Schmerzursachen auf der rechten Seite

Jeder Schmerz auf der rechten Seite ist ein Hinweis auf eine Pathologie. Ausgehend von der Lokalisierungsstelle versuchen viele Kunden, die Schmerzursache selbst zu identifizieren, was im Grunde genommen falsch ist. Es kann also auf der rechten Seite des Rückens verletzt werden, aber die Pathologie selbst liegt in jedem Organ, auf keine andere Weise mit dem Ort der Lokalisation in Kontakt gebracht.

Die Art und der Ort der Konzentration unerwünschter Gefühle haben nur dann einen erheblichen Einfluss auf die Geschwindigkeit der medizinischen Diagnose, wenn der Klient von einem Experten analysiert wird.

1 bol v pravom boku - 11

Was ist auf der rechten Seite

Schmerzen auf der rechten Seite sind ein Beweis für eine ungünstige Reaktion der inneren Organe auf Reize. Um die Ursache herauszufinden, müssen Sie genau verstehen, was sich auf der rechten Seite eines Individuums befinden könnte. Zuallererst sind dies:

  • die Leber (der Ort der Leber ist am anfälligsten),
  • Gallen,
  • eine der Nieren (eine Person hat 2 Nieren, rechts und links, Schmerzen in ihnen bedeuten eine Hauptpathologie),
  • Anhang (unten, näher an den Eierstöcken),
  • teilweise das Zwerchfell und der Darmtrakt (sie befinden sich nicht eher an dieser Stelle, jedoch sind Probleme mit dem Darmtrakt eine relativ typische Ursache für Schmerzen auf der rechten Seite).

Eine Schädigung dieser Organe ist eine typische Schmerzursache. In diesem Fall spielt es keine Rolle, ob der Problemort direkt auf der rechten Seite liegt oder nicht. Dank des Verständnisses der Anatomie ist die Pathologie an der zu berücksichtigenden Stelle einfach zu bestimmen.

Was kann auf der rechten Seite verletzen

Scharfe, dumpfe, ausgedehnte Schmerzen auf der rechten Seite, unter den Rippen oder näher am unteren Teil der Hüften - all dies ist ein Signal, sich auf die Gesundheit zu konzentrieren. Wenn man nicht versteht, was auf der rechten Seite verletzen kann, ist es einfach, auszufallen und mit einer völlig falschen Pathologie umzugehen.

Wenn es in Höhe der Eierstöcke oder im Nabel schwer verletzt wird, ist dies entweder eine Schwellung des Blinddarms (manifestiert beim Drücken) oder eine Eileiterschwangerschaft. Unter den Rippen rechts - spricht von geschwollenen Darmtrakten (Schmerzen nach dem Verzehr), Leber (Schmerzen unter den Rippen), Niere oder Magen (Schmerzen, die in den unteren Rücken ausstrahlen).

Anoplexie des Eierstocks, Verdrehung des Eierstockbeins, gynäkologische Probleme - deshalb verletzt sich eine Frau auf der rechten Seite. In der Taille bei Männern ist Übelkeit ebenfalls ein Hinweis auf Magengeschwüre. Wenn der Schmerz andauernd und intensiv ist, der Rücken in den Rippen und im unteren Bauchbereich verletzt ist, ist es wichtig, den Zustand des Magens zu untersuchen. Solche Beschwerden deuten darauf hin, dass die beunruhigende Krankheit tatsächlich in ein intensives Stadium eingetreten ist.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Leber und Gallenwege

pechen i zhelchnyj - 13

Schmerzen in der Leber gehen mit Schwellungen und Lebererkrankungen einher. Es gibt drei Arten davon - A, B und C. Gleichzeitig ist die Lebererkrankung A die typischste und sicherste Art, die in einigen Fällen durch das Eindringen giftiger Aspekte in den Körper hervorgerufen wird. Alkohol und Drogen haben einen großen Einfluss auf die Leber.

Herzinsuffizienz ist die Ursache für Leberschmerzen. Ein unerwünschtes Gefühl tritt auf, wenn der Herzmuskel die Funktion der Blutpumpe verliert. Das Blut, das nicht mehr arbeitet, um den gewünschten Ort zu erreichen, verbleibt in Lunge und Leber. Patienten bekommen Atemprobleme, es tritt ein unerwünschtes Druckgefühl auf.

