Ursachen und Symptome von Überfunktion und Unterfunktion der Nebennieren

pochki i nadpochechniki e1510684512333 - 23Die Nebennieren sind ein gepaartes Organ des endokrinen Systems, das wie Kappen über den Nieren erscheint. Sie liegen an der hinteren Magenwand, bestehen aus 2 Strukturen: der Medulla innen und der Kortikalis außen.

Nebennierenprobleme sind bei Frauen typischer. Dies kann entweder eine verringerte Produktion von Hormonen oder eine Überfunktion der Nebennieren sein.

Nebennierenhormone und ihre Funktionen

Die Funktion der Nebennieren besteht darin, biologisch aktive Verbindungen zu produzieren, um die Arbeit des Körpers zu steuern. Die Drüsen produzieren Aldosteron, das den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt aufrechterhält.

Cortisol steuert den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten und trägt ebenfalls zur regelmäßigen Leistung des Immun- und Hauptnervensystems bei. Bietet die Anpassung einer Person an einen anspruchsvollen Umstand.

Androgene - Sexualhormone - lösen die Proteinsynthese aus, steigern die Muskelmasse und ihre Kontraktilität. Bieten Sie sexuellen Fortschritt in der Jugend.

Klassifizierung von Pathologien der Hormonproduktion

Folie 5 - 25

Eine Störung der Nebennieren wird durch eine Steigerung der Aktivität der Hormonproduktion oder eine unzureichende Produktion identifiziert. Beide Auswahlmöglichkeiten haben ein bestimmtes wissenschaftliches Foto, abhängig von der Menge, deren hormonelles Mittel nicht den Standard darstellt.

Sowohl Nebennierenüberfunktion als auch Unterfunktion können Haupt- und Nebenfunktion sein. In der Hauptsache ist die Drüse selbst betroffen. Im sekundären Fall das Hypothalamus-Hypophysen-System, das für die Kontrolle der Produktion von Hormonen verantwortlich ist.

Nebennierenüberfunktion: Ursachen und Symptome

Folie 36 - 27Die Hauptfaktoren, aufgrund derer eine Überfunktion der Nebennieren auftritt, sind Hyperplasie und onkologische Entwicklungen im Organ. Adenom, Hypophysenkrebs, kann das gleiche wissenschaftliche Foto liefern, da dieses Organ für die Produktion von Hormonen durch die Nebennieren verantwortlich ist.

Bei der Behandlung bestimmter Krankheiten (Psoriasis, rheumatoide Arthritis, Sklerodermie, Lupus erythematodes) verwende ich Glukokortikoide. Bei einer ungenauen Medikamentendosis oder einem längeren Gebrauch kann es zu einer Überfunktion der iatrogenen Genese kommen.

Bei Übergewicht und Stoffwechselbedingungen kommt es zu Hyperkortisolismus oder Hyperaldosteronismus. Daher tritt eine Überfunktion der Nebennierenrinde typischerweise bei Personen mit Typ I- und Typ II-Diabetes auf.

Wenn ein Individuum unter ständiger Spannung steht, führt dies zu einer organisierten Aktivierung der Produktion von Hormonen.

Im Laufe der Zeit reagieren die Nebennieren nicht nur auf den Reiz, sondern produzieren ständig überschüssige Hormone. Die Schwangerschaft ist eine einzigartige Erkrankung, die den Fortschritt der Pathologie provozieren kann.

Das wissenschaftliche Foto hängt von der Steigerung der Produktion von Katecholaminen, Androgenen oder anderen hormonellen Wirkstoffen ab. Die Symptome der Krankheit hängen von der Art des Hormons ab, das im Überschuss produziert wird:

  • Bei der Pathologie des Medulla wird ein Überschuss an Katecholaminen beobachtet. Bei einer Person mit dieser Funktionsstörung steigt der Bluthochdruck dramatisch an, es kommt zu einer hypertensiven Krise. Die Krankheit kann sich als vegetativ-vaskuläre Dystonie manifestieren. Mit einem Anstieg des Adrenalinspiegels reduziert der Klient schnell das Gewicht, er hat Handzittern, Stress und Angst und ein Gefühl der Sorge.
  • Bei einem Überschuss an Glukokortikoiden werden Gewichtsprobleme beobachtet (Fett wird unter den Schulterblättern, auf dem Bauch, im Gesicht übertragen), erhöhter Druck, verringerter Muskeltonus. Verschiedene Hautkrankheiten sind ebenfalls besonders. Das Widerstandsniveau sinkt. Dehnungsstreifen und Blutungen treten unter der Haut auf. Die Krankheit von Itsenko-Cushing ist typischerweise die Ursache.
  • Bei denen die extreme Produktion von Hormonen die Ursache für die Hypophysenpathologien ist.
    Sprünge bei hohem Blutdruck und hohem Blutdruck bei Jugendlichen können auf einen Überschuss an Aldosteron zurückzuführen sein. Kopfschmerzen treten auf. Eine Blutuntersuchung zeigt einen Überschuss an Salz, eine Abwesenheit von Kalium.
  • Mit einer erhöhten Produktion von Androgenen bei Kindern gibt es einen Stillstand im Gegensatz zum Altersstandard, dem frühen Pubertätsalter, bei Säuglingsfrauen - Pseudohermaphroditismus.

