren. In einem typischen Zustand sind die Nieren je nach Position des Körpers etwas beweglich, ihre Bewegungen sind jedoch unwichtig.

Gemäß der von der Weltgesundheitsorganisation zugelassenen weltweiten Krankheitskategorie wird Nephroptose unter Nr. 28.8 bezeichnet und als Nierenpathologie bezeichnet, die durch ihre vertikale Bewegung identifiziert wird. Das Organ hat keinen irreversiblen Bereich. Diese Krankheit wird als nephrotischer Typ eingestuft.

Arten von Nephroptose

  • Rechtsseitig, wenn gerade die ideale Niere herunterkommt.
  • Links ist die linke Niere heruntergekommen.
  • Bilateral, ist weniger typisch als andere und ist mit dem Vorfall von 2 Nieren gleichzeitig verbunden,

nefr - 7

Ausmaß der Krankheit

per12 - 9

Laut medizinischen Statistiken haben Frauen am wahrscheinlichsten mit Nephroptose zu kämpfen als Männer, da:

  • Im weiblichen Körper sind die Bindegewebe zwischen den Organen dehnbarer.
  • Die Dame hat schwache Bauchmuskeln.
  • Probleme nach der Geburt.
  • Die Fettschicht der Niere ist dünner als die eines Mannes.
  • Je nach Struktur des Körpers hat eine Frau niedrigere und breitere Hüften.

Symptome der Krankheit

Die Indikationen nehmen je nach Art und Grad der Nephroptose zu. In der ersten Phase sind die Anzeichen praktisch nicht wahrnehmbar, und wenn im unteren Rückenbereich leichte Zugbeschwerden auftreten, verschwindet diese mit einer horizontalen Position des Körpers. In der letzten Phase hat der Kunde folgende Anzeichen:

  • Längeres Unbehagen in der hinteren Wirbelsäule an der Seite der verminderten Niere.
  • Neurologische Erkrankungen (Kopfschmerzen)
  • Störung des Darmsystems (Anorexia nervosa, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen)
  • Verminderter Widerstand.
  • Infektiöse und entzündliche Erkrankungen.
  • Gedunsenheit

low12 - 11

Ursachen der Nephroptose

Eine vorgefallene Niere wird über eine erhaltene Krankheit nachgedacht. Während des Lebens kann es aus verschiedenen Gründen zu einer Straftat der Fixierungsvorrichtung kommen, die die Niere in der bevorzugten Position hält. Die Faktoren bestehen aus:

  • Dramatischer Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme. In dieser Hinsicht werden Muskeln, Fett gestresst und die Nieren verschoben.
  • Prellungen, Verletzungen, Rückenverletzungen.
  • Komplikationen während der Schwangerschaft und Geburt.
  • Angeborene Nierenerkrankung.
  • Unsachgemäßes Gewichtheben.
  • Schwere körperliche Anstrengung.

Wie Ärzte bedenken, wird eine solche medizinische Diagnose im Wesentlichen von Personen durch einen bestimmten Beruf gestellt, beispielsweise von Haarstylisten. Sie müssen eine lange Zeitspanne darstellen, in der Rücken und Beine belastet werden. Fahrer sind ebenfalls anfällig für diese Krankheit, da ihre inneren Organe während der Bewegung von PKW und LKW zittern. Und die Mover sind durch das routinemäßige Heben von Gewichten gefährdet.

Folgen der Krankheit

Wenn die Krankheit entdeckt und spät behandelt wird, kann sie Probleme hinterlassen, wie z.

  • Gefäßprobleme, die durch die Verlängerung einer Blutarterie ausgelöst werden und somit den Blutfluss behindern.
  • Eine Stagnation des Urins führt zur Entwicklung von Keimen und zum Fortschreiten ansteckender Krankheiten.
  • Die Entwicklung von Nierensteinen aufgrund eines schlechten Urinabflusses in den Nieren sammelt Salze, die später zu Steinen geformt werden.
  • Akute Beschwerden in der hinteren Wirbelsäule in Verbindung mit ihrem nicht physiologischen Bereich,
  • Hydronephrose, bei der die Harnleiter verdreht sind und die Urinabgabe aus den Nieren gestört ist, während sie im Organ verbleibt, verlängert sie die Hüften, was zur Gewebsatrophie beiträgt.
  • Nierenkolik.
  • Venöser Bluthochdruck wird durch eine Störung des Blutabflusses in den Venen identifiziert, so dass die Wände der Gefäße dünner werden und platzen.