Auf der rechten Seite befindet sich die Gallenblase, und die Schmerzen an dieser Stelle zeigen Probleme damit. Eine Infektion der Leber und der Gallenblase, die Entwicklung von Steinen in diesen Organen, führt zu einer ungenauen Umverteilung der Galle, ihrer Abwesenheit in einer und einer Ansammlung an einer anderen Stelle. Infolgedessen beginnt das Individuum, Schmerzen auf der rechten Seite des Bauchraums zu spüren.

Bauchspeicheldrüse

Die richtige Leistung der Bauchspeicheldrüse ist für den gesamten Organismus von großem Wert. Die Bauchspeicheldrüse produziert Enzyme, ohne die die regelmäßige Leistung des Verdauungssystems schwierig ist.

Darüber hinaus wird ein Großteil der Insulin- und Magensäfte von der Bauchspeicheldrüse produziert. Der Schmerz an dieser Stelle ist paroxysmal, die Ursache dafür ist eine Schwellung, die durch die Verwendung von minderwertigen Nahrungsmitteln oder Alkohol verursacht wird.

Jeder Angriff geht mit Übelkeit, Erbrechen und übermäßigem Schwitzen einher. Die Schmerzstärke nimmt zu, nachdem der Klient eine liegende Position eingenommen hat. Eine Person, die sich auf einem Bett ausruht oder durch den Raum geht, hat möglicherweise keine Schmerzen.

Magen

Schmerzen am Standplatz können vollständig deaktiviert werden. Der Faktor dafür muss bei einem Verstoß gegen das Nahrungsverdauungsverfahren, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Magengeschwüren, Gürtelrose, Durchfall und Infektion des Körpers mit Würmern gesucht werden. Unangenehme Gefühle im Bauchbereich entstehen durch Druck auf die Nerven, die sich von der Wirbelsäule aus erstrecken.

Nieren

Starke Schmerzen auf der rechten Seite lassen einen an die Notwendigkeit glauben, den Zustand der Nieren zu untersuchen. Es beginnt nach dem Eindringen einer gefährlichen Infektion in dieses Organ, dem Fortschreiten eines eitrigen Verfahrens, Steine ​​zu verletzen. Sogar ein kleiner Stein, der aus der Niere austritt und in den Harnleiter gelangt, kann extreme paroxysmale Schmerzen auslösen, die häufig in die Leistengegend ausstrahlen.

Appendizitis

Der Anhang, der sich unten rechts befindet, ist ein Gewebestück, das sich aus dem Dickdarmtrakt erstreckt. Wenn der Darmtrakt geschädigt ist, strahlt der Schmerz in den Anhang. Manchmal ist der Anhang selbst geschwollen. In diesem Fall treten Schmerzen im unteren Bauchbereich, in der Leiste und in den Eierstöcken am Nabel auf.

Die Entzündung wird durch Schmerzen angezeigt, die gleich bleiben oder sich 12 Stunden hintereinander verstärken. Die Entzündung des Blinddarms endet mit einem Bruch, einer Infektion des gesamten Körpers und dem Tod. Der Klient muss sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Schmerzen bei schwangeren Frauen

pri beremennosti bolit pravyj bok - 15

Schmerzen auf der rechten Seite während der Schwangerschaft werden von vielen Fachleuten als regelmäßiges Phänomen angesehen, das nicht untersucht werden muss.

Bei jungen Müttern tritt aufgrund der Entwicklung des Fötus ein Schmerzempfinden auf. Mit zunehmender Größe drückt es auf die inneren Organe, was zu Schmerzen führt. Näher an der Geburt beginnt das Kind aktiv zu treten und dies ist ebenfalls nicht wirklich angenehm.

Eine schwangere Frau kann sich über Schmerzen ärgern, wenn sie scharf sind, nicht innerhalb von 1 Stunde verschwinden und von extremer Übelkeit begleitet werden.

Die größte Bedrohung für eine Frau sind Eileiterschwangerschaften und gefrorene Schwangerschaften. Im allerersten Fall ist der Schmerz so stark, dass es nur schwierig ist, sich nicht darauf zu konzentrieren. Bei einer gefrorenen Schwangerschaft können die Schmerzen paroxysmal sein, auftreten und verschwinden. Das exakt gleiche Phänomen könnte auf einen pathologischen Verlauf der Schwangerschaft oder auf Probleme mit inneren Organen hindeuten.

Schmerzen bei Kindern

Kinder haben häufig Magenbeschwerden, da sich viele Mütter und Väter im Voraus mit verschiedenen Medikamenten eindecken. Wenn wir über Koliken oder die normalen Schmerzen sprechen, die nach übermäßigem Genuss aufgetreten sind, kann eine solche Wahl gerechtfertigt sein. In einigen Fällen kann jedoch bereits eine sofortige Untersuchung beim Arzt die Gesundheit und das Leben des Kindes erhalten.