vospaleniesalnyhzhelezsimptomyilechenie1 - 29Zeichen in Damen:

  • Versagen in der Menstruation,
  • Unfruchtbarkeit
  • erhöhte Haarentwicklung an Armen, Beinen, Brust, Gesicht.
  • Steigerung der Muskelmasse,
  • Abnahme der subkutanen Fettschicht,
  • Schwellung der Talgdrüsen, das Aussehen von Akne.

Ursachen und Symptome einer Nebennierenunterfunktion

gipofunkciya - 31Wie bei der erhöhten Produktion von Hormonen mit Hypofunktion der Nebennieren ist eine der Hauptursachen Adenom oder Drüsenkrebs. Eine Herzerkrankung kann diesen Zustand ebenfalls auslösen.

Eine Unterfunktion der Nebennieren kann aufgrund einer Autoimmunreaktion auftreten, wenn das Immunsystem des Körpers zusammenbricht und es beginnt, auf die Körperzellen als fremd zu reagieren.

Eine komplizierte Genetik beeinflusst sowohl die Weiterentwicklung von Autoimmunverfahren als auch insbesondere die Entwicklung eines Nebennierenmangels.

Eine Tuberkulose der Drüsen als eigenständige Krankheit kann eine Unterfunktion auslösen. Die Zellen der Nebenniere sind ruiniert und können nicht vollständig funktionieren. Das gleiche wissenschaftliche Foto ist bei anderen ansteckenden Krankheiten möglich.

Die Adrenoleukodystrophie ist eine schwere Erbkrankheit, die neben den Nebennieren auch das Gehirn betrifft. Der Faktor ist eine Straftat des Stoffwechselprozesses von Fetten aufgrund einer Störung des Stoffwechselprozesses.

Schlaganfälle, schreckliche Hirnverletzungen und Bestrahlung des Gehirnwachstums führen zu einer Schädigung der Hypophyse, was zu einem Zusammenbruch der Drüsen führt.

Eine Verringerung der Hormonproduktion verursacht eine Reihe von Symptomen. Zuallererst denkt ein Individuum an eine Verdunkelung der Hautfarbe. Zuallererst treten Spuren von Hyperpigmentierung an offenen Körperteilen auf: Händen, Gesicht, Hals und an Reibungsstellen im Vergleich zu Kleidung und Geräten.

An Stellen, an denen die natürliche Hautfarbe dunkler ist (Hodensack, Brustwarzenhof, Rektum), wird sie sogar noch reicher. Auf den Schleimhäuten erscheinen separate kleine Bereiche. In einigen Fällen kann Vitiligo das Aussehen weißer Bereiche bestimmen.

Eine Unterfunktion der Nebennieren führt zu einer Störung der regelmäßigen Leistung des Magen-Darm-Systems:

  • reduziertes oder völlig fehlendes Verlangen,
  • Stuhl ist gestört: Unregelmäßigkeiten oder Durchfall,
  • es gibt Beschwerden im Bauchbereich,
  • sich übergeben,
  • Übelkeit.

92721065 affc 4b60 9ccf c44f87fa3fc8 - 33Aufgrund des Fehlens hormoneller Wirkstoffe verringert sich der Druck, eine Person fühlt eine Schwachstelle in den Muskeln und das Körpergewicht nimmt ab. Psychische und neurologische Zustände treten auf:

  • Speicherprobleme
  • Konzentration und Aufmerksamkeitsdauer reduziert sich,
  • Zerstreutheit,
  • Irritation durch kleine Szenarien,
  • Zögern, etwas zu tun, Verlust des Interesses an dem, was geschieht - Lethargie entsteht.

Diagnose

Die Diagnostik beginnt mit einer Forschungsstudie über die Probleme des Klienten, einer Bewertung der körperlichen und emotionalen Probleme und einer Anamnese.

Blut- und Urintests werden empfohlen. Besonderes Augenmerk wird auf den Gehalt an Hämoglobin, Glukose und Erythrozyten gelegt. Der Gehalt an Nebennierenhormonen während der Hypo- und Hyperfunktion ist eines der Hauptkriterien.