Nephroptose während der Schwangerschaft

Oft leiden Frauen während oder nach der Schwangerschaft an dieser Störung, insbesondere wenn die Schwangerschaft zahlreich oder der Fötus groß ist. Somit sind die Nieren stark belastet und sie werden von ihrem Standort verdrängt. Bei den allerersten Anzeichen einer Nephroptose, einer Verletzung der Rückenwirbelsäule, einer Schwachstelle im ganzen Körper, einer Anorexia nervosa und einem Gewicht tritt Gewicht auf. Ein Blutstreifen kann in den Urin gelangen, das Magen-Darm-System wird unterbrochen und die Körpertemperatur steigt an. Nachdem eine schwangere Frau die Anzeichen der Krankheit gefunden hat, muss sie sich einer Behandlung unterziehen und den Vorschlägen der Ärzte folgen.

Als Prophylaxe muss eine Frau, während sie ein Kind mitbringt, in kleinen Teilen konsumieren, nicht übermäßig frönen oder hungern und mäßige Bewegung beobachten.

Nephroptose und die Armee

Während des Aufrufs zum Dienst in der russischen Armee durchlaufen alle Jungen eine ärztliche Untersuchung durch eine militärärztliche Kommission, und wenn eine Nephroptose 1. Grades festgestellt wird, wird die Wehrpflicht als für den Dienst geeignet angesehen. Wenn jedoch eine Krankheit vom Grad 2 entdeckt wird, kann keine eindeutige Reaktion angeboten werden, da die Art der Nephroptose und die Leistung des Organs berücksichtigt werden. Wenn eine Person mit einer medizinischen Diagnose eines Nierenvorfalls in die Armee aufgenommen wird, wird sie in die internen Systeme der Soldaten des Innenministeriums und zur Sicherung der Systeme verteilt.

Diagnose

Der Arzt kann durch Penetration eine Verschiebung der Niere glauben und sie in Zukunft zur Beurteilung senden. Aus diesem Grund besteht die medizinische Diagnose aus:

  • Untersuchung und Beurteilung durch einen Urologen.
  • Lieferung einer Basisanalyse von Blut und Urin.
  • Ultraschalluntersuchung der Nieren in vertikaler und horizontaler Position.
  • Blutchemie.
  • Urographie
  • Röntgen.

    Nur bei einer Gesamtbewertung ist es möglich, die medizinische Diagnose präzise zu entwickeln und die Behandlung richtig zu empfehlen.

    Behandlung

    Abhängig vom Grad der Krankheit, ihrer Art und den tatsächlich aufgetretenen Problemen wird eine angemessene Behandlung empfohlen. In den ersten beiden Krankheitsphasen wird ein einzigartiges Begrenzungspflaster verwendet.

    Therapeutische Gymnastik ist ebenfalls zuverlässig, was zur Verbesserung der Rücken-, Bauch- und Rückenmuskulatur beiträgt. Aufgrund des starken Rahmens bleiben die Nieren in einer typischen Position. Zusätzlich zur Erstbehandlung wird ein Diätplan empfohlen. Es ist ebenfalls unerwünscht, die Nieren zu füllen. Aus diesem Grund wird empfohlen, sich über einen längeren Zeitraum nicht in aufrechter Position zu befinden und keine extremen Übungen durchzuführen.

    Der 3. Grad der Nephroptose umfasst chirurgische Eingriffe. Die Niere wird an Ort und Stelle gebracht und darf sich in Zukunft nicht mehr bewegen. Die moderne chirurgische Behandlung führt die Operation laparoskopisch durch; Es wird kein einfacher Schnitt gemacht, jedoch nur kleine Lecks. Die Anreicherung des Organs erfolgt mit einem Netz. Nach der Laparoskopie ist die Heilung des Körpers und die Wiederherstellung von Verletzungen schneller.

    Prävention

    Damit sich die Nephroptose nicht festsetzt und nicht stört, sollten die folgenden Vorschläge beachtet werden:

    • Vermeiden Sie Verletzungen und Stürze.
    • Behalten Sie ein typisches Gewicht bei, vermeiden Sie unerwartete Gewichtszunahme und -abnahme.
    • Sport treiben und eine gesunde Lebensweise führen.
    • Bilden Sie die richtige Haltung.
    • Konsultieren Sie jedes Jahr einen Urologen.
    • Machen Sie jedes Jahr Tests.

    Um ein erneutes Auftreten der Krankheit zu vermeiden, muss zusätzlich zu den aufgeführten Vorschlägen jedes Jahr eine Urographie durchgeführt werden. Dies ist eine Forschungsstudie über das Harnsystem und die Nieren, die durchgeführt wird, indem Röntgenkontrastvertreter in die Körper.

  • Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

    Detonic zur Drucknormalisierung

    Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

    Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

    Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

    Tatyana Jakowenko

    Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

    Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

    Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

    Detonic