Die Ursachen für extreme Schmerzen auf der rechten Seite bei Kindern sind:

  • Störung der Gallenblase. Schmerzen auf der rechten Seite treten bei Kindern vor dem Hintergrund einer Abnahme von Dyskinesie, Angiocholitis und Cholezystitis auf. Seine Natur hängt von der Stärke der Schwellung ab. Es kann scharf oder langweilig sein. Das Kind ist verärgert, es gibt Erbrechen, keinen Hunger, einen bitteren Biss im Mund, die Haut wird blass, die Farbe der Stuhlveränderungen, Unregelmäßigkeiten und Durchfall treten auf und es treten extreme Kopfschmerzen auf. Die Ursachen für die Schwellung der Gallenblase sind die Aufnahme von süßen, frittierten oder fetthaltigen Lebensmitteln in großen Mengen und eine längere Trainingsdauer. Die Pathologie etabliert sich langsam. Nach dem Auftreten eines Schmerzempfindens wird Galle freigesetzt, die einen direkten Einfluss auf den Erwerb einer dunkelbraunen Farbe durch den Kot hat.
  • Entzündung des Anhangs. Bei einem Anfall von intensiver Blinddarmentzündung treten auf der rechten Seite Magenschmerzen auf, die durch eine Veränderung der Körperhaltung oder des Drucks verschlimmert werden. Ein Zeichen der Krankheit ist, das Kind in einen Ball zu verwandeln, es nur auf der rechten Seite zu drehen (der Schmerz lässt nach), es verletzt sich im Nabel und im Bereich der rechten Rippe, Durchfall, Entzündung oder Schläfrigkeit treten auf. Die Entzündung der Blinddarmentzündung bei Kindern ist schneller als bei Erwachsenen.
  • Hepatitis. Es tritt bei Kindern auf, die giftigen Stößen ausgesetzt sind, an einer Autoimmunerkrankung leiden und mit Infektionen kontaminiert sind. Es verletzt unter den Rippen und auf der rechten Seite des Bauchraums. Veränderungen der Hautfarbe (Gelbfärbung) und der Sklera der Augen werden über Anzeichen einer Lebererkrankung bei einem Kind nachgedacht. Das Temperaturniveau steigt, der Körper verschlechtert sich.
  • Probleme mit Magen und Verdauungstrakt. Wenn der Magen 1-2 Stunden nach dem Verzehr verletzt wird und die Schmerzen in den nächsten Stunden nicht verschwinden, können sich Gastritis und sogar ein Magengeschwür gebildet haben. Sie gehen einher mit Unregelmäßigkeiten und Durchfall, saurem Aufstoßen, einem unerwünschten Geschmack im Mund und Hungerverlust.
  • Neurosen und Psychosen. Einige Kinder meckern Schmerzen auf der rechten Seite, ohne es zu erleben. Der Faktor für Beschwerden ist der Einwand, in den Kindergarten, in die Schule zu gehen, der Wunsch, das gewünschte Spielzeug zu bekommen, der süße Geschmack. In den meisten Fällen denken solche Kinder, dass sie tatsächlich krank sind, und vor diesem Hintergrund stellen sie unterschiedliche Neurosen und Psychosen fest.

Jede Mutter und jeder Vater muss optimal darauf achten, das typischste Gesundheitsproblem in der Jugend herauszufinden und zu verstehen, was auf der richtigen Seite sein könnte. Es ist erforderlich, mindestens einmal im Monat zum Therapeuten zu gehen.

Arten und Art der Schmerzen

Um die richtige medizinische Diagnose zu stellen, muss der Fachmann genau verstehen, was den Klienten stört, und die Art und Art dessen untersuchen, was ihn betrifft. Bei der Diagnose von Schmerzen auf der rechten Seite gibt es:

  • Unannehmlichkeiten ziehen und verletzen
  • Nähbeschwerden
  • stumpfe und akute Schmerzen.

Schmerzen auf der rechten Seite beim Bummeln gehen oft mit einem Gefühl von Schwere, Brennen, Pulsieren, Druck, Krämpfen und Ausdehnung, Fieber und Rückkehr in den Rücken einher. Es ist schwieriger, die Ursache von Schmerzen zu erkennen, wenn sie nach dem Training auftreten.