Zusätzliche kritische Bewertungen bestehen aus Ultraschall und MRT der Nebennieren. Sie helfen bei der Analyse des Drüsengewebes, um pathologische Veränderungen in ihrer Struktur zu identifizieren.

Behandlung

Bei Überfunktion der Nebennieren wird je nach Krankheitsursache eine Behandlung empfohlen. Wenn es sich um ein Wachstum handelt, werden Techniken in Abhängigkeit von der Phase des Fortschritts, der Größe und dem Bereich der Entwicklung ausgewählt:

  • operativer Eingriff,
  • Chemotherapie,
  • Bestrahlungstherapie.

Wenn die Ursache der Pathologie die Verwendung von Medikamenten für eine andere Krankheit war, die die Produktion von Hormonen durch die Nebennieren erhöhen, müssen Sie deren Dosierung senken oder die Medikamente durch eine mildere Alternative vollständig ändern.

Für andere Faktoren besteht die Behandlung aus einer lang anhaltenden Verwendung von Kortikosteroiden.

Eine der zuverlässigen Techniken ist die Verwendung eines Komplexes künstlicher Glukokortikoide.

Der Diätplan sieht vor, Salz auf 10 Gramm pro Tag zu beschränken. Die folgenden Punkte müssen unbedingt weggelassen werden:

  • getrocknete Früchte,
  • Bohnen,
  • Tee,
  • Schokolade,
  • Kakao,
  • Nüsse.

Original - 35Es ist verboten, frittierte und fetthaltige Lebensmittel zu konsumieren, die nur roh, gekocht oder gedünstet sind. Sie sollten auch süße Lebensmittel einschränken.

Die Behandlung von Nebennierenmangel ist lang anhaltend, da die Zellen des Organs keine regelmäßige Produktion von Hormonen liefern können. Die Ersatzbehandlung wird mit Kortikosteroid-Medikamenten durchgeführt.

Wenn sich der Zustand des Klienten nach einer Woche Behandlung tatsächlich verbessert hat, zeigt dies die richtige medizinische Diagnose der Nebennierenunterfunktion und die gewählte Behandlung.

Im Laufe der Zeit können Sie die Dosierung senken und auf Tabletten umstellen, die auf Mineralien und Glukokortikoiden basieren.

Der Diätplan muss aus einer erhöhten Menge bestehen von:

  • Vitamine A, C, E,
  • Proteine,
  • Nährstoffe,
  • Kalorien.

Die tägliche Salzmenge sollte verwaltet werden und den Standard von 3-10 g nicht überschreiten.

Die folgenden Elemente werden zur Verwendung empfohlen:

  • Eier, Salat, angebaute Weizenkörner (Vitamin E),
  • Zitrusfrüchte, erhöhte Hüften, Johannisbeeren (Vitamin C),
  • Leber von Tieren oder Fischen, Karotten (Vitamin A, das die regelmäßige Leistung der Kortikalis beeinflusst),
  • Meersalz, das aus vielen nützlichen Mikronährstoffen besteht,
  • Erdnüsse, Kleie, die die Arbeit der Drüsen auslösen.

Der Klient muss die physische und psychische Spannung erheblich senken. Sie benötigen mindestens in den ersten Tagen nach Konsultation der Behandlung eine vollständige Ruhepause. Es wird empfohlen, den Konsum von Alkoholen und Schlaftabletten einzustellen.

Komplikationen und Auswirkungen

dvasdvas - 37Die Auswirkung einer Überfunktion der Nebennieren auf die extreme Produktion von Androgenen ist vorzeitig in Bezug auf den Altersstandard bei Kindern. Babys könnten Hinweise auf Pseudohermaphroditismus zeigen.

Bei Männern sind die Brustdrüsen größer. Im Gegensatz dazu stellen sich bei Frauen männliche sekundäre Sexualattribute ein: Die Haarentwicklung im gesamten Körper fördert, die Stimme wird gröber, die Charakteränderungen.

Mit dem anhaltenden Mangel an Behandlung für Nebennierenüberfunktion etabliert sich das Itsenko-Cushing-Syndrom. Die folgenden Angaben bestätigen dies:

  • farbige Streifen und Bereiche auf der Haut,
  • verminderte Funktion des körpereigenen Immunsystems,
  • Haare am ganzen Körper,
  • Gewichtsprobleme,
  • arterieller Bluthochdruck,
  • zerbrechliche Knochen
  • instabile Emotionen,
  • Unterbrechungen des Stoffwechsels,
  • Straftat der Wärmeregulierung.