Gefühl von Schwere, ziehen und Schmerzen verletzen

Eine Schwere auf der rechten Seite begleitet die meisten Darmerkrankungen. Wenn der Klient Schmerzen hat, ist es sinnvoll, den Körper auf Infektionen, Dysbiose, Kolitis, Magengeschwüre und Krebs zu untersuchen. Wenn die Darmfunktion gestört ist, der Stuhl gestört ist, ist es nach dem Verzehr schlecht, es kann zu Übelkeit und Erbrechen kommen. Die Ursache für den Ernst sind Nieren- und Nebennierenprobleme.

Ein ziehender Schmerz auf der rechten Seite tritt auf, wenn der Klient tatsächlich festgestellt hat:

prichiny boli v boku - 17

  • Rechtsseitige Adnexitis. Fieber und Schüttelfrost treten auf.
  • Eierstockapoplexie. Der Schmerz ist paroxysmal, er wird nicht anderen Körperteilen angeboten.
  • Eileiterschwangerschaft.
  • Torsion des Eierstockstiels.

Es gibt zwei Arten von schmerzenden Schmerzen auf der rechten Seite - kontinuierlich und regelmäßig. Die rechte Seite schmerzt ständig mit Krebs, einer Zyste, einem Knochenbruch. Die rechte Seite kann in regelmäßigen Abständen durch Lebererkrankungen, Cholezystitis, Cholangitis, Kolitis, Divertikulose des Verdauungstrakts und Parasiten verletzt werden.

Nähen oder Schneiden von Beschwerden

Koliken auf der rechten Seite treten auf aufgrund von:

  • Verstöße gegen die Durchgängigkeit des Gallensystems. Der Schmerz ist paroxysmal, tritt in der Nacht auf und lässt näher am frühen Morgen nach. Wenn Sie Ihren Ernährungsplan ändern, können Sie Koliken schnell loswerden.
  • Magengeschwüre. Spritzt auf der rechten Seite und in der Nähe des Nabels. Gleichzeitig steigt das Temperaturniveau, der Klient ist verärgert, es kommt zu Überfällen.
  • Die Existenz von Steinen. Wenn die Steine ​​durch die Kanäle geschoben werden, kratzen sie daran, was zu zunehmenden Unannehmlichkeiten beim Nähen führt.
  • Entwicklung von Pyelonephritis. Nähbeschwerden sind nicht spezifisch für diese spezielle Krankheit und treten nur bei extremer körperlicher Überlastung auf. Krämpfe werden häufig beobachtet.

Wenn das Schmerzzeichen schneidet, kann dies auf Probleme mit Leber, Gallenblase und Zwölffingerdarm hinweisen. Scharfe Schmerzen, die plötzlich auftreten, zeigen erhebliche gesundheitliche Probleme. Vielleicht ist tatsächlich ein Stein in den Gallengang gelangt, eine Ovarialzyste hat sich tatsächlich gebildet, der Blinddarm ist geschwollen, ein Leistenbruch wurde tatsächlich verletzt oder es hat tatsächlich eine Eileiterschwangerschaft stattgefunden.

Was sind die Ursachen für Bewegung in der Leber

Die Leber ist eines der wesentlichen Organe. Verstöße gegen seine Arbeit führen zu Pathologien in der Arbeit des gesamten Organismus. Eine Bewegungserfahrung an der Stelle dieses Organs findet statt, wenn es größer ist und die Pillenwände verlängert sind. Die Ursache der Störung kann eine anhaltende Cholezystitis, stagnierende Eingriffe in den ebenfalls anhaltenden Naturdrüsen und eine Herzzirrhose sein. Das Pulsieren oder Wackeln kann gleichzeitig (gleichzeitig mit dem Herzschlag) oder asynchron sein.

Wenn die Leber des Klienten geschwollen ist, kann seine Bewegung ästhetisch beobachtet werden, ohne das Organ abzutasten. Um eine genaue medizinische Diagnose zu stellen, müssen Sie Ihre eigenen Empfindungen bewerten, um zu verstehen, ob die Bewegung von Schmerzen begleitet wird oder nicht. Wenn Schmerzen vorliegen, könnte dies auf das Fortschreiten eines Aneurysmas der Leberarterie hindeuten. Unabhängig davon, wie stark die Bewegung in der Leber ist, müssen Sie viel schneller nach medizinischer Hilfe suchen. Die Leber bewegt sich für einen Faktor.

Warum tut die Leber nach dem Laufen weh?