Mit Hypofunktion wurde es lange Zeit nicht mit Hilfe von Medikamenten behoben, das Wasser-Elektrolyt-Gleichgewicht ist gestört, Dehydration entsteht. Infolgedessen steigt die Kaliumkonzentration im Blut an, während die Arbeit der Herzmuskeln und der Kapillartonus unterbrochen werden.

Eine weitere Auswirkung sind die Bedingungen sowohl des Protein- als auch des Kohlenhydratstoffwechselprozesses.

Die Auswirkungen von Verstößen sind extreme Schwachstellen, Schläfrigkeit und reduzierter Sexualtrieb.

att 770 - 39Die Addison-Krise ist ein ernstes Problem. Es ist gekennzeichnet durch einen Zusammenbruch, eine stetige Verdunkelung des Bewusstseins, einen starken Rückgang der Kraft, Erbrechen und Durchfall. Kann sein:

  • Krämpfe
  • Tachykardie,
  • Blähung,
  • Kopfschmerzen,
  • Rave,
  • grundlegende Schläfrigkeit.

Prävention

img5 - 41Da Spannung eine typische Ursache für das Fortschreiten der Pathologie ist, müssen Sie Streitigkeiten und Spannungen vorbeugen, um das Nervensystem zu sichern. Wenn es schwierig ist, Probleme selbst zu lösen, sollte ein Psychotherapeut hinzugezogen werden.

Die Krankheit tritt aufgrund einer Abnahme der Aktivität des körpereigenen Immunsystems auf. Sie müssen Sport treiben, den Körper auf verschiedene Arten stimmen. Das Programm des Tages ist wichtig, guter Schlaf.

Ärzte empfehlen die Verwendung natürlicher Präparate. Zur Herstellung von Infusionen werden folgende Pflanzen verwendet:

  • Lungenkraut,
  • Schachtelhalm,
  • Geranie,
  • Maulbeere.

Shelkovica - 43Sie können einfach Tee aufbrühen und ihn sofort konsumieren oder an einem dunklen, kalten Ort etwa eine Stunde lang aufbrühen lassen.

Bei den anfänglichen Symptomen einer Nebennierenfunktionsstörung sollten Sie sich sofort an einen Experten wenden. Pathologie wird nicht behandelt, wenn Sie nur Vermeidungstechniken anwenden, und sie wird mit der Zeit nicht verschwinden.

Je früher die medizinische Diagnose gestellt wird, desto geringer ist die Gefahr von Problemen und ungünstigen Auswirkungen und desto zuverlässiger ist die Behandlung.

Detonic - ein einzigartiges Medikament, das bei der Bekämpfung von Bluthochdruck in allen Stadien seiner Entwicklung hilft.

Detonic zur Drucknormalisierung

Die komplexe Wirkung pflanzlicher Bestandteile des Arzneimittels Detonic an den Wänden der Blutgefäße und des autonomen Nervensystems tragen zu einem raschen Blutdruckabfall bei. Darüber hinaus verhindert dieses Medikament die Entstehung von Atherosklerose dank der einzigartigen Bestandteile, die an der Synthese von Lecithin beteiligt sind, einer Aminosäure, die den Cholesterinstoffwechsel reguliert und die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindert.

Detonic nicht süchtig und Entzugssyndrom, da alle Bestandteile des Produkts natürlich sind.

Detaillierte Informationen zu Detonic befindet sich auf der Herstellerseite www.detonicnd.com.

Tatyana Jakowenko

Chefredakteur der Detonic Online-Magazin, cardiolOgist Yakovenko-Plahotnaya Tatyana. Autor von mehr als 950 wissenschaftlichen Artikeln, darunter in ausländischen medizinischen Fachzeitschriften. Er hat als gearbeitet cardiolseit über 12 Jahren in einem klinischen Krankenhaus. Er besitzt moderne Methoden zur Diagnose und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und setzt diese in seine berufliche Tätigkeit ein. Zum Beispiel werden Methoden zur Wiederbelebung des Herzens, zur Dekodierung des EKG, zu Funktionstests und zur zyklischen Ergometrie verwendet und die Echokardiographie ist sehr gut bekannt.

Seit 10 Jahren nimmt sie aktiv an zahlreichen medizinischen Symposien und Workshops für Ärzte teil - Familien, Therapeuten und Kardiologen. Er hat viele Veröffentlichungen über einen gesunden Lebensstil, Diagnose und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Er überwacht regelmäßig Neuerscheinungen europäischer und amerikanischer kardiologischer Fachzeitschriften, verfasst wissenschaftliche Artikel, erstellt Berichte auf wissenschaftlichen Konferenzen und nimmt an europäischen Kardiologiekongressen teil.

Detonic