Viele professionelle Profisportler meckern nach dem Laufen vor Schmerzen auf der rechten Seite. Solche Schmerzen können völlig erfordern, dass Sie Sportlasten verlassen. Am häufigsten ist der Grund, warum sich die Leber beim Laufen verletzt, folgender:

bol pri bege - 19

  • extreme Last, die die akzeptable Grenze überschreitet,
  • verbrauchen, bevor Fars weglaufen,
  • unangemessenes Lauftraining,
  • nicht richtig atmen
  • auf einer überaus schnellen Spur auftreten,
  • Leberpathologie.

Die Leber selbst schadet nach dem Laufen nicht, sie hat dafür nicht die richtigen Nervenenden. Der Schmerz tritt in ihrer faserigen Pille auf, die tatsächlich eine scharfe Ausdehnung durchlaufen hat. Es verletzt, wenn die Leber größer ist und die Gallenwege durch Steine ​​verstopft sind. Das System der Schmerzereignisse ist wie folgt:

  • In Ruhe ist das Blut geplant und nur ein Teil davon fließt durch die Leber.
  • Beim Laufen beginnt das Blut viel schneller zu fließen, der Teil, der früher in Reserve war, wandert durch die Leber.
  • Das eingehende Blut wirkt sich auf die Größe der Leber aus, was zu einer Ausdehnung führt, die Schmerzen verursacht.

Um die Schmerzen loszuwerden, müssen Sie abnehmen und dem Körper eine Pause anbieten. Das Einzige, was nicht getan werden muss, ist, ganz aufzuhören. Wenn eine Person nach einem extremen Lauf stechende Schmerzen verspürt, wird das Beenden des Problems nicht gelöst, sondern nur die Umstände verschärfen. Sie müssen viel tiefer atmen, mit einem tiefen Atemzug wird der Schmerzanfall reduziert. Wenn dies nach 10-15 Minuten nicht der Fall ist, müssen Sie nach medizinischer Hilfe suchen.

Was zu tun ist und mit welchem ​​Arzt Sie Kontakt aufnehmen sollen

Wenn rechts Schmerzen auftreten, geht es nicht darum, in Panik zu geraten. Es gibt viele Faktoren für Schmerzen an dieser Stelle, und nicht alle hängen mit dem Fortschreiten einer Krankheit zusammen. Manchmal ist Schmerz eine Auswirkung der primären Überlastung. Um Stress- und Angstgefühle loszuwerden, müssen Sie sich zunächst mit einem Therapeuten in Verbindung setzen. Er führt eine erste Beurteilung durch und verweist Sie an einen bestimmten Fachmann.

Wenn ein Kind mehrere Tage lang Schmerzen auf der rechten Seite hat, muss eine Ultraschalluntersuchung der inneren Organe durchgeführt werden, Blut muss für die biochemische Analyse bereitgestellt werden und die Galle muss analysiert werden. Wenn Probleme mit der Gallenblase erkannt werden, ist eine Änderung des Ernährungsplans des Kindes erforderlich. Konserven, fetthaltige, gesalzene und geräucherte Lebensmittel, zuckerhaltige Lebensmittel, Soda, Kakao und Schokolade müssen bei der täglichen Einnahme weggelassen werden.

Wenn Sie an eine Lebererkrankung denken, müssen Erwachsene und Kinder mit einem Fachmann für ansteckende Krankheiten sprechen. Selbstbehandlung kann schädlich sein. Wenn eine Person nicht versteht, wie Schmerzen beseitigt werden können, kann sie Medikamente einnehmen, die mit ihrer medizinischen Diagnose nicht vereinbar sind. Um die Ursachen von Schmerzen herauszufinden, wird eine Blutuntersuchung auf pathogene Entwicklungen und Schwellungen durchgeführt.

Schmerzen auf der rechten Seite treten plötzlich auf und lassen Sie an die Notwendigkeit einer sofortigen Untersuchung beim Arzt denken. Die Ursachen sind Probleme mit inneren Organen (Nieren, Leber, Magen, Darm), Bewegung, ängstliche und schwierige Zustände, Eindringen von Keimen und Infektionen in den Körper. Wenn der Schmerz nur einen Charakter hat, dürfen Sie keinen übermäßigen Stress verursachen. Bei kontinuierlich regelmäßig zunehmenden Schmerzen ist jedoch eine ärztliche Untersuchung erforderlich.

VIDEO

Was bedeuten die Beschwerden auf der rechten Seite? Ursachen und Handlungen.

Tatyana Jakowenko

Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

Detonic